Noch einer neu hier!!! Tengai Zündprobleme

alles rund um den 650er Motor
Antworten
Gondolf

Noch einer neu hier!!! Tengai Zündprobleme

Beitrag von Gondolf » 02.11.2005, 16:36

Hallo! Bin neu im Forum! (gefällt mir übrigens super).Und auch Neubesitzer einer Tengai :D .Läuft leider mehr schecht als recht seitdem die Batterie den Geist aufgab :cry: .Neue Batterie eingebaut,Kerze gewechselt.Dann beim starten abgesoffen. Hat jetzt Fehlzündungen und geht aus.Sowohl beim Starten und auch während der Fahrt. Kerze defekt, Zündung verstellt?Oder was noch? Wer weiss Rat?

armpas
Full Member
Beiträge: 68
Registriert: 28.09.2005, 11:11
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von armpas » 03.11.2005, 07:28

...würde zuerst mal die Kerze wechseln! Gerade bei solchen Aktionen (leere Batterie) säuft die Kerze ab (Kurzschluss zwischen den Elektroden)... beim nächsten Start mit Saft kann das zum Kerzenausfall führen.
KLR aber verkauft...

Benutzeravatar
willik
Administrator
Beiträge: 251
Registriert: 26.05.2004, 19:50
Wohnort: Krefeld
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von willik » 04.11.2005, 14:32

Hi Gondolf.

Wenn Kaltstartprobleme sind http://klr650.de/viewtopic.php?t=140

Bezüglich Fehlzündungen: Wann sind die denn? Wenn die im Schiebebetrieb sind könnte was undicht (Falschluft) sein. Prüf mal ob der Krümmer, Ansaugberich dicht bzw. fest angezogen ist (Gab es hier auch mal einen Thread).

Gondolf

Beitrag von Gondolf » 06.11.2005, 18:54

Hallo! Erstmal Danke !!! Habe die alte Kerze wieder reingeschraubt.Es ist besser geworden,springt aber noch nicht wieder so gut an wie vor der Absauf-Aktion.Fehlzündungen sind nicht im Schiebebetrieb,sondern ganz unregelmässig.Auch bei kaltem und warmen Motor,nach kurzer und langer Fahrzeit.

armpas
Full Member
Beiträge: 68
Registriert: 28.09.2005, 11:11
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von armpas » 07.11.2005, 07:47

...tausch einfach mal die Kerze aus
KLR aber verkauft...

Gondolf

Sie läuft wieder !!!

Beitrag von Gondolf » 29.11.2005, 18:01

Sie läuft wieder! :D Nachdem gar nix mehr ging gabs eine neue Lima! Im Moment sind alle Probleme beseitigt. :!:

armpas
Full Member
Beiträge: 68
Registriert: 28.09.2005, 11:11
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von armpas » 29.11.2005, 18:26

...dann war so wenig Saft da, dass es zur Zündung nicht nehr reichte... aber das hört man eigentlich, da sich dann auch der Anlasser quält?!?!?
KLR aber verkauft...

Antworten