Vergaser läuft über

alles rund um den 650er Motor
caro117
Full Member
Beiträge: 108
Registriert: 28.01.2008, 07:37
Wohnort: Darmstadt
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Vergaser läuft über

Beitrag von caro117 »

Selbst wenn die Schwimmer dicht sind (unbedingt prüfen) können Ablagerungen das Gewicht beeinflussen.

Vorsichtig sauberwischen.
KLR650A Bj.89
KLR650A Bj.2002 (US Import)
KLR250 BJ.89 - verkauft

ad_astra
halbe Portion
Beiträge: 7
Registriert: 20.03.2020, 10:58

Re: Vergaser läuft über

Beitrag von ad_astra »

Vielen Dank für die zahlreichen Antworten.

zu mechanisches Problem: Die Dichtung liegt sicher in der Nut.
zu Schwimmer selbst dicht: Ja, beide Schwimmer habe ich durch Untertauchen im Wasserbad getestet.
zu neue Schwimmernadel: ich hatte mir bei ebay zwei neue Nadeln bestellt. Bin jetzt allerdings nicht ganz sicher, ob es sich hier um Original-Nadeln handelt. ich habe Deinen Link https://www.kawaschrauber.de/shop/produ ... 37mdfnbk56 verwendet und zwei neue dort bestellt. Das ist nun aus meiner Sicht die letzte Variante, an der es noch liegen könnte.

Sollte das nicht fruchten, so werde ich beide Vergaser zu einer professionellen Werkstatt geben und diese reparieren lassen müssen..... das kann alles nicht wahr sein :-(

nochmal ein paar durchgeführte checks:
- nach Zusammenbau habe ich durch mehrfaches drehen des Vergasers die Bewegung des Schwimmers akustisch wahrgenommen
- das Blech am Schwimmer habe ich in diverse Stellungen justiert
- Vergaser in geschlossenem Zustand auf den Kopf gestellt, in den Benzinzulauf gepustet - dicht, Vergaser umgedreht (Schwimmer fällt nach unten) - reingepustet, lässt Luft durch.
- Alle Versuche mit Benzinzulauf und Schlauch am Überlauf getestet => immer noch minimaler Durchlass von Benzin durch den Überlauf

Ich komme aus der Region Kiel - Nortorf. Evtl. mag ja irgendjemand aus der Nähe - gegen Bezahlung natürlich - mich unterstützen.

Ich danke Euch vielmals.
Karsten

PS: alle Teile sind mehrfach im Ultraschallbad gereinigt worden

Benutzeravatar
KLR600
Full Member
Beiträge: 673
Registriert: 06.07.2008, 20:23
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Vergaser läuft über

Beitrag von KLR600 »

Ich hab hier nur Lasch drüber gelesen, womöglich gabs das schon...

Ich hatte nen Vergaser, da lag eine Dichtung in der Nut,
aber die war dünngealtert und nicht mehr dicht
KLR 600 Bj.`89 ™

Benutzeravatar
haschek
Full Member
Beiträge: 645
Registriert: 09.09.2014, 22:46
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Vergaser läuft über

Beitrag von haschek »

Es kommt ja am Überlauf raus, und nicht an der Dichtung, oder?
Obacht: wenn Du die Ablaufschraube unten zu feste anziehst, wird es dort auch wieder undicht und suppt mitunter. Da kann die ganze Schwimmerkammer bei reißen (ähnlich wie beim Ölablass). Nicht, dass du das mit dem Überlauf verwechselt hast?
Don't grow up, it's a trap!

ad_astra
halbe Portion
Beiträge: 7
Registriert: 20.03.2020, 10:58

Re: Vergaser läuft über

Beitrag von ad_astra »

Die Dichtung ist funktionsfähig und dicht. Kein Austritt von Benzin.
Bei geschlossener Ablassschraube läuft Benzin aus, also durch den Überlauf in der Schwimmerkammer.

Sallo1971
Full Member
Beiträge: 214
Registriert: 03.11.2019, 10:27
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Vergaser läuft über

Beitrag von Sallo1971 »

Die Schwimmerkammerdichtung war nach der Resto bei mir auch undicht. Hat sich bis zum nächsten Tag aber durchs Benzin von selbst abgedichtet. Die Dichtung quillt dadurch auf.
EM-Doo, Stahlflex vorn/hinten, 500ml Mathy M, Bremsscheibe vorn/hinten: Metalgear/EBC, Lenkkopflager: Allballs, Faltenbälge: Ariete blau, Reifen: Bridgestone TW41/42, Lufi: Hiflo,... und 4 Löcher in Endtopf :D

caro117
Full Member
Beiträge: 108
Registriert: 28.01.2008, 07:37
Wohnort: Darmstadt
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Vergaser läuft über

Beitrag von caro117 »

...und Du hast das bei BEIDEN vergasern? Verrückt.

Und Du hast das auch wenn der Motor steht? Weil die KLR650 hat eigentlich ein unterdruckgesteuerten Benzinhahn; wenn Motor AUS, Benzinhahn ZU.

Wenn die also bei Motor AUS auch ausläuft, hast Du auch einen defekten Benzinhahn. (wolltest Du nicht hören, kannst aber gleich ein RepKit mitbestellen...)
ToiToiToi
KLR650A Bj.89
KLR650A Bj.2002 (US Import)
KLR250 BJ.89 - verkauft

Sallo1971
Full Member
Beiträge: 214
Registriert: 03.11.2019, 10:27
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Vergaser läuft über

Beitrag von Sallo1971 »

Bei besserem Wetter und durchstandener Coronakrise würde ich tatsächlich mal vorbei kommen. Das wird aber noch ein paar Wochen dauern.

Hab mir den ganzen Thread nochmal durchgelesen...
Als erstes, auch wenn es scheinbar erstmal nichts mit dem eigentlichen Problem zutun hat, würde ich den Benzinhahn auf Funktion testen...
Kommt tatsächlich ohne Unterdruckschlauch der Sprit durch, erstmal neuen Dichtsatz mit Membrane einbauen.

Man kann das Schwimmernadelventil nicht vergleichbar prüfen, indem man den Vergaser überkopf hält. Die Masse des Schwimmers wird eine andere Kraft aufs Ventil ausüben als sein Auftrieb. Auch die Dichtigkeit testet man nicht mit untertauchen in Wasser. Benzin hat eine deutlich geringere Dichte als Wasser und geht durch feinste Poren und Spalten.
Ich bin mir im Moment nicht mehr ganz sicher...ist der Schwimmer ein Hohl- oder Hartschaumkörper.
Einen Hartschaumschwimmer könntest zum Testen mal für 20 Minuten bei 60 Grad in den Ofen legen und schauen was er dann macht.
Ein Hohlkörperschwimmer ist dafür nicht geeignet. Der würde Schaden nehmen.

Ich tippe auf Schwimmerprobleme, wenn der Nadelsitz in Ordnung ist.
Den kannst du vielleicht mit Diamantschleifpaste und einem Q-Tip polieren/reinigen.

Und am korrekten Schwimmerstandeinstellen wirst du auch nicht mehr vorbei kommen. Der Spritstand sollte im Bereich von der Dichtkante bis ein paar mm darüber liegen.
EM-Doo, Stahlflex vorn/hinten, 500ml Mathy M, Bremsscheibe vorn/hinten: Metalgear/EBC, Lenkkopflager: Allballs, Faltenbälge: Ariete blau, Reifen: Bridgestone TW41/42, Lufi: Hiflo,... und 4 Löcher in Endtopf :D

Benutzeravatar
KLR600
Full Member
Beiträge: 673
Registriert: 06.07.2008, 20:23
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Vergaser läuft über

Beitrag von KLR600 »

Hohlkörper..
KLR 600 Bj.`89 ™

caro117
Full Member
Beiträge: 108
Registriert: 28.01.2008, 07:37
Wohnort: Darmstadt
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Vergaser läuft über

Beitrag von caro117 »

Hast Du ein Glas Benzin?
Leg ihn da mal rein und schau ob er schwimmt.
Mein Schwimmer schwimmt bis ziemlich genau zur Hälfte auf (in Tankstellenbenzin). Etwas tiefer vielleicht 1-2 mm.

Das ist aber jetzt eher "Jugend forscht"

(dachte erst "wiegen", aber wenn ich mit meiner ungenauen Waage ein Gewicht durchgebe und Du mit Deiner ungenauen waage das vergleichst...kommt nix gescheites raus...)
KLR650A Bj.89
KLR650A Bj.2002 (US Import)
KLR250 BJ.89 - verkauft

Antworten