Servus Leut, noch ein Frischling..

Smalltalk
Manfred220
Full Member
Beiträge: 36
Registriert: 22.09.2020, 20:27
Wohnort: Bei 86899 Landsberg am Lech

Re: Servus Leut, noch ein Frischling..

Beitrag von Manfred220 »

Kann ich als "Nichtschrauberlegende" ;D :lach: :oops: in meinen ersten Wochen hier voll und ganz bestätigen!
Hab ja sogar schon einen Gleichgesinnten, ehemaligen GPZ Fahrer getroffen.. :bia:
Noch konnte ich anderen hier selber noch nicht helfen aber ich sehe das ja langfristig. Wird schon werden... :hallo: :knuddel:

Benutzeravatar
Sallo1971
Full Member
Beiträge: 766
Registriert: 03.11.2019, 10:27
Wohnort: Itzehoe
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Servus Leut, noch ein Frischling..

Beitrag von Sallo1971 »

Ja, das kommt mit ein wenig Willen schon.
Meine KLR stand auch 25 Jahre hauptsächlich rum.
Mit der spontanen Resto letzten Winter bin ich mit ihr auch erst intim geworden. Vorher hätte ich sie schon nicht verkauft und heute ist sie wie ein Körperteil :tanz:
KLR650A Bj.´88, EM-Doo, Stahlflex v/h, Bremsscheibe v/h: Metalgear/EBC, Lenkkopflager/Federbein-/Gabeldichtg.: Allballs, Faltenbälge: Ariete blau, Reifen: Bridgestone TW41/42, Aufkleber: sticker123.com
Restofilm: www.youtube.com/watch?v=T5x9tgpijNU

Benutzeravatar
wernerz
Full Member
Beiträge: 552
Registriert: 18.11.2014, 18:16
Wohnort: Nähe Worms
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal
Kontaktdaten:

Re: Servus Leut, noch ein Frischling..

Beitrag von wernerz »

Kielius hat geschrieben:
09.10.2020, 18:19
Moin, vom kalendarischen Alter bin auch ich absolut kein Frischling mehr.
Du bist hier in einem absolut "supergeilem Forum".
Die helfen nicht nur mit Rat sondern auch Tat !!!
Suche dies bitte anderswo... kenne ich nicht.
Ich hatte bisher einiges an Hilfe nötig... als ehemaliger Beamter kenne ich mich ja in solchen Dingen nicht so aus wie die vielen Fachleute hier.
Danke daher Euch allen!

Gruß von der Ostseeküste.
Hi,

ohne das Forum hier schlecht reden zu wollen :D aber ich betreibe ja noch ein paar andere Foren und hatte auch schon so einiges an Mopeds. Ich kenne einige Foren da funktioniert das mit der Hilfe mindestens genau so gut wie hier, wenn nicht sogar besser, weil mehr aktive Leute da sind.

Insgesamt ist das in Motorradforen, gerade bei älteren Modellen eigentlich gang und gäbe, dass man sich mit Rat und Tat hilft.

Habe da schon einiges auch selber organisiert:
In meinem Triumph Forum war ein Typ der viel 3D Zeugs gedruckt hat. Da ich damals auch eine Z750 Twin hatte (und nebenbei auch das Forum betreibe) für die es keine Ansaugstutzen mehr gab (Kawa hat die Produktion vor 30 Jahren eingestellt) habe ich den gefragt, ob man sowas in 3D drucken kann. Gummiteile gehen aber nicht zu drucken. Aber da der Typ im Hauptberuf Entwicklungsingenieur bei Audi ist, haben wir im Z750 Forum einen gesucht, der noch gute nicht verhärtete und geschrumpfte Ansaugstutzen hatte. Die haben wir dem geschickt. Der hat daraus ein 3D Modell generiert, das Teil in Kunststoff gedruckt und eine Negativform gemacht. Dann hat er eine Gummimischung hergestellt und die Stutzen gegossen. Das funktioniert nun schon seit 5-6 Jahren so und einmal im Jahr macht er eine neue Form und fertigt Stutzen nach. Ich glaube die Hälfte der Z750 Twin in D fährt schon mit seinen Stutzen.

Oder auch für die Z750 Twin habe ich ein Werkstatthandbuch aufgelegt. Das ist inzwischen so bekannt, dass ich schon Händler hatte die bei mir das WHB gekauft haben, weil Sie zum ersten mal eine Z750 Twin in der Werkstatt hatten und kawa selbst hat keine Unterlagen mehr über das Modell. :lach:

Man kann in so einem Forum schon ordentlich was auf die Beine stellen, wenn es genug Leute gibt die sich engagieren.
Gruß Werner
Spende für den Betrieb des Forums über paypal:
https://paypal.me/pools/c/8hq51rdDaY

Überweisung geht natürlich auch, Kontodaten gibt es per PN.

Benutzeravatar
Sallo1971
Full Member
Beiträge: 766
Registriert: 03.11.2019, 10:27
Wohnort: Itzehoe
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Servus Leut, noch ein Frischling..

Beitrag von Sallo1971 »

Ich denke, das die Z-Reihe auch mehr populär war als die KLR.
Von daher hat man dann einfach mehr Möglichkeiten durch die Vielfalt der Leute.
Ich denke, das wir mit dem eher selten vertretenen Modell KLR ganz gut hier aufgestellt sind und jedem wird geholfen.
Einen Verhaltensausreißer hatte wir jetzt mal gehabt, aber auch das hat sich gegeben.
Alles ok hier, finde ich...
KLR650A Bj.´88, EM-Doo, Stahlflex v/h, Bremsscheibe v/h: Metalgear/EBC, Lenkkopflager/Federbein-/Gabeldichtg.: Allballs, Faltenbälge: Ariete blau, Reifen: Bridgestone TW41/42, Aufkleber: sticker123.com
Restofilm: www.youtube.com/watch?v=T5x9tgpijNU

Manfred220
Full Member
Beiträge: 36
Registriert: 22.09.2020, 20:27
Wohnort: Bei 86899 Landsberg am Lech

Re: Servus Leut, noch ein Frischling..

Beitrag von Manfred220 »

Sallo:
Hatte in einem anderen thread, da gings um Aufkleber, eine Frage an Dich. Evtl, schaust Du da nicht mehr rein, ist ca 5 Jahre alt.
Geht um Sticker123.com. Du hattest da wohl Aufkleber bestellt. Mir geht es darum, dass auf den Bildern des Sticker Satzes einer roten 650er alle Sticker außen eine schwarz Linie haben, sowohl der blau / weiße Tankaufkleber, als auch zb die weiße 600 auf dem Seitendeckel. Ich hatte die Jungs von sticker123 jetzt schon viermal angeschrieben, ob diese Linie nur auf den Bildern zu sehen sind, da Weisser Sticker auf weißem Grund auf dem Bildschirm schlecht zu sehen sind. Ich bekomme einfach keine Antwort von denen.

Weißt Du noch, ob das real auch so ist oder ob hier keine schwarzen Linien außen vorhanden sind?
Danke Dir.
Manfred

Benutzeravatar
Sallo1971
Full Member
Beiträge: 766
Registriert: 03.11.2019, 10:27
Wohnort: Itzehoe
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Servus Leut, noch ein Frischling..

Beitrag von Sallo1971 »

Moin Manfred,
wundert mich, das die Leute von sticker123 nicht antworten... Ich hatte einen wirklich hervorragenden Kontakt mit denen.
Zu deiner Frage kann ich leider nichts sagen, weil ich mir die Sticker individuell fertigen lassen hab. Da wurden nur die Dimension und die Form übernommen.

Den uni-trac-Aufkleber für die Schwinge habe ich z.B. auch ohne weiße Ausfüllungen als reine Buchstaben machen lassen und alles andere wurde in verschiedenen Blautönen gemacht. Keine Dekorstreifen oder ähnliches, nur Schrift.
Es ist aber manchmal etwas schwierig zu erklären, was man meint. Da ist es wichtig zum einen klar rüberzubringen was man möchte und zum anderen nicht zu verwirrend zu schreiben. Telefonsupport gibt's das glaub ich nicht.
Aber wie gesagt...die haben mir zu keiner Zeit gezeigt, das sie mal langsam genug haben.
Grundsätzlich machen die alles, wie du es haben möchtest. Wenns nur um Farben geht, passen die alles problemlos an.
Wenn du die Sticker in Auftrag gibst, dann ändern die so lange, bis du zufrieden bist. Bekommst dann immer ein Muster gemailt.
Ach...hab mal eben nachgesehen...die Frage hatte ich auch. Nein...die schwarze Linie ist nur rein die Begrenzung des Aufklebers. Real ist sie nicht da.
KLR650A Bj.´88, EM-Doo, Stahlflex v/h, Bremsscheibe v/h: Metalgear/EBC, Lenkkopflager/Federbein-/Gabeldichtg.: Allballs, Faltenbälge: Ariete blau, Reifen: Bridgestone TW41/42, Aufkleber: sticker123.com
Restofilm: www.youtube.com/watch?v=T5x9tgpijNU

Manfred220
Full Member
Beiträge: 36
Registriert: 22.09.2020, 20:27
Wohnort: Bei 86899 Landsberg am Lech

Re: Servus Leut, noch ein Frischling..

Beitrag von Manfred220 »

Danke Dir für die ausführliche Antwort.
Ich verstehe es auch nicht, hatte einmal eine Frage zu den Aufklebern allgemein, da kam die Antwort innerhalb von 24 h.
Dann.... nix mehr. Grundsätzlich finde ich das Angebot richtig gut. Der komplette Aufkleber Satz für Euro 70,-, inkl dohc und Uni trac..
Frage noch zum Schluss - Sind die Aufkleber vorgestanzt oder muss ich die per Hand Ausschneiden. Wäre per Hand m. E. gar nicht so einfach...

Manfred220
Full Member
Beiträge: 36
Registriert: 22.09.2020, 20:27
Wohnort: Bei 86899 Landsberg am Lech

Re: Servus Leut, noch ein Frischling..

Beitrag von Manfred220 »

Wenn ich mal wieder etwas Zeit finde, mach ich nochmal ein paar Fotos von meinem neuen (alten) Schatz.
Hab auch ein richtig geiles Kennzeichen bekommen...
Brauch nur ein wenig Sonne... :D

Benutzeravatar
Sallo1971
Full Member
Beiträge: 766
Registriert: 03.11.2019, 10:27
Wohnort: Itzehoe
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Servus Leut, noch ein Frischling..

Beitrag von Sallo1971 »

Da brauchst du natürlich nix rumschnippeln. Die sind alle auf einer Trägerfolie die du wunderbar in der Hand halten und ausrichten kannst.
Du bekommst auch eine Anleitung mit dabei.
Wie schon gesagt... ich bin mir sicher, das sie Auskunftfreundlicher sind, wenn du den Auftrag erteilst und das kannst du bedenkenlos machen, sobald du dir im klaren bist, das du diese Aufkleber für den Preis möchtest.
Die machen dir das alles genau so wie du möchtest. Da brauchst du dir absolut keine Sorgen machen.
Ich habe mit denen 13 mal hin und her geschrieben bis es so war wie ich es wollte. Immer wieder neue Änderungen waren überhaupt kein Thema.
KLR650A Bj.´88, EM-Doo, Stahlflex v/h, Bremsscheibe v/h: Metalgear/EBC, Lenkkopflager/Federbein-/Gabeldichtg.: Allballs, Faltenbälge: Ariete blau, Reifen: Bridgestone TW41/42, Aufkleber: sticker123.com
Restofilm: www.youtube.com/watch?v=T5x9tgpijNU

Benutzeravatar
KLR600
Full Member
Beiträge: 1035
Registriert: 06.07.2008, 20:23
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Servus Leut, noch ein Frischling..

Beitrag von KLR600 »

Sallo1971 hat geschrieben:
22.10.2020, 12:18
Ich habe mit denen 13 mal hin und her geschrieben bis es so war wie ich es wollte. Immer wieder neue Änderungen waren überhaupt kein Thema.
deswegen antworten sie vielleicht nicht mehr :lol:
Fill fährt KLR600™ Bj.`89

Antworten