DANKE!

alles was es sonst noch an der 600er gibt
Antworten
Benutzeravatar
andi_ka
Full Member
Beiträge: 152
Registriert: 26.03.2018, 07:47
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

DANKE!

Beitrag von andi_ka »

Moinsen!

Die KLR war für mich ein Nebenprojekt, wo ich echt Bock drauf hatte. Bin seit Jahren mehr oder weniger an meinem ZZ! 1100 Projekt dran, aber ich hatte mal Bock auf was anderes. Die KLR 600 A (only Kick) habe ich mit kaputtem Motordeckel gekauft. Ein Riss am Kicker-Lager.

Bei der Reparatur stellte sich dann heraus, dass nicht nur der Kupplungsdeckel einen Riss hatte, sondern auch das Motorgehäuse! Da er Motor nachweislich erst 18 TKM runter hatte, habe mich entschieden, neue Gehäuseteile zu besorgen anstatt eines günstigen Ersatzmotors. Im Zuge dessen, hatte ich sämtlich Lager(außer KW-Lager) getauscht. Das war schon kein billiger Spaß.

Und nun der Grund für diesen Fred hier: DANKE an euch, die KLR 600 Gemeinde! Ohne eure Unterstützung in Rat und Tat (Teile), hätte ich die Maschine bei einigen Gelegenheiten in die Kieler Förde geschubst. Aber letztendlich hat es sich gelohnt - wie gesagt - ohne eine so tolle Community im Rücken, wäre es ungleich schwerer gewesen!

Die Kiste sieht zwar nicht so aus, aber technisch ist alle tutti!

Heute bin ich einmal eine etwas längere Strecke gefahren und es hat mir sehr viel Spaß gemacht. Mal was völlig anderes als ZZR-fahren. Es hat mich an meine Jugend und meine aller erste Maschine, eine TT 500 erinnert.

Anbei noch ein paar Impressionen.

EDIT: Hat noch jemand einen Spiegel zu verkaufen? Der rechte war nur eine Notlösung für den TÜV ;)

LG Andi - und bleibt alle gesund! ;)

Bild

Bild
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

*Albert Einstein*

Antworten