Metamorphose

alles was es sonst noch an der 250er gibt
j.weber
Full Member
Beiträge: 1999
Registriert: 07.05.2012, 17:06
Wohnort: Drochtersen-Hüll
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von j.weber » 24.05.2015, 17:00

Hey Wolle, ich hätte da sonst noch Wechselklamotten für dein Mopped 8)
Klr 650 Schmiede Drochtersen-Hüll :hallo:

KLR 650A Bj 1988 (Frankenstein 2.0)
KLR 650B Bj 1989 mit über 90K auf der Uhr 8)
Alle mit diversen Umbauten, da Original Schrott fährt ja jeder :P

Benutzeravatar
NiceIce
Full Member
Beiträge: 748
Registriert: 23.08.2012, 21:18
Wohnort: Klagenfurt/Kärnten, Austria
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von NiceIce » 24.05.2015, 20:30

Das mit dem Plasti Dip ist reine Vorarbeitssache.

schlecht vorbereitet lässt sich Plasti Dip fast schlechter als Lack entfernen, von Abziehen wie Folie kann keine Rede sein.

Weder am Golf, Audi 80, Previa, noch an GS75X, GS850 oder DR800 lies sich das zeug "einfach" abziehen.

Ganz derb und auch wieder total Genial ist es, wenn mans auf Kunststoff anwendet, der rau ist. Wie Spiegelgehäuse oder Abdeckungen.

Kurz drübernebeln und die Teile sehen wieder aus wie frisch aus dem Laden.
Und hält wie der Teufel.

So oder so:
Wenn, würd ich es wieder anwenden, auch wenns schwer zu entfernen ist.
Weils die einfachste Art ist, was neues draus zumachen.

LG
Martin
Ist im Sebtembel stumpf del Hobel
hobelt man noch im Oktobel.

Cagiva Elefant 750 AC, BJ: 97

Benutzeravatar
Kielius
Full Member
Beiträge: 414
Registriert: 07.06.2014, 20:05
Wohnort: Flintbek
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Kielius » 24.05.2015, 20:53

NiceIce hat geschrieben: So oder so:
Wenn, würd ich es wieder anwenden, auch wenns schwer zu entfernen ist.
Weils die einfachste Art ist, was neues draus zumachen.
Damit habe ich bisher noch keine Erfahrungen sammeln können. Vielleicht sollte auch ich es einmal ausprobieren! 8)
KAWA 650 TENGAI B3 ,Bj. 1991; Auspuff LASER Pro Duo; LED-Rücklicht mit Park-Standlicht; Vorderrad 18er-Felge mit entsprechendem Reifen; Doo mit Torsionsfeder; Ölthermometer; Spiegler Stahlflex, Carbon-Look;IMS Schalthebel
"Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom!"

Benutzeravatar
trailrider
Full Member
Beiträge: 500
Registriert: 20.07.2008, 17:31
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von trailrider » 21.08.2015, 20:24

Gibts auch von Foliatec. Die grüne Version haben doch die US Marines im Aufklärungseinsatz bewegt. Ein Hauptgrund warum ich mich für die KLR 250 entschieden habe ,die muß bei den Test alle anderen Marken KTM usw aus dem Rennen gekickt haben ! :D Schließlich können sich die Marines keinen unzuverlässigen Schrott im Einsatz erlauben.Normal müßten ja noch Militärersatzteile für die KLR im Umlauf sein. :wink:


http://advrider.com/index.php?threads/n ... 0s.651265/
Wenn sie gezwungen wurden diesen Beitrag zu lesen,benachrichtigen sie die Polizei!

Das ist kein Dreck,da ist das "Winterfell" von meiner KLR

Antworten