Wie ist die 600er gedrosselt?

alles was es sonst noch an der 600er gibt
Benutzeravatar
andi_ka
Full Member
Beiträge: 152
Registriert: 26.03.2018, 07:47
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Wie ist die 600er gedrosselt?

Beitrag von andi_ka »

Moinsen!

Eingetragen bei meiner 600er (kick only) sind satte 20KW/27PS. Vorbesitzer, bei dem sie immerhin 20 Jahre im Besitz war, sagte mir, dass sie offen wäre. Das sollten ja immerhin 42 PS sein, soweit ich recherchiert habe.

Nach einer Probefahrt kürzlich kommt sie mir jedoch recht lahm vor. Ich hätte jetzt nicht damit gerechnet, dass sie vorne aufsteigt, zudem bin ich recht schwer. Ich wollte dennoch sicher gehen, dass da nix drosselmäßiges eingebaut ist.
Was ist es bei der KLR?

Danke schonmal, Gruß Andi
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

*Albert Einstein*

Benutzeravatar
KLR600
Full Member
Beiträge: 1035
Registriert: 06.07.2008, 20:23
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Wie ist die 600er gedrosselt?

Beitrag von KLR600 »

Der Gasschieber im Vergaser hat bei der 27PS variante ein Loch oder Löcher..


schau mal in dem Thread, der 3te und 4te Post auf der Seite, da sind auch Bilder

viewtopic.php?p=959424


ahh... bei der 600er nur ein Loch

https://motorstop.net/shop/ersatzteile/ ... -schieber/
Fill fährt KLR600™ Bj.`89

Benutzeravatar
Sallo1971
Full Member
Beiträge: 769
Registriert: 03.11.2019, 10:27
Wohnort: Itzehoe
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Wie ist die 600er gedrosselt?

Beitrag von Sallo1971 »

Das Loch(oder waren es 2 Löcher?) habe ich bei meiner KLR damals kurz nach dem Kauf(1993) schon mit Multimetall dicht gemacht. Hält bis heute.
Ist das schon die komplette Entdrosselung oder muß noch was an den Düsen oder so geändert werden?
KLR650A Bj.´88, EM-Doo, Stahlflex v/h, Bremsscheibe v/h: Metalgear/EBC, Lenkkopflager/Federbein-/Gabeldichtg.: Allballs, Faltenbälge: Ariete blau, Reifen: Bridgestone TW41/42, Aufkleber: sticker123.com
Restofilm: www.youtube.com/watch?v=T5x9tgpijNU

Benutzeravatar
andi_ka
Full Member
Beiträge: 152
Registriert: 26.03.2018, 07:47
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Wie ist die 600er gedrosselt?

Beitrag von andi_ka »

Monsen!

Habe gerade mal nachgesehen. Ist ohne Loch, also ungedrosselt. Hm, nach 42 PS fühlt sich das dennoch nicht an. Werde mal den High Speed Check machen, sobald die Leute in der hiesigen Zulassungsstelle wieder Bock zum Arbeiten haben und ich die Maschine endlich anmelden kann.

Gruß, Andi
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

*Albert Einstein*

Benutzeravatar
KLR600
Full Member
Beiträge: 1035
Registriert: 06.07.2008, 20:23
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Wie ist die 600er gedrosselt?

Beitrag von KLR600 »

Beide Membrane gecheckt? Also die große am Schieber und die kleine Beschleuniger Pumpe seitlich... sind wichtig für die Beschleunigung
Fill fährt KLR600™ Bj.`89

Benutzeravatar
andi_ka
Full Member
Beiträge: 152
Registriert: 26.03.2018, 07:47
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Wie ist die 600er gedrosselt?

Beitrag von andi_ka »

KLR600 hat geschrieben:
30.04.2020, 21:52
Beide Membrane gecheckt? Also die große am Schieber und die kleine Beschleuniger Pumpe seitlich... sind wichtig für die Beschleunigung
Moin, die Schieber-Membrane ist in einem guten Zustand. Beschleuniger-Pumpe? hat mein Gaser nicht. BZW - sollte er haben. Muss mal checken. Danke für den Tipp! :D

Gruß
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

*Albert Einstein*

Benutzeravatar
haschek
Full Member
Beiträge: 900
Registriert: 09.09.2014, 22:46
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Wie ist die 600er gedrosselt?

Beitrag von haschek »

Das sollte ein Luftabschaltventil sein an der Seite.
Don't grow up, it's a trap!

Benutzeravatar
andi_ka
Full Member
Beiträge: 152
Registriert: 26.03.2018, 07:47
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Wie ist die 600er gedrosselt?

Beitrag von andi_ka »

Nochmal die Frage, wieviel Leistung / Vmax für die offene 600er in den Papieren steht?
In meinem Brief und Schein steht nur die gedrosselte Variante eingetragen.
Danke / Gruß
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

*Albert Einstein*

Benutzeravatar
KLR600
Full Member
Beiträge: 1035
Registriert: 06.07.2008, 20:23
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Wie ist die 600er gedrosselt?

Beitrag von KLR600 »

31 kW
165 km/h
Fill fährt KLR600™ Bj.`89

Benutzeravatar
andi_ka
Full Member
Beiträge: 152
Registriert: 26.03.2018, 07:47
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Wie ist die 600er gedrosselt?

Beitrag von andi_ka »

KLR600 hat geschrieben:
01.05.2020, 20:57
31 kW
165 km/h
Super danke! Werde ich am Sonntag mal aisprobieren ;)

LG, Andi
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

*Albert Einstein*

Antworten