Endtopf, bloss welcher?

Smalltalk
Benutzeravatar
Nordlicht
Full Member
Beiträge: 2296
Registriert: 21.06.2011, 16:06
Wohnort: Dithmarschen, das letzte Abenteuer Europas.

Beitrag von Nordlicht » 09.05.2018, 01:25

Ich hatte den Paris Dakar auf einer XR650L. War von TÜV eingetragen.
Der war unerträglichh laut.
2008 KLR 650E/685,EM-Doo,ThermoBob, KLX-Kit 42/142, Leo X3, 16/43, UNI Filter,Melvin Stahlflex,Wilbers Federbein & progressive Gabelfedern, Gabelstabi, H&B Kofferträger, Barkbuster Storm

Benutzeravatar
Chef
Full Member
Beiträge: 6078
Registriert: 05.08.2004, 23:27
Wohnort: Heilbronn

Beitrag von Chef » 09.05.2018, 07:38

Und vom Klang her?
Dumpf und bassig oder doch eher blechern?


Gruß Chef
Männer sind wie Kinder - nur die Spielzeuge werden etwas teurer

Benutzeravatar
SFA-KLR
Full Member
Beiträge: 495
Registriert: 24.02.2009, 20:27
Wohnort: Soltau

Beitrag von SFA-KLR » 09.05.2018, 18:41

...völlig eingebildet behaupte ich mal: Der geilste Sound kommt aus meiner Z750/Laser selbstbaukombi....
668ccm, Wössner und sie geeeeeeeeeeht

j.weber
Full Member
Beiträge: 1999
Registriert: 07.05.2012, 17:06
Wohnort: Drochtersen-Hüll
Kontaktdaten:

Beitrag von j.weber » 09.05.2018, 20:51

Moin
Und was ist mit dem Krieger auf meiner A......
sage nur 94Db mit Eater 8)
Klr 650 Schmiede Drochtersen-Hüll :hallo:

KLR 650A Bj 1988 (Frankenstein 2.0)
KLR 650B Bj 1989 mit über 90K auf der Uhr 8)
Alle mit diversen Umbauten, da Original Schrott fährt ja jeder :P

Benutzeravatar
Chef
Full Member
Beiträge: 6078
Registriert: 05.08.2004, 23:27
Wohnort: Heilbronn

Beitrag von Chef » 10.05.2018, 00:06

j.weber hat geschrieben:Moin
Und was ist mit dem Krieger auf meiner A......
sage nur 94Db mit Eater 8)
Pfff... Kinderkram...
Der Götz bringt's auf 108dB (nichtamtliche Messung :D )
Den dB-Eater kann man da gar nicht rausnehmen - der ist fest.
...oder gar nicht vorhanden... :roll:


Gruß Chef
Männer sind wie Kinder - nur die Spielzeuge werden etwas teurer

Fritten
Full Member
Beiträge: 66
Registriert: 29.06.2016, 11:27

Beitrag von Fritten » 10.05.2018, 19:34

Krieger = Auspuffmarke von Götz


:eek:

Benutzeravatar
ZXS666
Full Member
Beiträge: 54
Registriert: 27.03.2018, 03:15
Wohnort: Berlön
Kontaktdaten:

Beitrag von ZXS666 » 21.08.2018, 21:26

Weil hier nach Arrow gefragt wurde: Hab einen "Paris Dakar" auf einer Kiste (KLR600). Mit TÜV dank Einzelabnahme vor mehr als 15 Jahren, 99 DB eingetragen. ABE oder E-Zeichen hat der nicht.

Ob man das heute nochmal hinbekommen würde ... eher nicht.
Und ob ich das heute überhaupt nochmal versuchen würde: Eher auch nicht.

Der Klang ist insgesamt nämlich super, aber viel zu laut, da kann ich wie Nordlicht nur abraten.
KLR600B '85 Sumo Umbau, stripped, LC4 Upse, LC4 Sitzbank/Heck, Krümmerumbau/Rombo, Akront/Battlax V120/H160, IMO100R300, Brembo, Stahlflex, K&N, Hawker Gel-Bat.(im Heck), LSL, alles LED ausser Fahrlicht, WP, EM-Doo,Thermo-Bob2 etc.

KLR600A '84 Sumo Umbau, stripped, B-Motor, Arrow, Akront/Battlax V120/H160, IMO100, Stahlflex, K&N, Hawker Gel-Bat., LSL, ohne linken Kühler, etc.

Myke
Full Member
Beiträge: 328
Registriert: 25.08.2016, 06:22
Wohnort: Graz

Beitrag von Myke » 21.08.2018, 22:34

hab auf beiden nen sebring.
scheppert nicht, ist bass-lastig und nicht sooo laut.
Alteisentreiber

Benutzeravatar
UncleSam
Full Member
Beiträge: 53
Registriert: 27.03.2018, 04:11
Wohnort: Winterthur

Beitrag von UncleSam » 22.08.2018, 11:00

Dann behaupte ich auch mal, den Besten zu haben :lol: KLX-R Endtopf

Leider muss man den jeden Winter etwas pflegen, sonst wäre der schon längst weggerostet. :roll:

Klingt wie eine R und lässt die KLR frei atmen.

Edit: Lautstärke ist erträglich mit aufgesetztem DB-Killer und Luftfilterdeckel.
Tengai `90, KLX-Needle, KLX-R Endtopf, EM-Doo... Five-Stars, WP Gabelfedern, Wilbers Federbein.

Benutzeravatar
MichiS
Full Member
Beiträge: 152
Registriert: 08.09.2017, 12:08

Beitrag von MichiS » 08.11.2018, 20:32

Das ist übrigends mein neuer GPR Endtopf, toller Klang und nicht zu aufdringlich.


Bild

habe gerade leider kein bessers Bild zur Hand.

Lg
Michaela
KLR 650 B Tengai, Bj.1989 mit 79000 km, EM-Doo, Getriebeausgangswelle einer C, Melvin Stahlflex, IMS Schalthebel, GPR Trevale, Promoto

Antworten