Beispiel wie es im Forum nicht zugehen sollte

Ihr wollt euch treffen, kennt Termine ...
Benutzeravatar
jason
Full Member
Beiträge: 1030
Registriert: 24.04.2016, 09:49
Wohnort: Taunusstein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: KLR treffen 2021

Beitrag von jason »

STFU???
___________________________
Bremsen macht die Felge dreggisch

Benutzeravatar
haschek
Full Member
Beiträge: 894
Registriert: 09.09.2014, 22:46
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: KLR treffen 2021

Beitrag von haschek »

jason hat geschrieben:
26.09.2020, 14:35
STFU???
"Shut the Frikadelle Up"
Don't grow up, it's a trap!

Benutzeravatar
KLR600
Full Member
Beiträge: 1024
Registriert: 06.07.2008, 20:23
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: KLR treffen 2021

Beitrag von KLR600 »

Yo :lol:

Nippon, du hast dir aber auch Fallhöhe geschaffen...
Wenn du aus nem Entlein einen Schwan machst musst du mit sowas rechnen, wir sind im Internet.
Ich hab Sallos Post als etwas unsensibel, aber schon witzig gemeinte Reaktion gesehen.
Und genau dann zeigt sich Grösse, wie man mit sowas umgeht... da würde ich euch jetzt beide auf die Bank schicken.
Hey, wir sind Biker... die Cowboys unserer Zeit, keine Prinzessinen
Fill fährt KLR600™ Bj.`89

Kulteisen
Full Member
Beiträge: 104
Registriert: 22.08.2019, 08:00
Wohnort: die Marmeladen-Stadt in OH
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: KLR treffen 2021

Beitrag von Kulteisen »

an Nippon-Biker

Es stellt sich mir die Frage woher du dir das Recht nimmst ein Forumsmitglied vom Treffen auszuschließen.

an dem KLR-Treffen wo es jetzt stattfinden soll , werde ich nicht teilnehmen.


1. Sallo 1971 ausgeschlossen
2. Kulteisen keine Teilnahme
wer bremst kommt zuspäht oder ist ewig letzter !

Benutzeravatar
Nippon-Biker
Full Member
Beiträge: 150
Registriert: 01.08.2020, 04:04
Wohnort: Nordhessen
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: KLR treffen 2021

Beitrag von Nippon-Biker »

Servus,

wenn es ja das erste mal wäre und nicht zum x-ten mal in einem relativ kurzem Zeitraum.
Humor ist es nur, wenn es beim Adressaten auch so ankommt!

Fremden gegenüber sollte man sich herablassender Begriffe vorsichtig bedienen; die Gefahr einen Triggerpunkt zu erwischen, das berühmte Fettnäpfchen, ist nicht gering. Ein paar mal stecke ich das weg, aber ab einem bestimmten Punkt ist der Bogen überspannt.
In diesem Fall hier fühle ich mich irreparabel persönlich Angefasst.

Aus dem Entlein einen Schwan? Humbug!
Wir haben vielfach Autotreffen über vier Tage mit 60-80 Teilnehmern gemacht, da gab es 2 Toiletten, EINE Dusche für alle!, und im Frühjahr mußte man die Wasserversorgung erstmal reparieren, auf Objekten, worum sich ewig niemand kümmerte, dagegen ist das gehobener Standard und sollte für 15-20 Leute optimal sein.
Bettzeug, Handtücher, Küche, Toaster, Grillzeug, Tische, Stühle, Gartenlaube und Grillhaus alles funktionierend und griffbereit vor Ort, Gelände fast topfeben, Unterstellmöglichkeiten, schrauben unter Dach möglich, gemütliche Sitzecken und nicht am Waldrand im Nieselregen und Windzug sitzen, usw.

Und es wir madig gemacht, schlecht geredet und so negativ dargestellt wie nur was.
So etwas muß, brauche und will ich mir nicht mehr antun.

Ja, Haus und Wohnungen sind Nichtraucherbereiche! Indiskutabel, weil hauptsächlich an Familien mit Kindern vermietet wird. Wer da keine Rücksicht drauf nehmen kann oder möchte ist fehl am Platz. Denn die bringen das Geld für dir Unterhaltung des Objektes ein.
Nicht wie die hier von mir angebotene Treffmöglichkeit zum Selbstkostenpreis.
Sallo1971 hat geschrieben:
26.09.2020, 07:51
Das sehe ich grundsätzlich auch so, Tengai.
Er poltert hier ja von Anfang an nonstop rum...wie ein Dinosaurier in einer Microchipfabrik.
Das finde ich unmöglich...
Dabei war mein Post zu seinem Megapost für die Location nun wirklich nicht anstößig, sondern eher witzig, oder wat?

Was wird das Nippon...willst du mich erziehen? Hausverbot in Hessen und Blockierung hier...Kindergarten...
Beim letzten Treffen wars du übrigens auch schon Thema mit deinen abstrakten Posts, wo man sich schon fragte, was das für ein Heini ist.
Da hatte ich das noch ganz entspannt gesehen. Hatte mich lediglich über den Schrott in deiner Signatur gewundert...Verbrauch 4,5-6,5l ... :respekt:

...und zu seiner umfangreich angepriesener Bude...
Sauber sollte es da schon sein. Da scheinen nicht nur ein paar Spinnenweben rumzuhängen, das ganze Teil sieht mir völlig siffig aus. Ich fahr da nicht hin, polier die Hütte, penne auf einem 60 Jahre alten vollgefurzten Sofa und bezahl dafür auch noch. Die 2 winzigen Klos und Duschen sollen für alle herhalten??? Wir waren zuletzt 13 Leute.
Ich denke, das du mit der verwarzten Bude von deinem Opa Geld machen willst.
...da darf man nicht rauchen, dort müssen die Sitzauflagen unters Dach, 1° Gefälle hier, 2° Steigung da...was fürn Affentheater.

"Vom Stil her ist es in einem abgestimmten Mix aus altem 1940er Dorfstil und neuerem Landhausstil eingerichtet, robust und bequem, wenn auch teilweise in unterschiedlichen Holzarten gemischt, ohne sich groß zu "beißen". Funktionalität und Haltbarkeit sind eben alles bei Mietobjekten."
"Zum Haus/Bauwerk an sich:
Der ursprüngliche Bau wurde in den 1930ern gebaut und in Eigenleistung kpl. umgebaut und erweitert worden, kann seinen Jahrgang allerdings nicht verleugnen, wie man an vielen Detaillösungen erkennen kann."
...was soll der pedantische Scheiß? Das interessiert hier niemanden und der ganze Text, fast eine ganze Seite, ist voll davon.

Das wars von meiner Seite zum Nippon-Thema in diesem Thread, solange man mich nicht thematisiert....ist mir zu doof.
Wenn ich mir so einen an den Haaren herbeigezogenen, unhaltbaren Mist durchlesen muß, könnte ich explodieren!
Da springt einem die Anfangs leicht versteckte Niedertracht unweigerlich ins Gesicht.
Und wie ich soeben sehe wird via PN nochmal eine Beleidigung nachgeschoben.

Es wird sich über lange Texte beschwert, anstatt diese zu lesen!, wobei einem die entsprechende Info zu den aktuellen Umständen und zur Reinigung bereits in meinem ersten Beitrag in den ersten Absätzen zu entnehmen ist.
Fern der eigenen Egozentrik könnte man ja auch auf den Gedanken kommen, daß Geländeangaben für diejenigen, die Zelten möchten oder mit dem WoMo anreisen möchten von Belang sein könnten.


Wie dem auch sei, ich habe in den vergangen Jahren einige Treffen geplant und mitgeplant, weil es mir Freude bereitet.
Diese eigenartigen Kommentare haben jedoch dazu geführt, daß mein Enthusiasmus dazu erst in Distanzierung, mittlerweile vielmehr tief sitzende Ablehnung umgeschlagen ist. Das gute Gefühl dazu ist weg.

Kurz: Ich hab absolut keinen Bock mehr, weil diese dumme Streiterei mir die Laune zutiefst vergällt hat und immer wie ein Schatten über der Angelegenheit schweben wird.
Ohne Spaßfaktor mangelt es mir an Willen und Interesse mich diesbezüglich noch weiter engagieren zu wollen.
Die Zeit nutze ich lieber für Dinge, die mir Freude bereiten und Grillen kann ich auch mit meinen Kumpels bei wesentlich geringerem Aufwand und ohne negatives Gelaber.

Damit klinke ich mich samt Location aus, bitte anderweitig umschauen.

Vielen Dank für die Kenntnisnahme.

@ Kulteisen: Ganz einfach - Hausrecht!
Zuletzt geändert von Nippon-Biker am 27.09.2020, 20:04, insgesamt 1-mal geändert.
Tengai 89 blau/schwarz, 48PS org, etwas verbastelter Originalzustand, EM AGWKS, Verbrauch ca. 4,5-6,5L, noch div. Wartungen (Ventilspiel, Versager, Schwinge, Federbein) & Ergänzungen (Kicker, Kofferträger, Spiegel?, Lenker, Hauptständer) zu machen

Benutzeravatar
jason
Full Member
Beiträge: 1030
Registriert: 24.04.2016, 09:49
Wohnort: Taunusstein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: KLR treffen 2021

Beitrag von jason »

Irre was hier abgeht, mir fehlen die Worte :bindagegen: :wall:
___________________________
Bremsen macht die Felge dreggisch

Manfred220
Full Member
Beiträge: 33
Registriert: 22.09.2020, 20:27
Wohnort: Bei 86899 Landsberg am Lech

Re: KLR treffen 2021

Beitrag von Manfred220 »

Wollte mich schon anmelden , wenn das als absoluter Neuling in Ordnung gewesen wäre..
Und dann diese Wendung im threat!
Absolut unerwartet und hatte ich bis dato noch in keinem Forum.
Schade diese Entwicklung ... :) :?

Benutzeravatar
wernerz
Full Member
Beiträge: 547
Registriert: 18.11.2014, 18:16
Wohnort: Nähe Worms
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal
Kontaktdaten:

Re: KLR treffen 2021

Beitrag von wernerz »

Admin Mode AN

Kurze Ansage an die Streithähne hier. Kommt mal runter.
Nippon Biker hat eine Treffen Location angeboten, die ja auch einigen zugesagt hat.
Wenn andere jetzt nicht dorthin wollen, auch OK.

Deswegen die beleidigte Leberwurst zu spielen, und Leute vom Treffen auszuschließen ist auch keine gute Idee. So funktioniert das KLR-Forum nicht.

Aber trotzdem kein Grund hier so ein Faß aufzumachen. Wenn Ihr euch hier gegenseitig anscheißen wollt, dann macht das Bitte per PN.
Ich mach den Thread hier jetzt zu, da es keinen Sinn macht das Thema Treffen 2021 hier weiter zu diskutieren, dazu steht hier zuviel Mist.

Ich habe auch keinen Bock hier Schiedsrichter zu spielen, hier haben beide Seiten Öl ins Feuer gegossen, und bekommen im Wiederholungsfall eine Auszeit.

Admin Mode Aus
Gruß Werner
Spende für den Betrieb des Forums über paypal:
https://paypal.me/pools/c/8hq51rdDaY

Überweisung geht natürlich auch, Kontodaten gibt es per PN.

Gesperrt