Re: Hallo Leute...Vorstellung und Resto KLR650A Bj.´88

Smalltalk
Benutzeravatar
KLR600
Full Member
Beiträge: 673
Registriert: 06.07.2008, 20:23
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Hallo Leute...

Beitrag von KLR600 »

Das Ganze neigt sowieso zum kippen... deswegen so biegen, das der Schlüssel in gerader stellung auf Block gehen kann.
KLR 600 Bj.`89 ™

Sallo1971
Full Member
Beiträge: 223
Registriert: 03.11.2019, 10:27
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Hallo Leute...

Beitrag von Sallo1971 »

O.K. ..
Hier mal der Schlüssel. Das Maß des Knicks soll 22,2mm(7/8") sein. Ich habe nun 24,5mm.
IMG_20191110_184614_HDR.jpg
Eigentlich wollte ich nur ein paar Bilder machen, um zu sehen welche sichtbaren Schrauben neu müssen.
IMG_20191110_130928.jpg
IMG_20191110_131002.jpg
IMG_20191110_131033.jpg
IMG_20191110_131634.jpg
Das kam dabei raus, aus der Neugier, wie gut die Gammelschrauben sich nach über 30 Jahren lösen lassen...
Der Arsch ist sozusagen ab... :D
IMG_20191110_150826.jpg
So kann ich morgen gleich Teile strahlen, 3 Schrauben am Gepäckträger und 1 Schraube am Hitzeschutzblech vom Schalldämpfer ausbohren, Kunststoffteile aufarbeiten und neue Schrauben zusammensuchen.

Ich denke mal, das ich die Passschrauben vom hinteren Hauptbremszylinder selbst vernickeln werde. Sie machen einen guten Eindruck.
Zuletzt geändert von Sallo1971 am 11.11.2019, 16:08, insgesamt 2-mal geändert.
EM-Doo, Stahlflex vorn/hinten, 500ml Mathy M, Bremsscheibe vorn/hinten: Metalgear/EBC, Lenkkopflager: Allballs, Faltenbälge: Ariete blau, Reifen: Bridgestone TW41/42, Lufi: Hiflo,... und 4 Löcher in Endtopf :D

Benutzeravatar
Nordlicht
Full Member
Beiträge: 2217
Registriert: 21.06.2011, 16:06
Wohnort: Dithmarschen, das letzte Abenteuer Europas.
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Hallo Leute...

Beitrag von Nordlicht »

Da sitzt der Vogel in Itzehoe und sacht nix... :D
[color=green]2008 KLR 650E/685[/color],EM-Doo,ThermoBob, KLX-Kit 42/142, Leo X3, 16/43, UNI Filter,Melvin Stahlflex,Wilbers Federbein & progressive Gabelfedern, Gabelstabi, H&B Kofferträger, Barkbuster Storm, SW-Motech Sturzbügel, JNS Motorschutz.

Sallo1971
Full Member
Beiträge: 223
Registriert: 03.11.2019, 10:27
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Hallo Leute...

Beitrag von Sallo1971 »

Aahhh...ein Ditschie... :D
Wie sacht nix... Hab mich doch vorgestellt .

Woher aus Ditschiland kommst du denn?
EM-Doo, Stahlflex vorn/hinten, 500ml Mathy M, Bremsscheibe vorn/hinten: Metalgear/EBC, Lenkkopflager: Allballs, Faltenbälge: Ariete blau, Reifen: Bridgestone TW41/42, Lufi: Hiflo,... und 4 Löcher in Endtopf :D

Benutzeravatar
KLR600
Full Member
Beiträge: 673
Registriert: 06.07.2008, 20:23
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Hallo Leute...

Beitrag von KLR600 »

Hehe.. na da bist du in sehr guten Händen!
Du scheinst es ja auch warm zu haben, schönes Winterprojekt
KLR 600 Bj.`89 ™

Sallo1971
Full Member
Beiträge: 223
Registriert: 03.11.2019, 10:27
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Hallo Leute...

Beitrag von Sallo1971 »

Ja, ist eine wirklich schöne Garage. Fast wie eine Stube. Isoliert mit Heizung und meine ganzen Schätzchen um mich herum ;D

Hab heute angefangen die gestern demontierten Teile aufzuarbeiten. Verschiedene Schrauben ausbohren , sandstrahlen, lackieren usw. ...
Im Alugepäckträger habe ich gleich Helicoils eingearbeitet. Die Aluteile bekommen noch eine Lackierung. Sind erst mal nur sandgestrahlt.
IMG_20191111_161417.jpg
EM-Doo, Stahlflex vorn/hinten, 500ml Mathy M, Bremsscheibe vorn/hinten: Metalgear/EBC, Lenkkopflager: Allballs, Faltenbälge: Ariete blau, Reifen: Bridgestone TW41/42, Lufi: Hiflo,... und 4 Löcher in Endtopf :D

Sallo1971
Full Member
Beiträge: 223
Registriert: 03.11.2019, 10:27
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Hallo Leute...

Beitrag von Sallo1971 »

Konnte heute Abend noch den Heckrahmen und etwas Kühlerzeug losschrauben. Mann was für gammelige Schrauben. Muß morgen noch ein paar Schrauben ausbohren. Hab da etwas bammel, weil die auf der linken Seite direkt vorm Kühler sitzen...Werd mir ein dünnen Blech biegen, welches ich dazwischen lege.
Den Doo wechsel ich aber mit eingebauten Motor aus.
So siehts nun aus...
IMG_20191111_203850.jpg
EM-Doo, Stahlflex vorn/hinten, 500ml Mathy M, Bremsscheibe vorn/hinten: Metalgear/EBC, Lenkkopflager: Allballs, Faltenbälge: Ariete blau, Reifen: Bridgestone TW41/42, Lufi: Hiflo,... und 4 Löcher in Endtopf :D

Sallo1971
Full Member
Beiträge: 223
Registriert: 03.11.2019, 10:27
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Hallo Leute...

Beitrag von Sallo1971 »

Nachdem ich mir vorgestern etwas Ruhe verordnet hatte, ging es gestern nach Feierabend noch ein wenig weiter...
An der Front sind die Anbauteile soweit weggeschraubt und der Kabelbaum ist komplett rausoperiert...was fürn Fummelkram.
Hab diverse Bilder davon geknipst.
So sieht es nun aus...
IMG_20191113_202621.jpg
Wäre über Tips dankbar, wie man den Motor am besten raus bekommt und später wieder ohne Beschädigungen am Lack wieder rein.
Hab mir schon gedacht, das man ja vielleicht den Motor auf einer soften Unterlage auf die Seite legt und dann den Rahmen einfach drüber legt, die Fixpunkte verschraubt und Rahmen mit Motor aufrichtet, weil der Rahmen sicherlich leichter zu händeln geht als der Motor :gruebel:
Was meint ihr?
Das Rahmen-Motorgebilde würde ich dann mit Strops an meinen Kettenzug hängen um Schwinge und Gabel zu verbauen.
EM-Doo, Stahlflex vorn/hinten, 500ml Mathy M, Bremsscheibe vorn/hinten: Metalgear/EBC, Lenkkopflager: Allballs, Faltenbälge: Ariete blau, Reifen: Bridgestone TW41/42, Lufi: Hiflo,... und 4 Löcher in Endtopf :D

j.weber
Full Member
Beiträge: 1722
Registriert: 07.05.2012, 17:06
Wohnort: Drochtersen-Hüll
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hallo Leute...

Beitrag von j.weber »

Moin
Ich glaube, ich stelle mich mal auf den Deich, dann kann ich bestimmt sein Moped sehen ....
Schönen Gruß von der anderen Elbseite :irre:
Klr 650 Schmiede Drochtersen-Hüll :hallo:

KLR 650A Bj 1988 (Frankenstein 2.0)
KLR 650B Bj 1989 mit über 90K auf der Uhr 8)
Alle mit diversen Umbauten, da Original Schrott fährt ja jeder :P

Benutzeravatar
KLR600
Full Member
Beiträge: 673
Registriert: 06.07.2008, 20:23
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Hallo Leute...

Beitrag von KLR600 »

Hab das so noch nich probiert mit auf die Seite legen...
aber meinen wunderschön lackierten Motor hab ich ohne Macken wieder in den alten Rahmen bekommen mit Rahmen stehend auf Ständer.
Alles schön mit Lappen einwickeln. Muss man aber zu zweit sein, finde ich.
KLR 600 Bj.`89 ™

Antworten