Wer baut mir das Doohickey ein

alles rund um das 600er Fahrwerk, Bremsen, Federung usw
pudelfurz
halbe Portion
Beiträge: 13
Registriert: 01.05.2014, 20:35
Wohnort: Witten

Wer baut mir das Doohickey ein

Beitrag von pudelfurz »

Hallo
Mein Name ist Michael, bin 47 Jahre alt und wohne in Witten ( zwischen Bochum und Dortmund ). Ich habe mir vor kurzem eine neue KLR 650C gekauft und möchte gerne das in diesem Forum beschriebene Doo tauschen lassen. Da ich nicht über das nötige Werkzeug und die Kenntnisse verfüge, würde ich mich freuen, wenn mir jemand das Doo für Entgelt einbauen kann. Zwei freie Werkstätten haben bereits abgelehnt und der Ortsansässige "Freundliche" reagiert nicht auf meine E-Mails.
Das Doo habe ich bereits besorgt.
Vieleicht hat ja jemand von euch Zeit und Lust mir das Doo einzubauen

Gruß
Michael

Benutzeravatar
Suntzun
2500U/Min sind genug...
Beiträge: 3708
Registriert: 01.05.2010, 23:51
Wohnort: U L M
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Beitrag von Suntzun »

Hi Michael. ..
Da findet sich bestimmt jemand. Ist doch ein nettes Forum hier. Ausserdem wohnst Du fur diesen Fall eigentlich genau richtig.
Aber was ist eine NEUE KLR 650 C???? Neu gibt's die nämlich nicht mehr. ... :eek:
Und übrigens. ...falsche Spalte. .. :D
Tengai Bj.91
EM- Doo...Stahlflex front...Fehlinglenker...Iridium...WP-Federbein...Heckhöherlegung...Promoto... kompl. LED im Pürzel...LED als Parklicht/ Cockpit...GPR Alu Oval ...110dB Jom...Sturzbügel gsd...wenig km, von Doc und Rattfield geliftet...

pudelfurz
halbe Portion
Beiträge: 13
Registriert: 01.05.2014, 20:35
Wohnort: Witten

Beitrag von pudelfurz »

Hallo Suntzun
Das mit der Spalte habe ich leider erst später bemerkt...sorry dafür :oops: .
Das gute Stück war eine Tageszulassung (2003), ist aber nie in den Verkehr gebracht worden. Sie hatte 2km auf dem Tacho. Der Händler wollte 4700 € dafür haben,eigentlich unverschämt für eine Standuhr. Hab ihn dann auf 3500 € drücken können, incl. neuer Reifen und Bremsleitungen.

Benutzeravatar
Suntzun
2500U/Min sind genug...
Beiträge: 3708
Registriert: 01.05.2010, 23:51
Wohnort: U L M
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Beitrag von Suntzun »

Ah...dann hast du die gekauft. Die geisterte schon einige Male hier im Forum rum.... :D
Kawasaki verleugnet bis heute das Doo Problem. ..komisch eigentlich, weil in Amiland immer noch KLRs verkauft werden. ...bei deren Produkthaftungsgesetzen...
Deshalb könnte es sein, dass die Kawasaki Werkstätten sich weigern...sie müssten zugeben, dass das original Teil Murks ist...
Tengai Bj.91
EM- Doo...Stahlflex front...Fehlinglenker...Iridium...WP-Federbein...Heckhöherlegung...Promoto... kompl. LED im Pürzel...LED als Parklicht/ Cockpit...GPR Alu Oval ...110dB Jom...Sturzbügel gsd...wenig km, von Doc und Rattfield geliftet...

Benutzeravatar
Mud Flap
Full Member
Beiträge: 1102
Registriert: 29.12.2010, 12:57
Wohnort: Ratingen, Letzter Außenposten des Bergischen Landes
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Beitrag von Mud Flap »

Hallo Michael und willkommen.
Na das ist doch mal etwas besonderes:
Eine neue deutsche KLR ist auf der Straße. Kann man nicht mehr alle Tage erleben.

Da musste die Kleine aber lange warten bis sie einer ins Herz schloss.
Viel Spaß mit ihr und hier.

@Suntzun: Ich glaube das ist beim Freundlichen wohl eher eine Vertrags- und Haftungsfrage.
- darf er vertraglich überhaupt Fremdteile einbauen? Die auch noch keine ABE, etc. haben.
- Ist das Teil das er einbaut Murks haftet er persönlich und kann auf keine Herstellerhaftung hoffen.
KL650A1 blau, Miniblinker, Acerbis Discschutz, Baja Fender + Mud Flap; Zeta Armor+ XCpro; Stahlflex; Alu-Skid; EM-Torsion-Doo; Wilbers Gabelfedern; Sturzbügel; Telefix; Hotfoot Schleifer, Supersprox, KLX-R Mod; Gucchi-Bob, Tommaselli Dakkar, GPR-GP New Style (rep again), Tweety iss tot, MRA-Scheibe, LED-DRL/Fog; Blue KLR-Club-Member #334

j.weber
Full Member
Beiträge: 1769
Registriert: 07.05.2012, 17:06
Wohnort: Drochtersen-Hüll
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von j.weber »

Moin Moin
Auch ein Bild von mir.

Mach dich uf den Weg nach Drochtersen, und wir Basteln das da mal eben rein :D
Spass bei Seite, warte mal bis sich der Ruhrpottclan meldet. Die können dir bestimmt helfen.
Klr 650 Schmiede Drochtersen-Hüll :hallo:

KLR 650A Bj 1988 (Frankenstein 2.0)
KLR 650B Bj 1989 mit über 90K auf der Uhr 8)
Alle mit diversen Umbauten, da Original Schrott fährt ja jeder :P

Benutzeravatar
michelmania
Full Member
Beiträge: 342
Registriert: 22.03.2009, 16:38
Wohnort: Forst / Karlsruhe

Beitrag von michelmania »

Willkommen ! Michel, 47 Jahre, C - mein Forumszwilliing! Bei dir in der Ecke gibbet ein Dutzend KLR-Schrauber ... :tach:
Hatte´ne C mit EM-Doo drin und Sebring dran !!

pudelfurz
halbe Portion
Beiträge: 13
Registriert: 01.05.2014, 20:35
Wohnort: Witten

Beitrag von pudelfurz »

Hallo
Vielen Dank für die tolle Begrüßung.
Ich bin mir sicher, das es in diesem Forum jemanden gibt, der mir helfen kann.
Dank diesem Forum habe ich bereits einige Sachen umgebaut ( Auspuff/KLX-Nadel/Vergaserbedüsung/Luftfilter.

Bis bald
Michael

j.weber
Full Member
Beiträge: 1769
Registriert: 07.05.2012, 17:06
Wohnort: Drochtersen-Hüll
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von j.weber »

Moin Moin
pudelfurz hat geschrieben: Dank diesem Forum habe ich bereits einige Sachen umgebaut ( Auspuff/KLX-Nadel/Vergaserbedüsung/Luftfilter.
Wenn du schon so viel gemacht hast, hast du Angst vorm Doo ???
Ist kein Hexenwerk :D
Klr 650 Schmiede Drochtersen-Hüll :hallo:

KLR 650A Bj 1988 (Frankenstein 2.0)
KLR 650B Bj 1989 mit über 90K auf der Uhr 8)
Alle mit diversen Umbauten, da Original Schrott fährt ja jeder :P

pudelfurz
halbe Portion
Beiträge: 13
Registriert: 01.05.2014, 20:35
Wohnort: Witten

Beitrag von pudelfurz »

Hallo j.weber
Angst hab ich keine...verhaut mich ja keiner, wenn was schief läuft :D
Natürlich hab ich Respekt vor der ganzen Sache...würd ich mir vieleicht auch zutrauen, aber mir fehlt das passende Werkzeug :pale:

Antworten