Vorderrad schleift- oder was?

alles rund um das 650er Fahrwerk, Bremsen, Federung usw
Monkey
Full Member
Beiträge: 155
Registriert: 20.06.2008, 12:52

Beitrag von Monkey »

also ich zieh die schon fest an, sollte ja trotzdem alles gänig sein.
Leider bin ich noch nicht so weiter, die Radlager hören/sehen meiner Meinung nach normal aus. Auch auf dem Wuchtbock gibt es keine Probleme.
Vielleicht hab ich doch irgend ne Kleinigkeit übersehen. Muss mal drüber schlafen...

Benutzeravatar
KLR600
Full Member
Beiträge: 784
Registriert: 06.07.2008, 20:23
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Beitrag von KLR600 »

Von Hand heisst bei mir schon das ich den 24er Schlüssel in der Hand habe und die Mutter drehe bis sie mit leichtem Druck anliegt. Das wars aber...
Fill fährt KLR600™ Bj.`89

Benutzeravatar
Ritchy
Full Member
Beiträge: 101
Registriert: 03.06.2008, 14:13
Wohnort: Molsberg / Westerwald

Beitrag von Ritchy »

Im Tachoantrieb sitzt eine Blechkupplung (Blechscheibe). Wenn die nicht sauber in den Aussparungen sitzt, hast Du auch Schwergängigkeit am Rad.

Monkey
Full Member
Beiträge: 155
Registriert: 20.06.2008, 12:52

Beitrag von Monkey »

also den Tachoantrieb hatte ich auch schon mal in Verdacht, aber beim zweiten mal habe ich nochmals genau geschaut das dieser passt. Vielleicht probiere ich sicherheitshalber das nochmal. Sonst muss ich vielleicht doch mal die Nabe auseinander nehmen.

Monkey
Full Member
Beiträge: 155
Registriert: 20.06.2008, 12:52

Beitrag von Monkey »

ok ist jetzt in Ordnung war scheinbar wirklich der Tachoantrieb. :D

Antworten