Doohickey Anleitung mit Torsionsfeder Deutsch, Rohfassung

alles rund um den 650er Motor
Antworten
Benutzeravatar
NiceIce
Full Member
Beiträge: 709
Registriert: 23.08.2012, 21:18
Wohnort: Klagenfurt/Kärnten, Austria
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von NiceIce » 04.09.2015, 23:45

Supi, freut mich.

LG
Martin
Ist im Sebtembel stumpf del Hobel
hobelt man noch im Oktobel.

Cagiva Elefant 750 AC, BJ: 97

Benutzeravatar
Pinsel
Full Member
Beiträge: 405
Registriert: 17.04.2015, 10:35
Wohnort: Neuengruen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Pinsel » 08.11.2015, 19:37

Kann mir jemand die genauen abmasse der zugfeder sagen?

Den doo selbst hab ich vorliegen, aber mir fehlt ne neue Feder... Diese würd ich gern nachbestellen
KLR 600 B 1985 - „GOLD“ - Wössner 97er Kolben
DR BIG 750 SR41B - fertig ist das scheiss Ding =)

Benutzeravatar
Nordlicht
Full Member
Beiträge: 2172
Registriert: 21.06.2011, 16:06
Wohnort: Dithmarschen, das letzte Abenteuer Europas.
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Beitrag von Nordlicht » 08.11.2015, 20:02

Hast PN...
[color=green]2008 KLR 650E/685[/color],EM-Doo,ThermoBob, KLX-Kit 42/142, Leo X3, 16/43, UNI Filter,Melvin Stahlflex,Wilbers Federbein & progressive Gabelfedern, Gabelstabi, H&B Kofferträger, Barkbuster Storm, SW-Motech Sturzbügel, JNS Motorschutz.

Benutzeravatar
Pinsel
Full Member
Beiträge: 405
Registriert: 17.04.2015, 10:35
Wohnort: Neuengruen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Pinsel » 18.12.2015, 09:08

Gestern meine DOO Operation vollzogen.

Da wars höchste Eisenbahn .. ganz kleiner Riss war auch schon zu erkennen

Links NEU
Rechts ALT

Bild
KLR 600 B 1985 - „GOLD“ - Wössner 97er Kolben
DR BIG 750 SR41B - fertig ist das scheiss Ding =)

Benutzeravatar
machmalhell
Full Member
Beiträge: 107
Registriert: 08.11.2015, 23:39
Wohnort: Dormagen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von machmalhell » 21.12.2015, 22:54

Ich schwöre ich hab gesucht... :flehan:

Aber ich finde die Seite nicht mehr , wo die Drehmoment angaben für die jeweiligen Modelle verhandelt wurden , für die schraube im Polrad/Lichtmaschine


Wenn da mal bitte einer nach helfen könnte..


Ich will Heiligabend mit dem Mopped um den Weihnachtsbaum düsen.. vielleicht schaff ich es ja noch bis dahin :roll:


Gruß Thomas
KLR 650 C
Wer bremst verliert - wer nicht bremst verliert sowieso !!

Benutzeravatar
Nordlicht
Full Member
Beiträge: 2172
Registriert: 21.06.2011, 16:06
Wohnort: Dithmarschen, das letzte Abenteuer Europas.
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Beitrag von Nordlicht » 22.12.2015, 00:13

140Nm reichen da völlig aus.
[color=green]2008 KLR 650E/685[/color],EM-Doo,ThermoBob, KLX-Kit 42/142, Leo X3, 16/43, UNI Filter,Melvin Stahlflex,Wilbers Federbein & progressive Gabelfedern, Gabelstabi, H&B Kofferträger, Barkbuster Storm, SW-Motech Sturzbügel, JNS Motorschutz.

TscheyAr66
Full Member
Beiträge: 38
Registriert: 19.12.2015, 15:53
Wohnort: Neustadt Aisch
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von TscheyAr66 » 22.12.2015, 09:40

Hallo NiceIce und Rest der Gemeinde, hat dieses Problem meine Tenagi auch ? Gibts jemanden in meiner Nähe (Mittelfranken ) der mir hierbei helfen könnte .... nicht für lau natürlich !
Haben ist besser als brauchen :)

Benutzeravatar
Suntzun
2500U/Min sind genug...
Beiträge: 3559
Registriert: 01.05.2010, 23:51
Wohnort: U L M
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Suntzun » 22.12.2015, 11:24

Zum ersten Frageteil ....na klar, wenn der liebe Vorbesitzer es nicht schon gegen das US Teil oder Selfmade Teil ausm Forum getauscht hat.
Zweiter Teil...wird schon kniffliger. Wir hatten mal einen Franggen hier, leider hat der seine KLR verkauft, und ist nicht mehr aktiv...
EM- Doo...Stahlflex front...Fehlinglenker...Iridium...WP-Federbein...Heckhöherlegung...Promoto... kompl. LED im Pürzel...LED als Parklicht/ Cockpit...GPR Fuore Alu Oval ...110dB Jom...Sturzbügel gsd...wenig km, von Doc und Rattfield geliftet...

TscheyAr66
Full Member
Beiträge: 38
Registriert: 19.12.2015, 15:53
Wohnort: Neustadt Aisch
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von TscheyAr66 » 22.12.2015, 15:39

Suntzun hat geschrieben:Zum ersten Frageteil ....na klar, wenn der liebe Vorbesitzer es nicht schon gegen das US Teil oder Selfmade Teil ausm Forum getauscht hat.
Zweiter Teil...wird schon kniffliger. Wir hatten mal einen Franggen hier, leider hat der seine KLR verkauft, und ist nicht mehr aktiv...[/quote


Für das wohl meiner "Dicken" fahr ich auch ein paar KM ! :lol:
Haben ist besser als brauchen :)

Benutzeravatar
machmalhell
Full Member
Beiträge: 107
Registriert: 08.11.2015, 23:39
Wohnort: Dormagen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von machmalhell » 22.12.2015, 15:46

Danke dir !! :gut:


Hab gestern Abend einfach mal auf 100 Nm vorgespannt.. dann geb ich ihr jetzt den rest...


ich brauch ja jetzt nur noch mal mit 40Nm nach ziehen !!


... ...



... ... :keks:


Gruß Thomas
KLR 650 C
Wer bremst verliert - wer nicht bremst verliert sowieso !!

Antworten