Wer Lust auf Marokko im April?

Ihr wollt euch treffen, kennt Termine ...
Benutzeravatar
Doc
Full Member
Beiträge: 1051
Registriert: 06.05.2009, 15:37
Wohnort: Recklinghausen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Doc » 11.01.2017, 21:00

Mein Marokko Untersatz

Cagiva Elefant 650 Bj. 1985
Bild
Übrigens...
Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Benutzeravatar
ollymann
Full Member
Beiträge: 314
Registriert: 21.10.2007, 12:52
Wohnort: Selm
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von ollymann » 11.01.2017, 21:03

Doc hat geschrieben:
Die Kilometer hängen davon ab wo wir überall in Marokko hinwollen.
Zwischen 1500 und 2500 Km können es schon sein. Warum fragst Du?
Also die rote Route auf der Karte sehen ehr nach 5 bis 6000 Kilometer aus. :D
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage !!!

Benutzeravatar
Prototyp
Full Member
Beiträge: 673
Registriert: 02.09.2012, 16:15
Wohnort: 26203 Wardenburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Prototyp » 11.01.2017, 21:04

Sehr schicker Hobel :)
Kawasaki KLR650A 1988 Schwarz-Rot , mit Harley Schieber, KLX-R Nadelsatz, EM-Doo inside, Original Pott umgeschweißt, Luftfilterkasten aufgebohrt, Gabel progressiv, Stoßdämpfer angepasst, 12V Steckdose, Dual Horn, Stahlflex vorne, versiegelter Tank,Metzeler Tourance V+H | 38,7 PS Hinterradleistung auf dem DynoJet

Benutzeravatar
Doc
Full Member
Beiträge: 1051
Registriert: 06.05.2009, 15:37
Wohnort: Recklinghausen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Doc » 11.01.2017, 21:06

ollymann hat geschrieben:
Doc hat geschrieben:
Die Kilometer hängen davon ab wo wir überall in Marokko hinwollen.
Zwischen 1500 und 2500 Km können es schon sein. Warum fragst Du?
Also die rote Route auf der Karte sehen ehr nach 5 bis 6000 Kilometer aus. :D
Nee, hab's mit Routenplaner geprüft sind 2684 Km auf's Grobe gepeilt. Aber wie gesagt, dass muss man so nicht fahren.
Übrigens...
Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Benutzeravatar
Doc
Full Member
Beiträge: 1051
Registriert: 06.05.2009, 15:37
Wohnort: Recklinghausen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Doc » 11.01.2017, 21:08

Prototyp hat geschrieben:Sehr schicker Hobel :)
Danke, ist noch nicht ganz fertig. Instrumente muss ich noch anschließen und Bremsen entlüften.

Aber sonst...

Ich bin son oldschool Typ. Ich mag die bikes aus den späten 80er.
Übrigens...
Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Fritten
Full Member
Beiträge: 66
Registriert: 29.06.2016, 11:27
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Fritten » 12.01.2017, 00:25

Wenn ich mir die so ansehe, ärgere ich mich gerade, dass ich letztes Jahr im Frühjahr nicht die Elefant auf der Veterama gekauft hab... 30 tkm, Baujahr auch 1985, allerdings die nackte mit kleiner Kanzel in weiß/rot.
Stand für 1800 VB mit frischem Tüv in der Ecke zwischen Mofas rum - sah soweit auch gut aus, aber das hohe Gewicht hat mich damals abgeschreckt.

Benutzeravatar
Doc
Full Member
Beiträge: 1051
Registriert: 06.05.2009, 15:37
Wohnort: Recklinghausen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Doc » 12.01.2017, 06:20

Fritten hat geschrieben:Wenn ich mir die so ansehe, ärgere ich mich gerade, dass ich letztes Jahr im Frühjahr nicht die Elefant auf der Veterama gekauft hab... 30 tkm, Baujahr auch 1985, allerdings die nackte mit kleiner Kanzel in weiß/rot.
Stand für 1800 VB mit frischem Tüv in der Ecke zwischen Mofas rum - sah soweit auch gut aus, aber das hohe Gewicht hat mich damals abgeschreckt.
Naja... die hier sah auch mal völlig anders aus. War ein alter Teileträger den ich für 400,-€ mal gekauft habe.

Komplett auseinander genommen, sandgestrahlt und pulverbeschichtet. Alle Schrauben, Muttern, Achsen hab ich neu verzinken lassen.

Sie hat den 30 Ltr GFK Tank des 350er Sondermodells "Big Belly" - gab es so nie für die 650er.
Die Frontmaske ist modifiziert und für die Rallye Armaturen angepasst. Der Lenker ist ein Renthal "666 - Vintage Desert" (extrem breit und anders geformt) aus den USA weil es den in DE/EU nicht zu kaufen gibt. Die Handschalen sind von einer HPN BMW. Lackierung ist den Dakar Bikes von '86 nachempfungen und die Sticker, Aufkleber habe ich selbst angebracht. Die Sitzbank ist gekürzt und aufgepolstert wie es bei den Rallye Bikes der Dakar üblich war. Schafft nen guten Kniewinkel und schont den Po auf langen Etappen. Das Heck ist modifiziert und der Gepäckträger Eigenbau. Der Sebring Auspuff stammt von einer XT 550.

Ein neues Kettenkit und neue MITAS E09 Dakar runden das Bild ab.

Aber eine originale 650er für 1800,-€ wäre ein guter Kauf gewesen. Es gibt nicht mehr viele und gute Exemplare sind mittlerweile bei den Fans gefragt. In FR und NL sowie CH gibt es eine große Fangemeinde. Hier in DE wurden die "kleinen" Elefanten nicht offiziell verkauft. Der Elefanten Boom setzte erst mit den Nachfolgemodellen ab Bj. 90 ein.

Dennoch sind die kleinen Elefanten (Baureihe N) tolle Enduros. Damals schon mit einstellbarem Öhlins Federbein und einer wirklich guten Marzocchi Gabel, viel Alu wo die Japaner Eisen verbauen und einem tollen Ducati Pantah Motor.

Ich hab mittlerweile 3 davon, zwei 650er und eine 750er sowie entsprechend viele Ersatzteile.

Und wieso hohes Gewicht? Ne KLR wiegt nicht weniger.
Übrigens...
Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Fritten
Full Member
Beiträge: 66
Registriert: 29.06.2016, 11:27
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Fritten » 12.01.2017, 09:06

Sind 208 kg vollgetankt, die Motorrad angibt, nicht richtig?
Meine KLR zumindest ist etwas leichter...

lange-koeln
Full Member
Beiträge: 326
Registriert: 03.02.2013, 22:00
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von lange-koeln » 12.01.2017, 10:55

Wie breit ist denn der Renthal Lenker?

Benutzeravatar
Doc
Full Member
Beiträge: 1051
Registriert: 06.05.2009, 15:37
Wohnort: Recklinghausen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Doc » 12.01.2017, 12:54

lange-koeln hat geschrieben:Wie breit ist denn der Renthal Lenker?
knapp 96 cm.

Hier in DE bekommst Du nur Lenker bis max. 90 cm. (89 cm)
Übrigens...
Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Antworten