verzweifelt: Suche Zündkerzenschlüssel

alles was es sonst noch an der 600er gibt
Benutzeravatar
Sallo1971
Full Member
Beiträge: 775
Registriert: 03.11.2019, 10:27
Wohnort: Itzehoe
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: verzweifelt: Suche Zündkerzenschlüssel

Beitrag von Sallo1971 »

An der Zündkerze liegt es beim 4-Takter in den seltensten Fällen, wenn der Motor mal nicht laufen sollte.
Beim 2-Takter knallt sie schon mal schneller durch.
Sehe da kein Problem.
KLR650A Bj.´88, EM-Doo, Stahlflex v/h, Bremsscheibe v/h: Metalgear/EBC, Lenkkopflager/Federbein-/Gabeldichtg.: Allballs, Faltenbälge: Ariete blau, Reifen: Bridgestone TW41/42, Aufkleber: sticker123.com
Restofilm: www.youtube.com/watch?v=T5x9tgpijNU

Benutzeravatar
andi_ka
Full Member
Beiträge: 152
Registriert: 26.03.2018, 07:47
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: verzweifelt: Suche Zündkerzenschlüssel

Beitrag von andi_ka »

Sallo1971 hat geschrieben:
13.05.2020, 07:47
An der Zündkerze liegt es beim 4-Takter in den seltensten Fällen, wenn der Motor mal nicht laufen sollte.
Beim 2-Takter knallt sie schon mal schneller durch.
Sehe da kein Problem.
Ja stimmt wohl. Aber FRÜHER hatte der kluge Biker immer eine Ersatzkerze bei. XT 500 läuft nicht mehr? Kerze wechseln und gut! :mrgreen: So war das...

Gruß
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

*Albert Einstein*

Benutzeravatar
Sallo1971
Full Member
Beiträge: 775
Registriert: 03.11.2019, 10:27
Wohnort: Itzehoe
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: verzweifelt: Suche Zündkerzenschlüssel

Beitrag von Sallo1971 »

Als ich damals noch 80er gefahren bin, hatte ich die Taschen immer voll mit dem nötigsten Werkzeug inkl. Zündkerze und habe das gelegentlich auch tatsächlich gebraucht.
Dann brauchst du eben noch bei originaler Ausstattung einen Kreuzschraubendreher für Seitenverkleidung und Tankverkleidung sowie einen 10er Schlüssel für die Sitzbank und den Tank. :nixweiss:
Bei mir haben Tank-und Seitenverkleidungen seit der Resto Inbus.
KLR650A Bj.´88, EM-Doo, Stahlflex v/h, Bremsscheibe v/h: Metalgear/EBC, Lenkkopflager/Federbein-/Gabeldichtg.: Allballs, Faltenbälge: Ariete blau, Reifen: Bridgestone TW41/42, Aufkleber: sticker123.com
Restofilm: www.youtube.com/watch?v=T5x9tgpijNU

BrummBrumm
Mahlzeit :o)
Beiträge: 2115
Registriert: 17.03.2008, 07:13
Wohnort: 73430 Aalen
Kontaktdaten:

Re: verzweifelt: Suche Zündkerzenschlüssel

Beitrag von BrummBrumm »

Ich kam, sah und siegte

Bild Bild nu mit Doo!
84er KLR 600 bei ein Fall für zwei

Benutzeravatar
KLR600
Full Member
Beiträge: 1038
Registriert: 06.07.2008, 20:23
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: verzweifelt: Suche Zündkerzenschlüssel

Beitrag von KLR600 »

BrummBrumm hat geschrieben:
09.06.2020, 04:00
Gibt es auch von Proxxon.
https://images-na.ssl-images-amazon.com ... SY400_.jpg
hallo Brummbrumm um 3 nachts :fastfood:
ich freue mich immer wieder über die weissen Plastikteile die ich dank dir habe :flehan:
Fill fährt KLR600™ Bj.`89

BrummBrumm
Mahlzeit :o)
Beiträge: 2115
Registriert: 17.03.2008, 07:13
Wohnort: 73430 Aalen
Kontaktdaten:

Re: verzweifelt: Suche Zündkerzenschlüssel

Beitrag von BrummBrumm »

Juhu, immer gerne doch 😊
Sind hoffentlich noch schön?
Naja, war immer eine Nachteule.
Ich kam, sah und siegte

Bild Bild nu mit Doo!
84er KLR 600 bei ein Fall für zwei

Benutzeravatar
KLR600
Full Member
Beiträge: 1038
Registriert: 06.07.2008, 20:23
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: verzweifelt: Suche Zündkerzenschlüssel

Beitrag von KLR600 »

BrummBrumm hat geschrieben:
09.06.2020, 22:48
Sind hoffentlich noch schön?
und wie!
KLR.jpg
Fill fährt KLR600™ Bj.`89

BrummBrumm
Mahlzeit :o)
Beiträge: 2115
Registriert: 17.03.2008, 07:13
Wohnort: 73430 Aalen
Kontaktdaten:

Re: verzweifelt: Suche Zündkerzenschlüssel

Beitrag von BrummBrumm »

Sieht gut aus :gut:
Ich kam, sah und siegte

Bild Bild nu mit Doo!
84er KLR 600 bei ein Fall für zwei

Benutzeravatar
Thägger
Full Member
Beiträge: 154
Registriert: 14.03.2008, 18:54
Wohnort: Großraum Stuttgart
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: verzweifelt: Suche Zündkerzenschlüssel

Beitrag von Thägger »

Ich habe immer eine Zündkerze im Bordwerkzeug. Ist für mich genauso ein Muss wie Kabelbinder, Draht, Schrauben, Sicherungen, Klebeband, Taschenlampe, Luftpumpe und das wichtibste Werkzeug nebst Reifen-Montierhebel. Ist natürlich auch ein stückweit Sicherheit.
Eine Bekannte von mir fuhr mit ihrer KLE 500 morgens zur Arbeit (etwa 3 km). Abends sprang die Maschine nicht mehr an. Ich holte die Maschine zu mir und siehe da: Beide Zündkerzen kaputt! Wie hoch ist wohl die Wahrscheinlichkeit? Das größere Problem bei einer Panne ist wohl eine Zündkerze aufzutreiben. Je nach Uhrzeit oder Tag ein eventuell nicht lösbares Problem. Vor allem im ländlichen Bereich.
KLR 600 E ist die Beste - 176.000 km können nicht lügen!

Antworten