Der Neue mit der Sumo

Smalltalk
Benutzeravatar
haschek
Full Member
Beiträge: 801
Registriert: 09.09.2014, 22:46
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Der Neue mit der Sumo

Beitrag von haschek »

Matze265 hat geschrieben:
08.01.2020, 13:09
laut Vorbesitzer fehlt der Zündfunke
immer diese vergesslichen Vorbesitzer :rolleyes:
Stimmte der Preis auch angesichts der neuesten Erkenntnisse, oder läuft man sich ggf. nochmal über den Weg?
Don't grow up, it's a trap!

Matze265
halbe Portion
Beiträge: 15
Registriert: 07.01.2020, 18:55
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Der Neue mit der Sumo

Beitrag von Matze265 »

Naja ein Schnäppchen ist es damit nicht mehr, hätte schon noch günstiger sein müssen. Aber ich kann es gerade noch verkraften. Ich komm noch gut weg, falls es so klappt wie ich es mir vorstelle.

Als nächstes mache ich die Deckel ab und schaue wieviel noch zu retten ist.

Benutzeravatar
Balu
Full Member
Beiträge: 694
Registriert: 28.08.2007, 23:01
Wohnort: 92- Amberg (BY)
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Der Neue mit der Sumo

Beitrag von Balu »

Oha. Da kann ich dann nur die Daumen drücken.
KLR 650 A, Bj. 1987, Stahlflex-Bremsleitungen, WP Gabelfedern und Federbein, Hauptständer, EM-Doo, Scheinwerfer New Alien

Matze265
halbe Portion
Beiträge: 15
Registriert: 07.01.2020, 18:55
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Der Neue mit der Sumo

Beitrag von Matze265 »

So, kleines Update:
Bild
Könnte die Ursache gewesen sein. Der Ölsieb hat auch gefehlt.
Die andere Seite sah auch nicht besser aus:
Bild
Wie man sieht fehlt da etwas vom Gehäuse. Das berühmte Doohickey ist gebrochen und der Verschraubpunkt des Kettenspanners ist gebrochen.
Bild
Das war der Tropfen, der das Fass zum überlaufen gebracht hat, und ich hab auf ebay einen Ersatzmotor beschafft
Bild
Wie man an der Farbe vielleicht sieht, ist er eigentlich für ein A Modell. Wäre ich geduldiger gewesen wäre hätte ich jetzt einen für das C Modell bekommen :irre:

Dafür ist er top in Schuss, der Kopf sah aus wie neu, das Doo war auch noch ganz :gut: das einzig blöde war, das ein Vorbesitzer irgendwas an der Ölablassschraube gefummelt hat.
Bild
Meine Ablassschraube ist irgendein komischer Temperatursensor.
Bild

Doo wurde natürlich gleich geupgradet.
Bild

Mehr konnte ich gestern nicht erledigen. Ich weiß noch nicht wirklich ob die elektrik übereinstimmt, die Stecker sehen gleich aus.

Bild
Warum zum Teufel fehlt das bei beiden Motoren, ist das bei euch auch so? Das muss doch in den ölfilter oder nicht? Bei beiden Motoren ist da garnichts. Laut Explosionszeichnung gehört da aber was rein? Wie ist es bei euch?

Benutzeravatar
jason
Full Member
Beiträge: 945
Registriert: 24.04.2016, 09:49
Wohnort: Taunusstein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Der Neue mit der Sumo

Beitrag von jason »

Das muß da rein. Wenn du keines hast besorg dir son Teil bevor du fährst.
___________________________
Bremsen macht die Felge dreggisch

Benutzeravatar
Suntzun
2500U/Min sind genug...
Beiträge: 3734
Registriert: 01.05.2010, 23:51
Wohnort: U L M
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Der Neue mit der Sumo

Beitrag von Suntzun »

Der Sensor in Ablassschraube soll wohl die genauere Öltemperatur melden. Gimmickquatsch....
Tengai Bj.91
EM- Doo...Stahlflex front...Fehlinglenker...Iridium...WP-Federbein...Heckhöherlegung...Promoto... kompl. LED im Pürzel...LED als Parklicht/ Cockpit...GPR Alu Oval ...110dB Jom...Sturzbügel gsd...wenig km, von Doc und Rattfield geliftet...

Matze265
halbe Portion
Beiträge: 15
Registriert: 07.01.2020, 18:55
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Der Neue mit der Sumo

Beitrag von Matze265 »

Suntzun hat geschrieben:
02.02.2020, 13:02
Der Sensor in Ablassschraube soll wohl die genauere Öltemperatur melden. Gimmickquatsch....
Finde ich garnicht so dumm, aber das hat nur einen Anschlusspin, also war es wahrscheinlich einfach nur eine Ablassschraube :D ist auch ein dämliche Gewinde.

Ja das Bypass Rohr organisiere ich mir noch, vielleicht sogar ausnahmsweise direkt vom Kawasaki

Benutzeravatar
Suntzun
2500U/Min sind genug...
Beiträge: 3734
Registriert: 01.05.2010, 23:51
Wohnort: U L M
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Der Neue mit der Sumo

Beitrag von Suntzun »

Wer seinen Motor immer erst schön warmfährt, kommt mit dem Schleuderölanzeiger am Öleinfüllstutzen als Anzeige aus. :D
Tengai Bj.91
EM- Doo...Stahlflex front...Fehlinglenker...Iridium...WP-Federbein...Heckhöherlegung...Promoto... kompl. LED im Pürzel...LED als Parklicht/ Cockpit...GPR Alu Oval ...110dB Jom...Sturzbügel gsd...wenig km, von Doc und Rattfield geliftet...

Benutzeravatar
Balu
Full Member
Beiträge: 694
Registriert: 28.08.2007, 23:01
Wohnort: 92- Amberg (BY)
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Der Neue mit der Sumo

Beitrag von Balu »

Es gibt die Temperatur-Messer mit einem Anschluß. Habe ähnliche Fotos im Internet gefunden. Finde es gar nicht so dumm. Es heißt doch, daß die Kühlwassertemperatur nicht wirklich was mit der Öltemperatur zu tun hat. Beim Öl ist es aber wichtig, daß es auf Betriebstemperatur kommt, bevor der Motor hochgedreht wird.
Habe kürzlich einen Artikel gelesen, bei dem es um das Einfahren von neuen Motoren geht. Ist natürlich nicht mehr so wie früher, weil die Qualität von Fertigung (Toleranzen) und Öl deutlich besser wurden. Zudem werden Motoren bevor sie das Werk verlassen gleich schon mal geprüft (und auch kurz hochgejubelt). Will man lange was von seinem Motor haben, ist es ratsam, die ersten Kilometer auf hohe Drehzahlen zu verzichten. So war das Fazit.

Drücke weiterhin die Daumen.
KLR 650 A, Bj. 1987, Stahlflex-Bremsleitungen, WP Gabelfedern und Federbein, Hauptständer, EM-Doo, Scheinwerfer New Alien

Benutzeravatar
jo-sommer
Full Member
Beiträge: 1985
Registriert: 22.11.2011, 12:33
Wohnort: Ganz oben in Baden
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Der Neue mit der Sumo

Beitrag von jo-sommer »

Ne Öltemperaturanzeige braucht bei der KLR keiner.

Wenn man die Karre 15-20 km warm fährt und der Ölstand OK ist kann man danach Feuer geben ohne Sorgen; die wird nicht zu warm.
Die Schwarze Sau: '88er 650A, leicht modifiziert, macht Schbass!

Antworten