GEAR,ONEWAY CLUTCH beschädigt

alles rund um den 600er Motor
Antworten
Der Risse
Öfters da
Beiträge: 26
Registriert: 08.02.2022, 21:08
Wohnort: Heidelberg

GEAR,ONEWAY CLUTCH beschädigt

Beitrag von Der Risse »

Hallo Alle,
Ich habe einen Motor bekommen den ich gerne wieder flott machen will.
Leider hat das Zahnrad des Anlassers einen Schaden bekommen : die angeschweißten Lamellen sind verbogen .
Nun meine Frage : welche Funktion haben sie , kann Mann sie einfach wieder hin biegen und neu verschweißen ?
Ansonsten sieht der Motor untenrum gut aus …
Grüße
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
haschek
Foreninventar
Beiträge: 1501
Registriert: 09.09.2014, 22:46
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: GEAR,ONEWAY CLUTCH beschädigt

Beitrag von haschek »

Da hat sich der Anlasserfreilauf verabschiedet. Vergiss das mit gerade dengeln und mach ordentlich.
Ich würde jedoch behaupten, dieser Schaden ist nur ein Symptom. Weißt Du schon näheres über die Ursache?
Don't grow up, it's a trap!
Der Risse
Öfters da
Beiträge: 26
Registriert: 08.02.2022, 21:08
Wohnort: Heidelberg

Re: GEAR,ONEWAY CLUTCH beschädigt

Beitrag von Der Risse »

Dem Vorbesitzer ist nach dem ein (Mechaniker) den Kolben und Ventile neu gemacht hat auch einen von Hand verstellbaren Steuerkettenspanner verbaut.
Bei der ersten Fahrt ist sie nach dem abstellen nur noch einmal kurz an gesprungen und dann aus gegangen.
Ich vermute das die Steuerkette viel zu stramm war.
Soweit ich es beurteilen kann hat der Motor nicht viel ab bekommen.
Da an meiner KLR leider das Ritzel von der Ausgleichskette auf der Kurbelwelle ausgnudelt ist, wollte ich den Motor wieder flott machen und in meine verpflanzten.
Hier ein bild vom anderen Freilauf, er hat auch eine kleine Macke.
Welche Funktion haben die Schaufeln denn ? Zum Öl verteilen ??
Grüße
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Chef
Foreninventar
Beiträge: 6545
Registriert: 05.08.2004, 23:27
Wohnort: Heilbronn
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: GEAR,ONEWAY CLUTCH beschädigt

Beitrag von Chef »

Sieht fast so aus, als würde der konische Distanzring auf der KW fehlen...920261264
Mal checken, ob der da ist/war.

Bild




Gruß Chef
Männer sind wie Kinder - nur die Spielzeuge werden etwas teurer
Der Risse
Öfters da
Beiträge: 26
Registriert: 08.02.2022, 21:08
Wohnort: Heidelberg

Re: GEAR,ONEWAY CLUTCH beschädigt

Beitrag von Der Risse »

Aber kann mir jemand sagen wo für die Schäufelchen an der Rückseite sind ?
The-BlackJack
beteiligt sich
Beiträge: 9
Registriert: 02.04.2023, 21:01
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: GEAR,ONEWAY CLUTCH beschädigt

Beitrag von The-BlackJack »

die schleudern das öl schön hoch zu allen ritzeln. auf die Kette und die Kettengleiter. hatte auch letztes jahr nen defekten freilauf, an dem waren die Finnen auch runter, habe aber noch nen ersatz motor da, jetzt habe ich wieder welche, ich glaube nicht das es allzu schlimm ist das ide fehlen. aber schau mal ob wirklich die distanzscheiben alle da sind, weil eigentlich sollten die nirgendwo dran kommen
Der Risse
Öfters da
Beiträge: 26
Registriert: 08.02.2022, 21:08
Wohnort: Heidelberg

Re: GEAR,ONEWAY CLUTCH beschädigt

Beitrag von Der Risse »

Ich denke die Finnen sind alle von der gerissenen Steuerkette zerfetzt worden .
Danke für die Antwort
Antworten