KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht KAWASAKI KLR Forum
*** KLR 650/600/250 ***
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Normteil

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 600 Motor
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
haschek
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.09.2014
Beiträge: 583
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 13.03.2019, 14:38    Titel: Normteil Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,
gibt es irgend einen triftigen Grund, anstatt eines Normteils den originalen (und doppelt so teuren) Wellendichtring für die Kickstarterwelle zu kaufen?
_________________
Don't grow up, it's a trap!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nordlicht
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.06.2011
Beiträge: 2460
Wohnort: Dithmarschen, das letzte Abenteuer Europas.

BeitragVerfasst am: 13.03.2019, 14:48    Titel: Antworten mit Zitat

Ich sehe keinen.
_________________
2008 KLR 650E/685,EM-Doo,ThermoBob, KLX-Kit 42/142, Leo X3, 16/43, UNI Filter,Melvin Stahlflex,Wilbers Federbein & progressive Gabelfedern, Gabelstabi, H&B Kofferträger, Barkbuster Storm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Rattfield
dohickey Fetischist


Anmeldungsdatum: 06.05.2007
Beiträge: 6183
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 15.03.2019, 07:12    Titel: Antworten mit Zitat

nö.
_________________
Alu zu Alu und Stahl zu Stahl!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Thägger
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.03.2008
Beiträge: 79
Wohnort: Großraum Stuttgart

BeitragVerfasst am: 15.03.2019, 18:51    Titel: Antworten mit Zitat

Also wenn ein Normteil die gleichen Anforderungen erfüllt, geht es. So sollte es also in dem Temperaturbereich (meist -30 bis 150 Grad) sich nur zu einem bestimmten Prozentsatz in der Größe verändern und die Dichtlippe dabei nicht in ihrer Härte verändert werden. Dann noch Benzin- und Ölfest, UV-beständig und dies alles eben über viele Jahre hinweg. Dann ist es o.k. Kann mann sicher alles ausfindig machen... Wie hoch ist nur der Aufwand/Nutzen?
Wobei wenn die Kickstarterwelle undicht wird, sicherlich nicht gleich der große Motorschaden ins Haus steht.
Eher ärgerlich ist dann der Aufwand, den Kupplungsdeckel zu demontieren und dann auch bestimmt eine neue Gehäusedichtung, Wasserpumpendichtung und eventuell sogar die teure Wasserpumpen-Flügelrad-Dichtung zu brauchen...
_________________
KLR 600 E ist die Beste - 176.000 km können nicht lügen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 600 Motor Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de