Restaurationsfred

alles was es sonst noch an der 650er gibt
Benutzeravatar
Kellogs
Full Member
Beiträge: 540
Registriert: 15.04.2010, 13:24
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Restaurationsfred

Beitrag von Kellogs »

Sodele...
Ich hab also angefangen, meiner alten Dame etwas Zuneigung zukommen zu lassen. Hauptgrund war der exzessive Öldurst aber weil die Gelegenheit grade günstig ist, gibt's nen kompletten Rebuild.
Das Zerlegen war bisher ohne große Vorkommnisse und weil ich während dem Schrauben ins Nirvana abdrifte, hab ich keine oder kaum Bilder gemacht. Mit dem Wiederaufbau gelobe ich Besserung.
Also denn...

Grundsubstanz der Maschine war insgesamt recht angeschlagen und man sah ihr die 31 Jahre und 67tkm doch deutlich an aber sie kam aus den Händen von jemand, der die KLR wertgeschätzt hat und aus gesundheitlichen Gründen sich davon verabschieden musste.

Los gehts.
Dateianhänge
Noch ahnt sie wohl nicht, was ihr blüht. Und ich auch nicht.
Noch ahnt sie wohl nicht, was ihr blüht. Und ich auch nicht.
Doch das hat sich schnell für beide geändert.
Doch das hat sich schnell für beide geändert.
Und das Ende der 1. Strophe...
Und das Ende der 1. Strophe...
nicht putzen!!! Das ist tragender Dreck!

Gutes Geschäft: REY-01
Danke -Nordlicht- fürs Doo!
Danke j.weber für die Ritzel!
Danke Doc für die Tankflügel!

Benutzeravatar
Kellogs
Full Member
Beiträge: 540
Registriert: 15.04.2010, 13:24
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Restaurationsfred

Beitrag von Kellogs »

Man sieht die leichten Gebrauchspuren...
Man sieht die leichten Gebrauchspuren...
nicht putzen!!! Das ist tragender Dreck!

Gutes Geschäft: REY-01
Danke -Nordlicht- fürs Doo!
Danke j.weber für die Ritzel!
Danke Doc für die Tankflügel!

Benutzeravatar
Kellogs
Full Member
Beiträge: 540
Registriert: 15.04.2010, 13:24
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Restaurationsfred

Beitrag von Kellogs »

Mit dem Motor öffnen war ich etwas voreilig. Das hätte noch Zeit gehabt. Stand heute hab ich ihn noch nicht weiter angefasst...
Mit dem Motor öffnen war ich etwas voreilig. Das hätte noch Zeit gehabt. Stand heute hab ich ihn noch nicht weiter angefasst...
nicht putzen!!! Das ist tragender Dreck!

Gutes Geschäft: REY-01
Danke -Nordlicht- fürs Doo!
Danke j.weber für die Ritzel!
Danke Doc für die Tankflügel!

Benutzeravatar
Kellogs
Full Member
Beiträge: 540
Registriert: 15.04.2010, 13:24
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Restaurationsfred

Beitrag von Kellogs »

So Lumpenpack kommt dann natürlich auch zum Vorschein...
So Lumpenpack kommt dann natürlich auch zum Vorschein...
nicht putzen!!! Das ist tragender Dreck!

Gutes Geschäft: REY-01
Danke -Nordlicht- fürs Doo!
Danke j.weber für die Ritzel!
Danke Doc für die Tankflügel!

Benutzeravatar
Kellogs
Full Member
Beiträge: 540
Registriert: 15.04.2010, 13:24
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Restaurationsfred

Beitrag von Kellogs »

Es gibt hier im britischen Äquivalent zu unserem A.T.U. ein inoffizielles Doo-Werkzeug. Passt wie Arsch auf Eimer und kostet schlanke £12.99
Es gibt hier im britischen Äquivalent zu unserem A.T.U. ein inoffizielles Doo-Werkzeug. Passt wie Arsch auf Eimer und kostet schlanke £12.99
nicht putzen!!! Das ist tragender Dreck!

Gutes Geschäft: REY-01
Danke -Nordlicht- fürs Doo!
Danke j.weber für die Ritzel!
Danke Doc für die Tankflügel!

Benutzeravatar
Kellogs
Full Member
Beiträge: 540
Registriert: 15.04.2010, 13:24
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Restaurationsfred

Beitrag von Kellogs »

Ab zum Pulvern
Ab zum Pulvern
nicht putzen!!! Das ist tragender Dreck!

Gutes Geschäft: REY-01
Danke -Nordlicht- fürs Doo!
Danke j.weber für die Ritzel!
Danke Doc für die Tankflügel!

Benutzeravatar
Kellogs
Full Member
Beiträge: 540
Registriert: 15.04.2010, 13:24
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Restaurationsfred

Beitrag von Kellogs »

In Wirklichkeit lagen da natürlich ein paar Wochen dazwischen...<br />Zurück vom Pulvern.
In Wirklichkeit lagen da natürlich ein paar Wochen dazwischen...
Zurück vom Pulvern.
nicht putzen!!! Das ist tragender Dreck!

Gutes Geschäft: REY-01
Danke -Nordlicht- fürs Doo!
Danke j.weber für die Ritzel!
Danke Doc für die Tankflügel!

Benutzeravatar
Kellogs
Full Member
Beiträge: 540
Registriert: 15.04.2010, 13:24
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Restaurationsfred

Beitrag von Kellogs »

Und das war auch schon Tag 1 des Neuaufbaus. Sieht schon fast wieder fahrbereit aus.
Und das war auch schon Tag 1 des Neuaufbaus. Sieht schon fast wieder fahrbereit aus.
nicht putzen!!! Das ist tragender Dreck!

Gutes Geschäft: REY-01
Danke -Nordlicht- fürs Doo!
Danke j.weber für die Ritzel!
Danke Doc für die Tankflügel!

Benutzeravatar
Kellogs
Full Member
Beiträge: 540
Registriert: 15.04.2010, 13:24
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Restaurationsfred

Beitrag von Kellogs »

Ich finde, das seidenmatte Schwarz macht was her. Ich bin weiter gespannt...
Ich finde, das seidenmatte Schwarz macht was her. Ich bin weiter gespannt...
nicht putzen!!! Das ist tragender Dreck!

Gutes Geschäft: REY-01
Danke -Nordlicht- fürs Doo!
Danke j.weber für die Ritzel!
Danke Doc für die Tankflügel!

Benutzeravatar
Kellogs
Full Member
Beiträge: 540
Registriert: 15.04.2010, 13:24
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Restaurationsfred

Beitrag von Kellogs »

Was mich bestenfalls irritiert wenn nicht schockt: nach dem Pulvern hats alle Gewinde, die direkt in die Schwinge gebohrt waren, also ohne Kontermutter oder so sondern direkt ins Alu geschnitten, komplett zerwichst. Das war, als wäre da nie ein Gewinde gewesen.
Die beiden sichtbaren auf dem Bild waren dann halb so wild, einfach die Schraube auf der anderen Seite mit ner selbstsichernden Mutter festgehalten. Richtig scheiße ist es bei dem Gummi-Kettenschutz vorne über der Schwinge. Die sollte unten mit ner M6 Senkkopf gegen das seitliche Verdrehen fixiert werden. Die alte Schraube hats beim Rausmachen zerwichst also in die Tasche gegriffen und eine original Kawasaki OEM M6 Senkkopfschraube für € 2,50 bestellt :mrgreen:

Das war die aller erste Schraube, die ich reindrehen wollte und hab an meinem Verstand gezweifelt, warum man die reinstecken kann als wärs ne M6 in ein M8 Gewinde. Was zum Fick haben die beim Pulvern da angestellt?!
Dateianhänge
IMG-20201008-WA0000.jpg
nicht putzen!!! Das ist tragender Dreck!

Gutes Geschäft: REY-01
Danke -Nordlicht- fürs Doo!
Danke j.weber für die Ritzel!
Danke Doc für die Tankflügel!

Antworten