Termin für Tech-Day in Hüll 30.07.2016 ab 10 Uhr !!!

Ihr wollt euch treffen, kennt Termine ...
Benutzeravatar
Tengai92
Full Member
Beiträge: 256
Registriert: 06.10.2014, 22:08
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Tengai92 » 30.07.2016, 13:57

Viel Spaß beim Schrauben.
Wäre auch gern gekommen, aber....

Also liebe Grüße an all die KLR-Verrückten aus Berlin. :hallo: :hallo: :hallo:
KL650 B im MixLook A+B+C, rd. 84Tkm, EM-T-Doo, KLX-Nadelkit, m.K&N o.Schnorchel, LeoX3,
Melvin-Stahlflex, prog. Federn, goldfarbene Felgen, TKC70, SW-Motech Motorschutz, ABM-Griffe, BarkbusterStorm-Handschützer, Koso-Digital, Rehoiler...ab jetzt 665ccm mit Wössner

Benutzeravatar
Chef
Full Member
Beiträge: 6081
Registriert: 05.08.2004, 23:27
Wohnort: Heilbronn
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Chef » 30.07.2016, 15:23

Prototyp hat geschrieben:Ich komme auch erst später. Muss bis ca 12.00 arbeiten und hab dann noch eine Anreise von guten 200km mit Anhänger :roll:
Lass dich nicht wieder blitzen ;D

@ all
Viel Spaß Jungs!


Gruß Chef
Männer sind wie Kinder - nur die Spielzeuge werden etwas teurer

Benutzeravatar
Prototyp
Full Member
Beiträge: 673
Registriert: 02.09.2012, 16:15
Wohnort: 26203 Wardenburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Prototyp » 31.07.2016, 11:39

Diesmal hab ich es geschafft, ganz ohne Passfoto :D

Bild

Meine 650A rennt auch wieder! Der vermutlich defekte Anlasserfreilauf war heile, der Anlasser war der Übeltäter. Festgegammeltes Lager welches sehr unschöne Geräusche beim Starten gemacht hat :?

Danke an Jörg :bia:
Kawasaki KLR650A 1988 Schwarz-Rot , mit Harley Schieber, KLX-R Nadelsatz, EM-Doo inside, Original Pott umgeschweißt, Luftfilterkasten aufgebohrt, Gabel progressiv, Stoßdämpfer angepasst, 12V Steckdose, Dual Horn, Stahlflex vorne, versiegelter Tank,Metzeler Tourance V+H | 38,7 PS Hinterradleistung auf dem DynoJet

Benutzeravatar
Kielius
Full Member
Beiträge: 414
Registriert: 07.06.2014, 20:05
Wohnort: Flintbek
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Kielius » 31.07.2016, 12:04

Meine Tengai hat eine neue hintere Bremsscheibe bekommen, neue Klötze auch für die vordere.
Das Lösen der Schrauben war ein echtes Problem, da hat sogar der Jörg all sein Wissen und Tricks einsetzen müssen... Spitze!
Dies hätte ich selbst vermutlich nicht so geschafft!!!

Fehlersuche wegen dem permanent brennenden Bremslicht schnell erledigt und behoben.

Bratwürste vom dortigen Metzger waren toll, nicht zu stark gewürzt wie oftmals bei den im hiesigen Handel erhältlichen.

Nochmals vielen Dank Jörg für Dein Engagement und Gruß an die anderen Teilnehmer.
Ist einfach immer wieder schön zu sehen, was sich der Weber zwischenzeitlich so an neuen Ersatzteilen zugelegt hat! :lol:

Von allen Maschinen hat mir persönlich am besten gefallen die von "Jannis", der ja nicht weit weg von mir wohnt. 8)
Noch in einem "jungfräulichen" Zustand von gerade 11.000 km... bei der ersten Sichtung an der Tanke in Itzehoe habe ich doch "Neidaugen" bekommen. :D :D :D
Nach dem "separaten Trip von Jörg" in die Umgebung von Drochtersen hat aber auch sie ein wenig anders ausgesehen... Jörg hat die Crew durch wirkliche Schlammlöcher geführt... für meine Straßenversion wäre das absolut nichts gewesen.
Jannis sei es aber gegönnt... er ist ebenfalls ein "Nordmann" wie noch ein paar wenige hier. :lol:
Von allen anwesenden "Typen" war ich wohl der kleinste und leichteste... für einzelne ist daher die Überlegung zu einer anderen Übersetzung der Ritzel nicht von der Hand zu weisen. :oops:

Vorhin hat die Kleine nach dem Anbringen der abgenommen Teile für die Wartung wieder die Original-Rückspiegel erhalten: TÜV steht ja an. 8)
KAWA 650 TENGAI B3 ,Bj. 1991; Auspuff LASER Pro Duo; LED-Rücklicht mit Park-Standlicht; Vorderrad 18er-Felge mit entsprechendem Reifen; Doo mit Torsionsfeder; Ölthermometer; Spiegler Stahlflex, Carbon-Look;IMS Schalthebel
"Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom!"

Benutzeravatar
jannis
Full Member
Beiträge: 87
Registriert: 08.05.2016, 09:03
Wohnort: Pinneberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von jannis » 01.08.2016, 12:23

Also wenn es nicht die Leute mit ihrem geballten Fachwissen über alle möglichen Raffinessen oder Finessen aller KLR jeglicher Couleur respektive Baujahre sind, dann aber auf jeden Fall die äußerst leckere Wuast vom dortigen Schlachter. Wie es auf dem Bild von Proto so aussieht, lag da immer noch die letzte von uns übrig gelassene Wurst auf dem Grill.

Als wir morgen da waren, war die Sonne ja nur wenig bis gar nicht zu sehen.

War ein toller Tag, sehr netten Leuten, lecker Essen, Dreck und Hochdruckreiniger.

Jörg, du mußt die Wurst zum Treffen mitbringen :roll:

:flehan: Bitteee :flehan:


Bild Bild

Ich melde mich schon mal zum nächsten Tech-Day an, egal ob mit oder ohne Wurst. :top:
Zuletzt geändert von jannis am 01.08.2016, 14:23, insgesamt 1-mal geändert.
C EZ2002 Lime/Silver ThermoBob2, Leo, Stahlflex

Benutzeravatar
geronimo91
halbe Portion
Beiträge: 16
Registriert: 09.06.2016, 15:53
Wohnort: 38704
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von geronimo91 » 01.08.2016, 12:33

War für mich ein tolles Wochenende, habe mich gefreut Euch kennengelernt zu haben und tausend Dank an Jörg - ohne ihn hätte ich nicht lange Freude an der Mopete gehabt....

Aber das hier...
Kielius hat geschrieben:Von allen anwesenden "Typen" war ich wohl der kleinste und leichteste... für einzelne ist daher die Überlegung zu einer anderen Übersetzung der Ritzel nicht von der Hand zu weisen. :oops:
Ich glaub´, wir müssen reden kleiner Mann :razz:

LG von Arne
Zuletzt geändert von geronimo91 am 01.08.2016, 13:06, insgesamt 1-mal geändert.
Das Leben ist ein Scheißspiel, aber die Grafik ist geil...

Benutzeravatar
Pinsel
Full Member
Beiträge: 425
Registriert: 17.04.2015, 10:35
Wohnort: Neuengruen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Pinsel » 01.08.2016, 12:36

Kielius hat geschrieben:Von allen anwesenden "Typen" war ich wohl der kleinste und leichteste... für einzelne ist daher die Überlegung zu einer anderen Übersetzung der Ritzel nicht von der Hand zu weisen. :oops:
buahahuahahaha :lol: :lol: :lol:
KLR 600 B 1985 - „GOLD“ - Wössner 97er Kolben
DR BIG 750 SR41B - fertig ist das scheiss Ding =)

Benutzeravatar
Prototyp
Full Member
Beiträge: 673
Registriert: 02.09.2012, 16:15
Wohnort: 26203 Wardenburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Prototyp » 03.08.2016, 19:41

j.weber hat geschrieben:Verfasst am: 24.04.2013, 20:11
Moin Moin
Herzlich Willkommen hier im Forum.

Zu deiner Frage, ne KL 500 kenne ich nicht.
Also als 500er kenne ich nur die KLE 500, und die hat den Paralel Twinn der GPZ 500 S. Aber mit nur 42 PS.
Was das DOO angeht, da kann ich dir leider nicht weiter helfen.
Vieleicht kennen welche von den alten Hasen sich mit sowas aus.
_________________
Klr 650 Schmiede Drochtersen-Hüll

KLR 650A Bj 1988 (Frankenstein 2.0)
KLR 650C Bj 1998 (Zombie 2013)
KLR 650B Bj 1989 mit über 90K auf der Uhr
Alle mit diversen Umbauten, da Original Schrott fährt ja jeder



Den Beitrag von Jörg hab ich gerade beim Stöbern im Forum entdeckt. :lol: :D
Kawasaki KLR650A 1988 Schwarz-Rot , mit Harley Schieber, KLX-R Nadelsatz, EM-Doo inside, Original Pott umgeschweißt, Luftfilterkasten aufgebohrt, Gabel progressiv, Stoßdämpfer angepasst, 12V Steckdose, Dual Horn, Stahlflex vorne, versiegelter Tank,Metzeler Tourance V+H | 38,7 PS Hinterradleistung auf dem DynoJet

Benutzeravatar
Kielius
Full Member
Beiträge: 414
Registriert: 07.06.2014, 20:05
Wohnort: Flintbek
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Kielius » 03.08.2016, 19:58

Prototyp hat geschrieben:
j.weber hat geschrieben:Verfasst am: 24.04.2013, 20:11
Moin Moin
Herzlich Willkommen hier im Forum.
Was das DOO angeht, da kann ich dir leider nicht weiter helfen.
Vieleicht kennen welche von den alten Hasen sich mit sowas aus.
_________________
Klr 650 Schmiede Drochtersen-Hüll

KLR 650A Bj 1988 (Frankenstein 2.0)
KLR 650C Bj 1998 (Zombie 2013)
KLR 650B Bj 1989 mit über 90K auf der Uhr
Alle mit diversen Umbauten, da Original Schrott fährt ja jeder


Den Beitrag von Jörg hab ich gerade beim Stöbern im Forum entdeckt. :lol: :D
Wir schreiben ja halt das Jahr 2016... da hat sich sogar das Universum gewaltig entwickelt/ausgedehnt. 8)
LG
KAWA 650 TENGAI B3 ,Bj. 1991; Auspuff LASER Pro Duo; LED-Rücklicht mit Park-Standlicht; Vorderrad 18er-Felge mit entsprechendem Reifen; Doo mit Torsionsfeder; Ölthermometer; Spiegler Stahlflex, Carbon-Look;IMS Schalthebel
"Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom!"

Benutzeravatar
Doc
Full Member
Beiträge: 1051
Registriert: 06.05.2009, 15:37
Wohnort: Recklinghausen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Doc » 04.08.2016, 09:50

Prototyp hat geschrieben:
j.weber hat geschrieben:Verfasst am: 24.04.2013, 20:11
Moin Moin
Herzlich Willkommen hier im Forum.

Zu deiner Frage, ne KL 500 kenne ich nicht.
Also als 500er kenne ich nur die KLE 500, und die hat den Paralel Twinn der GPZ 500 S. Aber mit nur 42 PS.
Was das DOO angeht, da kann ich dir leider nicht weiter helfen.
Vieleicht kennen welche von den alten Hasen sich mit sowas aus.
_________________
Klr 650 Schmiede Drochtersen-Hüll

KLR 650A Bj 1988 (Frankenstein 2.0)
KLR 650C Bj 1998 (Zombie 2013)
KLR 650B Bj 1989 mit über 90K auf der Uhr
Alle mit diversen Umbauten, da Original Schrott fährt ja jeder



Den Beitrag von Jörg hab ich gerade beim Stöbern im Forum entdeckt. :lol: :D
Die KL500 war in Östereich das Pendant zur KLR650 aus DE. Wurde wohl aufgrund abweichender Versicherungs-/Steuerklassen in Ösiland als 500er verkauft.
Übrigens...
Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Antworten