Geht aus wenn Warm

alles rund um den 600er Motor
Jörg 69
Full Member
Beiträge: 114
Registriert: 02.07.2020, 17:39
Wohnort: Fulda ,Hesse
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Geht aus wenn Warm

Beitrag von Jörg 69 »

Hallo zusammen ,
nachdem mein Schätzchen mehrere Tsd. Km prima Läuft,hat sie in Letzter Zeit öfter ma Lust einfach auszugehen,sie Springt dann ohne Probleme wieder an,aber es müsste ja ne Ursache geben!!?
Im Standgas läuft se' gut ,aberwenn se' Betriebstemperatur hat geht se' manchmal aus.
Auch habe ich den Eindruck das ich beim Starten länger Leihern lassen muss,kann mir jemand nen Tip geben,was die kleine hat,oder Fehlt?
Grüsse Jörg 69

Jörg 69
Full Member
Beiträge: 114
Registriert: 02.07.2020, 17:39
Wohnort: Fulda ,Hesse
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Geht aus wenn Warm

Beitrag von Jörg 69 »

Kennt niemand das Problem,je Wärmer umso mehr geht se' aus.
Gab die letzte Zeit keinen Grund am Motor zu Schrauben, will sagen ,es wurd nichts Verändert
Auch hab ich den Eindruck das die kleine schlechte startet.
Für Tipps u.Ratschläge wäre ich Dankbar.
Gruss ,Jörg

Benutzeravatar
KLR600
Full Member
Beiträge: 1024
Registriert: 06.07.2008, 20:23
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Geht aus wenn Warm

Beitrag von KLR600 »

ist ja immer die frage, obs am sprit oder zündung liegt...
hab mit luckiluke jetzt auch vergaser zerlegt usw.,
dann haben wir mal den test mit leuchtendem zündkerzenstecker gemacht und siehe da... es ist die zündung.

ich schick dir mal n bild vom aufbau..
Fill fährt KLR600™ Bj.`89

Benutzeravatar
jo-sommer
Full Member
Beiträge: 2024
Registriert: 22.11.2011, 12:33
Wohnort: Ganz oben in Baden
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Geht aus wenn Warm

Beitrag von jo-sommer »

Da sind einige "Nebenfragen"...

- wie hoch dreht sie im Standgas? schonmal versucht, das etwas höher einzustellen?

- wie ist das Leerlaufgemisch eingestellt? CO gemessen?

- Zündspule überprüft? Alte Spulen zicken manchmal, wenn sie warm werden... dito Zündkabel und Stecker / Kerze.

Ich würde mal in der Reihenfolge anfangen zu suchen und auszuschließen.
Die Schwarze Sau: '88er 650A, leicht modifiziert, macht Schbass!

Jörg 69
Full Member
Beiträge: 114
Registriert: 02.07.2020, 17:39
Wohnort: Fulda ,Hesse
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Geht aus wenn Warm

Beitrag von Jörg 69 »

Hallo,
da Spule, Kabel,etc.vor kurzem erst Ausgetauscht wurden hab ich das Standgas etwas höher gedreht ,läuft wieder!
Kann mich allerdings nicht dran Erinnern dran rum gestellt zu haben🙄,egal ,liegt jetzt so bei 1,6-1,7 Umin.,Danke wenns immer so Einfach wäre😁.
(wär vielleicht auch zu Langweilig).
Grüsse an alle, Jörg 69

Benutzeravatar
Sallo1971
Full Member
Beiträge: 756
Registriert: 03.11.2019, 10:27
Wohnort: Itzehoe
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Geht aus wenn Warm

Beitrag von Sallo1971 »

Das Standgas ist da aber einiges zu hoch. Normal liegt es bei 1200-1400 1/Minute und geht auch weit darunter nicht aus. Ist nur für den Motorlauf nicht günstig.
Das kann jetzt nicht die Lösung für die Ursache sein, wenn dein Standgas vorher normal war.
Wie hoch war denn vorher überhaupt dein Standgas?
KLR650A Bj.´88, EM-Doo, Stahlflex v/h, Bremsscheibe v/h: Metalgear/EBC, Lenkkopflager/Federbein-/Gabeldichtg.: Allballs, Faltenbälge: Ariete blau, Reifen: Bridgestone TW41/42, Aufkleber: sticker123.com
Restofilm: www.youtube.com/watch?v=T5x9tgpijNU

Jörg 69
Full Member
Beiträge: 114
Registriert: 02.07.2020, 17:39
Wohnort: Fulda ,Hesse
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Geht aus wenn Warm

Beitrag von Jörg 69 »

Hallo,
Vorher lag es zwischen 12-1400 Umdrehungen, bis jetzt kann ich es mir auch nicht Erklären ,die Ursache hab ich noch nicht gefunden.
Werde Luffi u.Vergaser auf alle Fälle auch Checken,die Kerze hatte ich auch mal gewechselt ( obwohl Neu),keine Veränderung.Aber ich werd der kleinen schon auf die "Schliche" kommen.😜

Benutzeravatar
Thägger
Full Member
Beiträge: 154
Registriert: 14.03.2008, 18:54
Wohnort: Großraum Stuttgart
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Geht aus wenn Warm

Beitrag von Thägger »

Es könnte auch sein, das es der Ansaugstutzen (zwischen Vergaser und Motor) ist. Wenn der älter ist, wird der Gummi in ganz feinen Poren porös und der Motor zieht dann Falschluft.
Gerade wenn der Motor warm ist, wird das Gummi weicher und die Poren größer...
Mit Startpilot einsprühen und sehen, was passiert.
Jeweils bei kaltem und bei warmem Motor.
KLR 600 E ist die Beste - 176.000 km können nicht lügen!

Jörg 69
Full Member
Beiträge: 114
Registriert: 02.07.2020, 17:39
Wohnort: Fulda ,Hesse
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Geht aus wenn Warm

Beitrag von Jörg 69 »

Hallo,
Leider hat der Tip ,zu keinem Ergebnis geführt,der Ansaugstutzen scheint Intakt. Es ist als würd sich die Kleine verschlucken ,auch biem losfahren ist es manchmal so.
Spule, Kabel, Stecker u.Kerze sind Neu,denke das die Zündung hier das Problem is.
Werde wohl was investieren müssen, oder kann ich da noch irgendwie testen ohne Austausch Regler?

Benutzeravatar
KLR600
Full Member
Beiträge: 1024
Registriert: 06.07.2008, 20:23
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Geht aus wenn Warm

Beitrag von KLR600 »

kann ich dir wärmstens unseren test an luckylukes bike empfehlen...
dann ist die erste weiche genommen
Fill fährt KLR600™ Bj.`89

Antworten