Kupplungszug Tengai

alles was es sonst noch an der 650er gibt
Benutzeravatar
Chef
Full Member
Beiträge: 5619
Registriert: 05.08.2004, 23:27
Wohnort: Heilbronn
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Kupplungszug Tengai

Beitrag von Chef »

Nimm doch so einen... ist doch wurscht... bevor Du gar nicht zum Fahren kommst...
https://www.ebay.de/i/232145192270?chn= ... gLzPvD_BwE
Oder einen ganz ohne Kröpfung.


Gruß Chef
Männer sind wie Kinder - nur die Spielzeuge werden etwas teurer

Benutzeravatar
Tengai92
Full Member
Beiträge: 279
Registriert: 06.10.2014, 22:08
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kupplungszug Tengai

Beitrag von Tengai92 »

Der von MVH ist wahrscheinlich zu kurz, der passt dann nicht richtig an der Tengai.
Der Nippel ist nur angepresst, und ohne Gleithilfe.
So was hatte ich von einer anderen Bezugsquelle, da war ruckzuk kaputt.
(einzelne Drähte unmittelbar hinter dem oberen Knubbel gebrochen...
Heute fette ich den Knubbel im Hebel immer richtig satt ein, vielleicht war das aber der Grund.
Messe die Tage mal den Tengai-Zug und stelle die Maße hier her.

Gruß aus Berlin
1-KLR650 B im MixLook A+B+C, A-Motor, Goldene Felgen, Koso-Digital....
2-KLR650 A, Bj.87, eine Wiedererweckte Rote, B-Motor mit Wössner+1, LeoX3

Benutzeravatar
Suntzun
2500U/Min sind genug...
Beiträge: 3705
Registriert: 01.05.2010, 23:51
Wohnort: U L M
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Kupplungszug Tengai

Beitrag von Suntzun »

Der Zug ist auswärts, deshalb hab ich kein Maß....
Tengai Bj.91
EM- Doo...Stahlflex front...Fehlinglenker...Iridium...WP-Federbein...Heckhöherlegung...Promoto... kompl. LED im Pürzel...LED als Parklicht/ Cockpit...GPR Alu Oval ...110dB Jom...Sturzbügel gsd...wenig km, von Doc und Rattfield geliftet...

Benutzeravatar
Chef
Full Member
Beiträge: 5619
Registriert: 05.08.2004, 23:27
Wohnort: Heilbronn
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Kupplungszug Tengai

Beitrag von Chef »

Also ich hab' da nie so explizit drauf geachtet, aber ist der Tengai-Zug tatsächlich so viel länger als der von der A/C?
Die Tengai hat einen etwas breiteren Lenker - aber deshalb einen 10cm längeren Zug?
Das erscheint mir doch etwas viel... :nixweiss:


Gruß Chef
Männer sind wie Kinder - nur die Spielzeuge werden etwas teurer

Benutzeravatar
Tengai92
Full Member
Beiträge: 279
Registriert: 06.10.2014, 22:08
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kupplungszug Tengai

Beitrag von Tengai92 »

Hab gerade gemessen:
Der Tengai-Zug ist ca. 131,5cm lang
Der Nachbau A-Zug ist 8cm kürzer
1-KLR650 B im MixLook A+B+C, A-Motor, Goldene Felgen, Koso-Digital....
2-KLR650 A, Bj.87, eine Wiedererweckte Rote, B-Motor mit Wössner+1, LeoX3

Benutzeravatar
jason
Full Member
Beiträge: 920
Registriert: 24.04.2016, 09:49
Wohnort: Taunusstein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Kupplungszug Tengai

Beitrag von jason »

Letztes Jahr war es glaube ich ist Herr Weber der Kupplungszug gerissen und wir haben einen C Zug aus meinem Fundus rein gebaut.Ging fix direkt an ner Autobahnauffahrt, hat alles gepasst.
___________________________
Bremsen macht die Felge dreckig.

Benutzeravatar
Suntzun
2500U/Min sind genug...
Beiträge: 3705
Registriert: 01.05.2010, 23:51
Wohnort: U L M
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Kupplungszug Tengai

Beitrag von Suntzun »

Bei den 3 bestellten Zügen fehlen gute 10 cm... Lenkereinschlag schon tricky...
Tengai Bj.91
EM- Doo...Stahlflex front...Fehlinglenker...Iridium...WP-Federbein...Heckhöherlegung...Promoto... kompl. LED im Pürzel...LED als Parklicht/ Cockpit...GPR Alu Oval ...110dB Jom...Sturzbügel gsd...wenig km, von Doc und Rattfield geliftet...

Benutzeravatar
Tengai92
Full Member
Beiträge: 279
Registriert: 06.10.2014, 22:08
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kupplungszug Tengai

Beitrag von Tengai92 »

Der Kupplungszug für die C(5) hat die Nummer 54011-1350,
Die Nummer habe jch letzten in der Bucht gesehen,
konnte sie aber nicht eindeutig zuordnen.
Ist über Kawasaki lieferbar!

Wäre interessant, wie lang der über alles ist.

Wird bei der C zwar auch etwas anders als bei der Tengai verlegt,
könnte eine geeignete Alternative für die Tengai-Fahrer sein...
1-KLR650 B im MixLook A+B+C, A-Motor, Goldene Felgen, Koso-Digital....
2-KLR650 A, Bj.87, eine Wiedererweckte Rote, B-Motor mit Wössner+1, LeoX3

Benutzeravatar
Tengai92
Full Member
Beiträge: 279
Registriert: 06.10.2014, 22:08
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kupplungszug Tengai

Beitrag von Tengai92 »

1-KLR650 B im MixLook A+B+C, A-Motor, Goldene Felgen, Koso-Digital....
2-KLR650 A, Bj.87, eine Wiedererweckte Rote, B-Motor mit Wössner+1, LeoX3

Benutzeravatar
Chef
Full Member
Beiträge: 5619
Registriert: 05.08.2004, 23:27
Wohnort: Heilbronn
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Kupplungszug Tengai

Beitrag von Chef »

Schön und gut, aber die Kröpfung deutet ja schon auf einen A- bzw. C-Kupplungszug hin. :lupe:
Das wird für Suntzun vermutlich wieder zu kurz, wenn ich das richtig verstanden habe, da sein Schrauber den verlinkten ja schon mehrfach bestellt hat.


Gruß Chef
Männer sind wie Kinder - nur die Spielzeuge werden etwas teurer

Antworten