Der Neue mit der Sumo

Smalltalk
Benutzeravatar
jason
Full Member
Beiträge: 1005
Registriert: 24.04.2016, 09:49
Wohnort: Taunusstein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Der Neue mit der Sumo

Beitrag von jason »

Kompression checken würde ich auch erstmal. Dreh doch einfach mal die Kurbelwelle durch, da spürst du schon ob sie verdichtet.
Hatte letztens nen Motor hier der sollte auch gemacht sein. Der sprang auch nicht an, waren die Ventile undicht.
Man hat schon beim drehen gemerkt das er keine Kompression hatte. Beim Druckverlusttest hat man gleich gehört das sie in den Vergaser drückte.
___________________________
Bremsen macht die Felge dreggisch

Benutzeravatar
Suntzun
2500U/Min sind genug...
Beiträge: 3781
Registriert: 01.05.2010, 23:51
Wohnort: U L M
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Der Neue mit der Sumo

Beitrag von Suntzun »

Dichtmasse...pfui, böses Wort :bindagegen:
Tengai Bj.91
EM- Doo...Stahlflex front...Fehlinglenker...Iridium...WP-Federbein...Heckhöherlegung...Promoto... kompl. LED im Pürzel...LED als Parklicht/ Cockpit...GPR Alu Oval ...110dB Jom...Sturzbügel gsd...wenig km, von Doc und Rattfield geliftet...

Benutzeravatar
jason
Full Member
Beiträge: 1005
Registriert: 24.04.2016, 09:49
Wohnort: Taunusstein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Der Neue mit der Sumo

Beitrag von jason »

Und wie sieht es nu aus mit der Kompression?
___________________________
Bremsen macht die Felge dreggisch

Matze265
halbe Portion
Beiträge: 15
Registriert: 07.01.2020, 18:55
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Der Neue mit der Sumo

Beitrag von Matze265 »

Kompression konnte ich leider nicht messen, der Kompressionsprüfer von meinem Vater hat nicht die passenden Adapter.

Aber ich sehe gerade schwarz. An dem Schauglas hat sich eine braune Brühe gebildet, ganz so als ob das Kühlwasser dort rein gelaufen ist. Meine Laune ist demzufolge gerade richtig am Ar..
Der Ausgleichsbehälter ist auch leer, was mir bisher garnicht aufgefallen war.

Ich bin jetzt auch ziemlich ratlos wie ich vorgehen soll. Ersatzmotoren hab ich auf die schnelle nicht gesehen. Vielleicht werde ich den Motor zerlegen und schauen ob sich Schäden zeigen und man ihn noch retten kann.

Nächste Woche fahr ich um einen Kompressionsprüfer aber irgendwas stimmt da ganz und garnicht. Die Kerze blieb trotz mehrere Startversuche trocken, der Vergaser sah eigentlich in Ordnung aus.

Benutzeravatar
haschek
Full Member
Beiträge: 879
Registriert: 09.09.2014, 22:46
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Der Neue mit der Sumo

Beitrag von haschek »

Das haut doch nicht hin mit dem Kompression messen und dem KACR. Also irgendwie abdrücken oder besser gleich aufmachen. Ist doch kein Ding beim Eintopf.
Don't grow up, it's a trap!

Benutzeravatar
Mud Flap
Full Member
Beiträge: 1131
Registriert: 29.12.2010, 12:57
Wohnort: Ratingen, Letzter Außenposten des Bergischen Landes
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Der Neue mit der Sumo

Beitrag von Mud Flap »

Das KACR (automatische Dekompression) läßt sich zum Kompressionstest recht einfach mit einem Stückchen Silikonschlauch blockieren.
Sonst ist das der 2. Test für vollen Druck leider witzlos.
Da dafür der 1. Deckel eh runter muß, ist der Ventilspielcheck einfach gleich mitgemacht.
Gab hier einmal ein Bild finde es gearde aber nicht.
KL650A1 blau, Miniblinker, Acerbis Discschutz, Baja Fender + Mud Flap; Zeta Armor+ XCpro; Stahlflex; Alu-Skid; EM-Torsion-Doo; Wilbers Gabelfedern; Sturzbügel; Telefix; Hotfoot Schleifer, Supersprox, KLX-R Mod; Gucchi-Bob, Tommaselli Dakkar, GPR-GP New Style (rep again), Tweety iss tot, MRA-Scheibe, LED-DRL/Fog; Blue KLR-Club-Member #334

Benutzeravatar
Nordlicht
Full Member
Beiträge: 2228
Registriert: 21.06.2011, 16:06
Wohnort: Dithmarschen, das letzte Abenteuer Europas.
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Der Neue mit der Sumo

Beitrag von Nordlicht »

[color=green]2008 KLR 650E/685[/color],EM-Doo,ThermoBob, KLX-Kit 42/142, Leo X3, 16/43, UNI Filter,Melvin Stahlflex,Wilbers Federbein & progressive Gabelfedern, Gabelstabi, H&B Kofferträger, Barkbuster Storm, SW-Motech Sturzbügel, JNS Motorschutz.

Matze265
halbe Portion
Beiträge: 15
Registriert: 07.01.2020, 18:55
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Der Neue mit der Sumo

Beitrag von Matze265 »

Danke für die Tipps :)

Laut WHB ist der Kompressionsdruck zwischen 5,3 und 8,55 bar, ich geh mal davon aus dass die Angabe mit KACR ist?! Der Typ im Video hatte 7 bar mit deaktiviertem KACR und 12 mit deaktiviertem.

Meine einzige Befürchtung ist gerade nur, dass die Maschine Folgeschäden durch Mangelschmierung hat, wie an Lagerstellen, Nockenwelle oder Getriebe. Ich werde berichten.

Gibt es Motorenseitig eigentlich Unterschiede zu den A oder B Modellen oder sind die gleich?

Benutzeravatar
wernerz
Full Member
Beiträge: 537
Registriert: 18.11.2014, 18:16
Wohnort: Nähe Worms
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Neue mit der Sumo

Beitrag von wernerz »

Hi A und B sind eigentlich identisch, außer die Farbe. Erst der C-Motor hat ein paar Unterschiede. Aber kompatibel sind alle Varianten, bis auf den fehlenden Temperaturfühler bei der C, der vom Kopf in den Kühler gewandert ist.
Gruß Werner
Spende für den Betrieb des Forums über paypal:
https://paypal.me/pools/c/8hq51rdDaY

Überweisung geht natürlich auch, Kontodaten gibt es per PN.

Matze265
halbe Portion
Beiträge: 15
Registriert: 07.01.2020, 18:55
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Der Neue mit der Sumo

Beitrag von Matze265 »

Also kann ich jeden Ersatzmotor einbauen, den ich finde? Ich hätte nämlich gerne einen, weil:

Bild

Ich glaube dazu muss ich nichts mehr schreiben. Zylinder könnte man noch honen, Pleuel weiß ich nicht aber die Überreste fliegen im ganzen Motor rum. Da wäre es vielleicht sinnvoller einen anderen zu organisieren. Wie kann man einen Motor nur so vergewaltigen :angry: sieht für mich nach zu heiß geworden aus.
Am Wasser kann es nicht liegen, war ja keins drin :rolleyes:

Antworten