KLR 650C - Frage zur Kupplung und zur Hinterradbremse

alles rund um das 650er Fahrwerk, Bremsen, Federung usw
Antworten
Matt85
halbe Portion
Beiträge: 1
Registriert: 08.09.2019, 15:04
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

KLR 650C - Frage zur Kupplung und zur Hinterradbremse

Beitrag von Matt85 » 08.09.2019, 15:15

Moin zusammen,

Ich habe vor kurzem eine KLR 650C BJ 1999 erstanden. Bei der Maschine habe ich zwei Themen, die ich gern angehen würde. Daher bin ich froh dieses Forum gefunden hh haben, weil ich euer Know-how brauche! :gut:

Vielen Dank schonmal vorab.

1. Hinterradbremse: die Bremse zieht mir zu schwach und ggü der Vorderradbremse zu verzögert. Auch wenn ich die Bremse voll trete, kommt mir die bremswirkung zu gemächlich. Ich hätte den Druckpunkt gern weiter „oben“ und auch eine direktere Bremswirkung. Habt ihr Empfehlungen für mich, wie ich da vorgehen könnte?


2. Kupplung: der Schleifpunkt der Kupplung kommt erst auf den letzten 20%. D.h. Ich lass sie langsam kommen und erst ganz ganz am Ende tut sich was und dann schnappt sie auch so, dass man schnell mal nen Satz na h vorne macht. Wie kann ich das aus eurer Sicht am besten einstellen?

Ich freu mich auf eure Hilfe!! Danke und schönen Sonntag noch!

Benutzeravatar
Nordlicht
Full Member
Beiträge: 2136
Registriert: 21.06.2011, 16:06
Wohnort: Dithmarschen, das letzte Abenteuer Europas.
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: KLR 650C - Frage zur Kupplung und zur Hinterradbremse

Beitrag von Nordlicht » 08.09.2019, 16:55

1. Bremssättel und Pumpen überholen. Stahlflexleitungen verbauen. Bremsscheibendicke messen, neue Beläge.
Die Bremsanlage wird sehr gerne vernachlässigt. Die Verschlechterung der Bremsleistung erfolgt schleichend über die Jahre, kaum merklich.
Man ist dann nach einer Überholung erstaunt, wie gut die Bremse funktionieren kann.

2. Kupplungsseil nachstellen. Oben und/oder unten. Im Zweifel ein neues Kabel einziehen.
Sollte das nicht zielführend sein, Kupplung vermessen und ggfs. erneuern.
2008 KLR 650E/685,EM-Doo,ThermoBob, KLX-Kit 42/142, Leo X3, 16/43, UNI Filter,Melvin Stahlflex,Wilbers Federbein & progressive Gabelfedern, Gabelstabi, H&B Kofferträger, Barkbuster Storm

Antworten