Der „Nichtverantwortliche“ ist zurück

Smalltalk
Benutzeravatar
Thomas Laufer
Full Member
Beiträge: 886
Registriert: 06.01.2009, 08:15
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von Thomas Laufer » 07.07.2017, 22:14

Hi BrummBrumm.

Du bist ja auch ein arg geprüfter :(

Aber das Allerschärfste daran sind doch die Halbgötter in weis
:box:
Die stellen doch erstmal ein Schweinchen auf, und dann kommt das heitere Krankheitsraten :bia:

Warum haben die nach der OP nicht die Entzündungswerte kontrolliert ??? Hätte auch anders ausgehen können.

Also Diabetes haben sie schonmal festgestellt. Welch ein Fund. Ob Typ 1 oder Typ 2 wissen die bis heute nicht (Feststellung Zucker war am 15.03.2017).

Meine kaputten Beine und Füße haben die mal ganz schnell dem Zucker angelastet. Als ich dem Doc dann erzählt habe, dass durch eine Massage meiner Frau im HWS- und LWS-Bereich meine Beine kurzfristig, aber deutlich spürbar besser wurden und dass die Hände meiner Frau mit Sicherheit keinen Einfluß auf Diabeteswerte haben könnten, war die Verwunderung groß. Der Chef-Neurologe hat dann in 45 Minuten festgestellt >>> Das kommt nicht von Zucker, sondern von der Wirbelsäule.

Na SUPER :top: :top: :top:

Jetzt hab ich 2 CT´s und siehe da >>> HWS und LWS sind echt platt. Aber da könnte noch was gehen.

Also ich hab die Schnauze voll. Auf Facharzt-Termine soll man bis zu 4 Monate warten. OK – Ich mach das anders. Wenn mein Trick nicht funzt – macht er aber meistens – dann lass mich einfach ins Krankenhaus einweisen. Dort geht´s dann echt hurtig.

Ich kann nur jedem sagen: Wenn man krank ist, muss man den Kitteln sagen, wie die Nummer läuft und man braucht einfach die 3 G´s:

1. Google
2. Geld
3. Glück

Ohne bleibt einem nur noch: Die Totgeweihten grüßen euch :abgelehnt:
Mit grünen Grüßen - Thomas Laufer

KLR650C (Bj.2000) - grün - laut - GEIL !!!!!!!!!!!!!!

BrummBrumm
Mahlzeit :o)
Beiträge: 2106
Registriert: 17.03.2008, 07:13
Wohnort: 73430 Aalen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von BrummBrumm » 07.07.2017, 22:22

Tja, schlage mich nun schon 35 Jahre mit ner Scheiß Krankheit mit allen dazugehörigen Begleit und Folgeerscheinungen herum. Da wünschte ich mir auch so manchen Ärzten, dass sie mal für 1 Monat lang Patienten auf ihrer Station sein müssten.
Ich kam, sah und siegte

Bild Bild nu mit Doo!
84er KLR 600 bei ein Fall für zwei

Benutzeravatar
Thomas Laufer
Full Member
Beiträge: 886
Registriert: 06.01.2009, 08:15
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von Thomas Laufer » 07.07.2017, 23:24

Die Idee ist TOP, aber wenn so einer krank wird läuft A ein anderes Programm, weil man ist ja Kollege, und B sind die ja keine Kassenpatienten.

Ich bin ja selbstständig. die Nummer läuft ja bei mir schon seit Februar. Meine letzten Einnahmen hatte ich 11.2016. Meine KV hat mich abgezockt, da sie trotz Wunsch meinerseits, kein Tagegeld drin haben. Also bekomme ich keinen Cent. War den wohl zu teuer und dann haben sie es einfach weggelassen. Ich Depp hab eine Million Formulare unterschrieben, monatlich fast 500 € gedrückt und jetzt bin ich im Arsch.

Eine andere Versicherung oder eine BU kann ich komplett vergessen. Das Wort DIABETES reicht, und die machen alle dicht.

Wenn man als deutscher Kassenpatient krank wird, dann hat man halt die A-Karte.

Als ich im März ins Krankenhaus gehen wollte, hat mein "Ex-Hausarzt" sich quer stellen wollen. Ich hab ihm dann erklärt, dass ich jetzt 48 Stunden auf die Sonnenbank gehe, mir ein Schlauchboot schnappe und damit von einer Saarseite auf die andere paddele. Dort springe ich an Land und schrei nach Asyl, und dann bekomme ich ALLES was ich brauche. Danach hatte ich meine Überweisung. Er hat schnell erkannt, dass er die jetzt besser sofort schreibt !!!

Ich bin wirklich kein "Brauner" oder AFDler oder gehöre auch sonst zu keiner hirnlosen Zumpft. Aber was ich die letzten Monate bei Ärzten und in Krankenhäusern erlebt habe, das geht auf keine Kuhhaut.

Da kann man nur noch sagen >>> DEUTSCHLAND 21 :cry: :cry: :cry:
Mit grünen Grüßen - Thomas Laufer

KLR650C (Bj.2000) - grün - laut - GEIL !!!!!!!!!!!!!!

Benutzeravatar
Thomas Laufer
Full Member
Beiträge: 886
Registriert: 06.01.2009, 08:15
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Jetzt kommt der Hammer

Beitrag von Thomas Laufer » 17.10.2018, 10:10

Moin, Moin.

Er lebt noch :D

Gesundheitlich musste ich mich sehr rar machen. Aber meine "Rentnerschubse" muss auch mal bewegt werden. Hab ich gemacht 8)

Auf meinem YouTube-Kanal TLTV läuft gerade ein Erlebnisbericht von meiner Alpentour. Meine Videos kommen immer Di + Do um 18:30

Schaut euch diese Bilder an :!: :!: :!:

https://www.youtube.com/watch?v=pGxlrxVxxIA
Mit grünen Grüßen - Thomas Laufer

KLR650C (Bj.2000) - grün - laut - GEIL !!!!!!!!!!!!!!

Myke
Full Member
Beiträge: 318
Registriert: 25.08.2016, 06:22
Wohnort: Graz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Myke » 17.10.2018, 11:04

sich gesundheitlich rar machen ... hoffentlich nicht. :D
Alteisentreiber

Benutzeravatar
Thomas Laufer
Full Member
Beiträge: 886
Registriert: 06.01.2009, 08:15
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von Thomas Laufer » 18.10.2018, 13:26

Heute um 18:30 kommt der Teil mit --> KLR in den Bergen :!: :!: :!:

Da sind die besten Bilder dabei
Mit grünen Grüßen - Thomas Laufer

KLR650C (Bj.2000) - grün - laut - GEIL !!!!!!!!!!!!!!

Antworten