Re: Hallo Leute...Vorstellung und Resto KLR650A Bj.´88

Smalltalk
Sallo1971
Full Member
Beiträge: 371
Registriert: 03.11.2019, 10:27
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Hallo Leute...Vorstellung und Resto KLR650A Bj.´88

Beitrag von Sallo1971 »

...also minimalinvasive Lebenserhaltung :lol:
KLR650A Bj.´88, EM-Doo, Stahlflex vorn/hinten, 500ml Mathy M, Bremsscheibe vorn/hinten: Metalgear/EBC, Lenkkopflager: Allballs, Faltenbälge: Ariete blau, Reifen: Bridgestone TW41/42, Lufi: Hiflo,... und 4 Löcher in Endtopf :D

Sallo1971
Full Member
Beiträge: 371
Registriert: 03.11.2019, 10:27
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Hallo Leute...Vorstellung und Resto KLR650A Bj.´88

Beitrag von Sallo1971 »

So, liebe Leut...
Es ist vollbracht. Die Resto hat heute mit den lackierten Teilen ihr Ende gefunden.
So sieht sie jetzt aus...
IMG_20200330_160117.jpg
IMG_20200330_160200.jpg
IMG_20200330_160126.jpg
Der Farbcode ist von Opel Z279, Heliotrop, High Voltage.

Hab doch einiges dazugelernt und meinen technischen Horizont erweitern können.
War ne super Erfahrung und hat Spaß gemacht.
Das Fahrgefühl ist auch ein anderes geworden, jetzt wo man detailliert weiß, was man unterm Hintern hat.
KLR650A Bj.´88, EM-Doo, Stahlflex vorn/hinten, 500ml Mathy M, Bremsscheibe vorn/hinten: Metalgear/EBC, Lenkkopflager: Allballs, Faltenbälge: Ariete blau, Reifen: Bridgestone TW41/42, Lufi: Hiflo,... und 4 Löcher in Endtopf :D

Benutzeravatar
KLR650Tengai
Full Member
Beiträge: 868
Registriert: 28.02.2010, 07:11
Wohnort: Nahe Freiburg im Breisgau
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hallo Leute...Vorstellung und Resto KLR650A Bj.´88

Beitrag von KLR650Tengai »

Farbe ist glaube ich Opel Calibra und auch Puma?
Bist halt wie ich auch ein "Opel-Fahrer"bzw."Fan" :hallo:

Grüßle
Markus

Sallo1971
Full Member
Beiträge: 371
Registriert: 03.11.2019, 10:27
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Hallo Leute...Vorstellung und Resto KLR650A Bj.´88

Beitrag von Sallo1971 »

Ist eine Farbe der 90er. ..
Finde sie ganz näkisch und habe sie auch am GT dran.
Naja...Opelfan nicht direkt. Eher BMW. :nixweiss:
Der GT wurde aber vorgestern auch bei bestem Wetter das erste Mal dieses Jahr ausgeführt.
KLR650A Bj.´88, EM-Doo, Stahlflex vorn/hinten, 500ml Mathy M, Bremsscheibe vorn/hinten: Metalgear/EBC, Lenkkopflager: Allballs, Faltenbälge: Ariete blau, Reifen: Bridgestone TW41/42, Lufi: Hiflo,... und 4 Löcher in Endtopf :D

Sallo1971
Full Member
Beiträge: 371
Registriert: 03.11.2019, 10:27
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Hallo Leute...Vorstellung und Resto KLR650A Bj.´88

Beitrag von Sallo1971 »

Gestern und heute schöne Probefahrten gemacht...bin kurz davor die 70000km-Marke zu knacken. Sollte morgen klappen.
IMG_20200403_182649.jpg
IMG_20200403_182705.jpg
Montag werde ich mal zum TÜV fahren und schauen, das meine ABEs für die Stahlflexleitungen und die Bremsscheiben abgesegnet werden.
KLR650A Bj.´88, EM-Doo, Stahlflex vorn/hinten, 500ml Mathy M, Bremsscheibe vorn/hinten: Metalgear/EBC, Lenkkopflager: Allballs, Faltenbälge: Ariete blau, Reifen: Bridgestone TW41/42, Lufi: Hiflo,... und 4 Löcher in Endtopf :D

Benutzeravatar
Mud Flap
Full Member
Beiträge: 1085
Registriert: 29.12.2010, 12:57
Wohnort: Ratingen, Letzter Außenposten des Bergischen Landes
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Hallo Leute...Vorstellung und Resto KLR650A Bj.´88

Beitrag von Mud Flap »

Hübsch isse geworden.
Viel Spaß und Glück mit der Dame.
KL650A1 blau, Miniblinker, Acerbis Discschutz, Baja Fender + Mud Flap; Zeta Armor+ XCpro; Stahlflex; Alu-Skid; EM-Torsion-Doo; Wilbers Gabelfedern; Sturzbügel; Telefix; Hotfoot Schleifer, Supersprox, KLX-R Mod; Gucchi-Bob, Tommaselli Dakkar, GPR-GP New Style (rep again), Tweety iss tot, MRA-Scheibe, LED-DRL/Fog; Blue KLR-Club-Member #334

Sallo1971
Full Member
Beiträge: 371
Registriert: 03.11.2019, 10:27
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Hallo Leute...Vorstellung und Resto KLR650A Bj.´88

Beitrag von Sallo1971 »

Ja danke,
hatte schon seit 25 Jahren nicht mehr so ein Spaß gehabt mit ihr zu fahren. Konnte es mir auch nicht mehr vorstellen seit ich die TT600 habe.
Nun ist es mit der KLR aber ein komplett neues Fahrgefühl... Technisch und optisch top mit dem alten Gefühl, wo ich noch als junger Mann mit ihr mein erstes richtiges Motorradfeeling hatte und das detaillierte Wissen um die Technik unterm Hintern.

Hier ist das aktuelle Restaurationsvideo dazu...
Viel Spaß beim gucken...Kritik und Anregungen sind immer willkommen.
KLR650A Bj.´88, EM-Doo, Stahlflex vorn/hinten, 500ml Mathy M, Bremsscheibe vorn/hinten: Metalgear/EBC, Lenkkopflager: Allballs, Faltenbälge: Ariete blau, Reifen: Bridgestone TW41/42, Lufi: Hiflo,... und 4 Löcher in Endtopf :D

Benutzeravatar
jo-sommer
Full Member
Beiträge: 1939
Registriert: 22.11.2011, 12:33
Wohnort: Ganz oben in Baden
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Hallo Leute...Vorstellung und Resto KLR650A Bj.´88

Beitrag von jo-sommer »

Schön, sehr saubere Arbeit sehr schön dokumentiert!

Optische Details wie Farbe, Faltenbälge, was-weiß-ich werden nicht diskutiert - das ist dein Geschmack und geht keinen was an, aber die Arbeit kann man nur honorieren, und...

...ich mag den Diebstahlschutz... :D

:respekt: und Grüße, Jo
Schbass ham!

Sallo1971
Full Member
Beiträge: 371
Registriert: 03.11.2019, 10:27
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Hallo Leute...Vorstellung und Resto KLR650A Bj.´88

Beitrag von Sallo1971 »

Besten Dank,
ursprünglich sollte sie ja nur wieder vernünftig da stehen.
Ja, der Lack kommt auf den Bildern mehr als schwarz oder so rüber. Ist aber schon ein schöner Effekt mit drin. Naja...im Gegensatz zur originalen Lackierung mit Dekor schon was anderes. Nun sind aber wie gesagt Opel GT und KLR im gleichen Farbkostüm.
Die Faltenbalge habe ich günstiger bekommen und fand sie nicht so schlecht. Rot fand ich doof und schwarz war auch nicht so überzeugend. Eigentlich finde ich Faltenbalge alle häßlich :roll: ;D
Welchen Diebstahlschutz meinst du???
Die Doku war nur beiläufig um mich zu erinnern wie was aussah und gesessen hat.
Hab daraus nur ein kleines Filmchen geschnitten. Manchmal sind die Bilder etwas schlecht sortiert.
Die meisten Bilder findet man auch im Aufbauthread wieder.
KLR650A Bj.´88, EM-Doo, Stahlflex vorn/hinten, 500ml Mathy M, Bremsscheibe vorn/hinten: Metalgear/EBC, Lenkkopflager: Allballs, Faltenbälge: Ariete blau, Reifen: Bridgestone TW41/42, Lufi: Hiflo,... und 4 Löcher in Endtopf :D

Sallo1971
Full Member
Beiträge: 371
Registriert: 03.11.2019, 10:27
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Hallo Leute...Vorstellung und Resto KLR650A Bj.´88

Beitrag von Sallo1971 »

Achja...ich habe da eine Vermutung wegen meiner ratternden Ausgleichswellenkette...
Ich denke, weil die alte Feder ja recht Spannungsarm war, hat sich die Kette dementsprechend mit schwacher Spannung eingelaufen.
Kommt jetzt die stramme Feder zum Einsatz, fangen Kette und Zahnräder an zu rattern.
Es gibt wohl nur 2 Möglichkeiten. ..entweder die Feder auf etwa die alte, schlaffe Spannung einstellen oder eben mit etwas rattern leben. Läuft sich wohl irgendwann ein.
Auch wenn sie seit 70000km keinen direkten Schaden hatte, hätte man schon deutlich eher die Feder tauschen sollen. Naja...kann man jetzt nix ändern.
Ich höre mir das noch ein paar Hundert km an und entscheide, ob ich daran was ändere oder ob sich von allein was ändert.
KLR650A Bj.´88, EM-Doo, Stahlflex vorn/hinten, 500ml Mathy M, Bremsscheibe vorn/hinten: Metalgear/EBC, Lenkkopflager: Allballs, Faltenbälge: Ariete blau, Reifen: Bridgestone TW41/42, Lufi: Hiflo,... und 4 Löcher in Endtopf :D

Antworten