Werkstatthandbuch KLR 250 PDF

alles was es sonst noch an der 250er gibt
Benutzeravatar
KLR650Tengai
Full Member
Beiträge: 947
Registriert: 28.02.2010, 07:11
Wohnort: Nahe Freiburg im Breisgau
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: Werkstatthandbuch KLR 250 PDF

Beitrag von KLR650Tengai »

KaeLeR250 hat geschrieben:
21.11.2020, 17:34
Hallo, ich benötige auch die Handbücher für die 250er würde mich über eine PN freuen.
Habe momentan keinen Zündfunken deshalb benöitge ich vor allem den Schaltplan. Vor dem Zerlegen lief der Motor und nun nach dem Zusammenbau leider nicht mehr. Beleuchtung etc. funktioniert. Das ist das einzige Manko weshalb ich nun nicht zum Tüv kann.

Bilder zur Maschine folgen nach dem Tüv ;).

MFG Fabian
Erster Post und dann gleich was wollen??
Keine Vorstellung etc... :lupe:
Erstmal :gruebel: dann :?:

:bindafür:
:hallo: www.klr650tengai.de.rs :hallo:

FRM
halbe Portion
Beiträge: 14
Registriert: 16.10.2012, 20:20
Wohnort: 47647 Kerken

Re: Werkstatthandbuch KLR 250 PDF

Beitrag von FRM »

Hallo Zusammen,
nach etwa 5 Jahren ohne KLR melde ich mich zurück im Forum. Frank, 54Jahre alt vom Niederrhein und schraube an allem was einen Motor hat.
Ich habe mir heute als Winterprojekt eine KLR250 gekauft. Steht noch auf dem Anhänger, Bilder folgen in den kommenden Tagen.
Da ich bisher nur 600er und eine Tengai gefahren und geschraubt habe fehlt mir das Handbuch zur 250er.
Kann mir jemand von Euch helfen?
Vielen Dank und viele Grüße
Frank
Habe jetzt eine KLR 250 nach 5 Jahren Abstinenz

Benutzeravatar
KLR600
Full Member
Beiträge: 1165
Registriert: 06.07.2008, 20:23
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Werkstatthandbuch KLR 250 PDF

Beitrag von KLR600 »

welcome frank, hab beides im web gefunden, also auch das kleine büchlein...

https://www.manualslib.com/download/122 ... r-250.html

http://www.mediafire.com/file/yqsk1b7yi ... l.pdf/file
Fill fährt KLR600B™ 1989

FRM
halbe Portion
Beiträge: 14
Registriert: 16.10.2012, 20:20
Wohnort: 47647 Kerken

Re: Werkstatthandbuch KLR 250 PDF

Beitrag von FRM »

Hallo,
vielen Dank, wie gesagt Bilder folgen in den kommenden Tagen. Ist eine rote in ich würde sagen ganz gutem Allgemein Zustand.
Am Motor wurde schon viel revidiert, laut Verkäufer sind in den Motor etwa 800 - 1000€ gesteckt worden.

Frank
Habe jetzt eine KLR 250 nach 5 Jahren Abstinenz

KaeLeR250
halbe Portion
Beiträge: 2
Registriert: 21.11.2020, 17:17
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Werkstatthandbuch KLR 250 PDF

Beitrag von KaeLeR250 »

Hallo,

vielen Dank für eure Geduld! Den Tüv habe ich vor Weihnachten noch im zweiten Durchgang mängelfrei bestanden.

Zu mir ich bin der Fabian aus dem Westerwald, fahre seit 3 Jahren meine Straßenmaschine Kawasaki ER-5 und bin mit Ihr 30.000 km gefahren hatte 4 Touren 3x Alpen und in diesem Jahr die Deutschlandtour Thüringer Wald / Bayrischer Wald / Böhmerwald. Nun fahre ich zusätzlich Offroad mit der KLR 250 mit einer Laufleistung von 17.000 km.

An der Maschine habe ich folgende Arbeiten vorgenommen:
- Rahmen & Motor mit Owatrol Oil konserviert
- verwitterte Verkleidung mit Lackknete zu altem Glanz verholfen
- stärkere Bremspumpe der Kawasaki GPZ 550 montiert
- neue Stahlflexleitung dt Hersteller probrake 56 € (neue TRW Offroad Bremsbeläge folgen)
- Scheinwerferglas innen gereinigt neue Standlichtfassung mit Kabeln verbaut
- Ölwechsel Gabel & Motor
- Lichtmaschinendeckel abgedichtet
- Lenkkopflager neu geschmiert
- Steuerzeiten, Kompression überprüft
- CDI, Zündspule, Zündkerze getauscht
- Benzinhahn neu abgedichtet
- Beide Kühler ausgetauscht
- Vergasermembrane, Leerlaufdüse, Schwimmernadel getauscht
- neuer Luftfilter
- neue Spiegel mit Gelenk 16 €
- neue Blinker vorne (hinten folgt)
- neue DID Kette 28 €
- Neue Reifen vorne Conti TKC 80 spezialisiert auf Schotter 61 € und hinten mit mehr Negativprofil den CST C-755 für Matsch 55 €
- Neue Michelin Schläuche und Felgenbänder
- Neue Reifenhalter da Reifendruck 1 Bar vorne hinten 22 € (2. Lock in Felge gebohrt)

Nach mehreren Probefahrten bin ich nun glücklich mit der Maschine aber nicht zufrieden, denn bei 5.500 Touren fängt in manchen Gängen die Kette an zu schlagen und hindert mich zur weiteren Beschleunigung. Schalte ich in den nächsten Gang habe ich keine Probleme bei über 6.000 Touren. Also stelle ich morgen die Kette nach dem Werkstattbuch neu ein. Außerdem möchte die KLR im kalt bei den Temperaturen nicht anspringen. Beim ersten Kicken kommt sie fast stirbt aber ab. Im warmen Zustand geht die Maschine sofort wieder an. Drehzahl im Leerlauf ist bei 1.300.

An der Maschine habe ich seit Oktober immer mal wieder dran gearbeitet und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.
Die Reifenkombination hat im Offroad sehr guten Grip. Vorderrad rutscht im Schlamm nicht weg und das Hinterrad buddelt sich durch den tiefsten Schlamm durch auch der Grip auf den Baumstämmen war gut natürlich musste ich ab und an mit dem Motorrad zurückrollen um mit Schwung über manche Stämme drüber zu kommen da sonst das Hinterrad durchdreht oder dem Stamm entlang rutscht.

Ich freue mich hier im Forum zu sein und sich auszutauschen und gerne auch mal die ein oder andere Runde/Tour zu fahren.

MFG Fabian
Dateianhänge
Fabians KLR-min.jpg

gonzo_de
halbe Portion
Beiträge: 3
Registriert: 21.12.2020, 12:17
Wohnort: Dortmund

Werkstatthandbuch KLR 600 PDF

Beitrag von gonzo_de »

Hallo,
ich bin neu hier im Forum und habe mir eine KLR 600 als Bastelprojekt zugelegt. Natürlich hat das Maschinchen einige Mängel, die ich beseitigen möchte, damit sie wieder auf die Straße darf.
Ich habe gelesen, dass du ein Werkstatthandbuch hast ? Das wäre für mich eine super Unterstützung und ich würde mich freuen, wenn du es mir zusenden kannst ?
Grüße vom Axel aus Dortmund

Benutzeravatar
KLR600
Full Member
Beiträge: 1165
Registriert: 06.07.2008, 20:23
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Werkstatthandbuch KLR 250 PDF

Beitrag von KLR600 »

welcome..
für ne spende zur unterstützung des forums bekommst du von werner (der mit dem roten namen)
ein deutsches, suchbares PDF mit sprungmarken... besser gehts nicht
Fill fährt KLR600B™ 1989

Antworten