Wasser Marsch?

Alle Fragen die nicht nur die KLR betreffen
Antworten
Benutzeravatar
haschek
Full Member
Beiträge: 611
Registriert: 09.09.2014, 22:46
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Wasser Marsch?

Beitrag von haschek » 21.09.2019, 14:44

Nur mal kurz gefragt:
Wenn die Zündkerze an der Elektrode rostig ist, ist das blöd, oder?
Don't grow up, it's a trap!

Benutzeravatar
KLR650Tengai
Full Member
Beiträge: 795
Registriert: 28.02.2010, 07:11
Wohnort: Nahe Freiburg im Breisgau
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wasser Marsch?

Beitrag von KLR650Tengai » 21.09.2019, 16:33

ja ist nix

Benutzeravatar
haschek
Full Member
Beiträge: 611
Registriert: 09.09.2014, 22:46
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Wasser Marsch?

Beitrag von haschek » 04.12.2019, 09:48

Ich hab mir gestern endlich mal die Zeit genommen und den Kopf gezogen. Der Brennraum war mit Wasser geflutet und es war auch ordentlich Emulsion im Kühlkreislauf. Die Ölseite selber war vollkommen sauber und unauffällig.

in der dusteren Garage hab ich auf Anhieb keine Stelle gefunden, an der die Kopfdichtung durchgegangen ist, das kuck ich mir heute abend aber nochmal genauer mit Licht und Sehhilfe an.
Ich hab jetzt keine konkrete Vorstellung über die Druckverhältnisse der beiden Kreise, hätte aber eher erwartet, dass es das Wasser ins Öl treiben würde.

Hier geht's übrigens nicht um die KLR, sondern meinen 300er Viertaktroller. Findet irgendein Sachkundiger in meinem Text oben einen Hinweis auf eine Öl-Wasser-Passage ausserhalb der ZKD, will heissen "kaputt"?
Wo könnte ich Gewissheit finden?
Don't grow up, it's a trap!

Benutzeravatar
KLR650Tengai
Full Member
Beiträge: 795
Registriert: 28.02.2010, 07:11
Wohnort: Nahe Freiburg im Breisgau
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wasser Marsch?

Beitrag von KLR650Tengai » 04.12.2019, 20:14

haschek hat geschrieben:
04.12.2019, 09:48
Hier geht's übrigens nicht um die KLR, sondern meinen 300er Viertaktroller. Findet irgendein Sachkundiger in meinem Text oben einen Hinweis auf eine Öl-Wasser-Passage ausserhalb der ZKD, will heissen "kaputt"?
Wo könnte ich Gewissheit finden?
Hallo Haschek,
das könnte einiges oder auch nix sein!
Kopf gerissen, Zylinder gerissen, Frostschaden usw...
Was für ne "Kloschüssel" (umgangssprachlich bei uns für "Roller") hast den da rumstehen??

Gruß
Markus

Benutzeravatar
haschek
Full Member
Beiträge: 611
Registriert: 09.09.2014, 22:46
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Wasser Marsch?

Beitrag von haschek » 04.12.2019, 21:16

Ist ein Aprilia Leonardo 300. So klein wie ne 50er, bloß mit 20 PS :D
Don't grow up, it's a trap!

Benutzeravatar
KLR650Tengai
Full Member
Beiträge: 795
Registriert: 28.02.2010, 07:11
Wohnort: Nahe Freiburg im Breisgau
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wasser Marsch?

Beitrag von KLR650Tengai » 05.12.2019, 18:21

Hallo Haschek,

folgendes hab ich auf die schnelle Suche gefunden:
http://www.leonardoforum.de/viewtopic.php?f=2&t=3638
http://www.leonardoforum.de/viewtopic.php?f=2&t=685
vielleicht hilft dir das schonmal!
Könnte evtl. die Zylinderfussdichtung sein!?!?

Gruß
Markus

Antworten