Erfahrung mit Bridgestone Bt45

alles was es sonst noch an der 650er gibt
Antworten
Chris-Klr650
halbe Portion
Beiträge: 7
Registriert: 27.03.2018, 09:07
Wohnort: 50259 Pulheim
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Erfahrung mit Bridgestone Bt45

Beitrag von Chris-Klr650 » 29.06.2018, 16:33

Hallo zusammen.
Wie fahren sich die bt45 auf der Kawa ?
Oder könnt ihr andere ähnliche empfehlen?
Gruß Christoph
Wer einem eine Bratwurst brät hat ein Bratwurst brat Gerät

Benutzeravatar
Suntzun
2500U/Min sind genug...
Beiträge: 3544
Registriert: 01.05.2010, 23:51
Wohnort: U L M
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Suntzun » 29.06.2018, 17:44

In der Enduro Größe oder als Sumo?
Ansonsten wüsste ich niemanden der so einen Antienduroreifen fährt. ...
EM- Doo...Stahlflex front...Fehlinglenker...Iridium...WP-Federbein...Heckhöherlegung...Promoto... kompl. LED im Pürzel...LED als Parklicht/ Cockpit...GPR Fuore Alu Oval ...110dB Jom...Sturzbügel gsd...wenig km, von Doc und Rattfield geliftet...

Chris-Klr650
halbe Portion
Beiträge: 7
Registriert: 27.03.2018, 09:07
Wohnort: 50259 Pulheim
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Chris-Klr650 » 29.06.2018, 17:49

In der 21 Zoll Variante auf der Standart Felge (Enduro)
Wer einem eine Bratwurst brät hat ein Bratwurst brat Gerät

Benutzeravatar
Suntzun
2500U/Min sind genug...
Beiträge: 3544
Registriert: 01.05.2010, 23:51
Wohnort: U L M
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Suntzun » 29.06.2018, 17:56

Kenne ich keinen hier der sowas aufgezogen hätte. ...
Warum einen so straßenorientierten Reifen bei 21'?
Ich fahre den ersten Tourance und bin auf der Straße voll zufrieden. Gelände sieht wieder anders aus. ...
EM- Doo...Stahlflex front...Fehlinglenker...Iridium...WP-Federbein...Heckhöherlegung...Promoto... kompl. LED im Pürzel...LED als Parklicht/ Cockpit...GPR Fuore Alu Oval ...110dB Jom...Sturzbügel gsd...wenig km, von Doc und Rattfield geliftet...

Chris-Klr650
halbe Portion
Beiträge: 7
Registriert: 27.03.2018, 09:07
Wohnort: 50259 Pulheim
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Chris-Klr650 » 29.06.2018, 18:03

Nutze meine Kawasaki viel für den Altag und möchte gerne auch mal schöne lange Touren machen. Aber durchs Gelände fahre ich sie nie. Deswegen benötige ich ja auch keine Stollen.
Wer einem eine Bratwurst brät hat ein Bratwurst brat Gerät

Benutzeravatar
Nordlicht
Full Member
Beiträge: 2161
Registriert: 21.06.2011, 16:06
Wohnort: Dithmarschen, das letzte Abenteuer Europas.
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von Nordlicht » 29.06.2018, 18:05

Wenn man nur auf der Straße unterwegs ist, wie in unserer Bananenrepublik leider üblich, kann man auch Straßenreifen aufziehen.

Meine 650E kam, als ich sie 2011 erwarb, mit BT45.Fuhr sich soweit gut, klebt am Asphalt wie Scheiße am Schuh.

Laut Aussage des Verkäufers wären 600km auf denen gewesen. Ich konnte das nicht prüfen, aber es war noch sehr viel Fleisch drauf.

Laut meinen Aufzeichnungen habe ich den hinteren 8200km gefahren, den vorderen 13800km.

Der Conti TA ist entgegen der Angaben meiner Meinung nach auch ein Straßenreifen.
Vorne jetzt 18500 und total am Ende, hinten 14100 und mit 2.5-2.8mm Restprofil gehen vielleicht noch so 1500km.

Zeit den K60 aus dem Keller zu holen.
Zuletzt geändert von Nordlicht am 29.06.2018, 18:20, insgesamt 1-mal geändert.
[color=green]2008 KLR 650E/685[/color],EM-Doo,ThermoBob, KLX-Kit 42/142, Leo X3, 16/43, UNI Filter,Melvin Stahlflex,Wilbers Federbein & progressive Gabelfedern, Gabelstabi, H&B Kofferträger, Barkbuster Storm, SW-Motech Sturzbügel, JNS Motorschutz.

Benutzeravatar
Chef
Full Member
Beiträge: 5503
Registriert: 05.08.2004, 23:27
Wohnort: Heilbronn
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Chef » 29.06.2018, 18:17

Bei reinen Straßenreifen für die KLR empfehle ich den von Nordlicht erwähnten Conti Trail Attack oder den Michelin Anakee3.

Den BT 45 habe ich weder besonders positiv noch negativ in Erinnerung. Wobei die Haltbarkeit (zumindest vorne) deutlich unter der von Nordlicht lagen.


Gruß Chef
Männer sind wie Kinder - nur die Spielzeuge werden etwas teurer

Benutzeravatar
Snake
Full Member
Beiträge: 259
Registriert: 20.01.2010, 10:49
Wohnort: im Hegau
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Snake » 30.06.2018, 00:06

Also ich hab den Bt 45 auf meiner alten Z550 drauf
Super zufrieden damit auch bei nässe noch gut fahrbar. :top:
Aber auf ne Enduro :?:
wo ein Wille ,da ein Weg!
:snake:

Benutzeravatar
K-Power
Full Member
Beiträge: 421
Registriert: 10.04.2013, 04:42
Wohnort: Erde
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von K-Power » 30.06.2018, 22:47

Er hatte ja geschrieben, das er nicht im Gelände fährt. Habe auf meiner A die Conti Trail Attack 2 drauf. Trotzt der Namensgebung ist es ein reiner Straßenreifen. Und auf der Straße ist der schon sehr gut.

Der BT45 ist halt ein Klassiker. Kann man jetzt nichts schlechtes darüber sagen. Habe ich auf meinem Straßenmoped drauf. War ja auch schon öfters Testsieger und ist auch schon ein paar Jahre auf dem Markt und hat sich anscheinend bewährt.

Antworten