falsche reifen auf meiner klr 250

alles rund um das 250er Fahrwerk, Bremsen, Federung usw
Benutzeravatar
Rattfield
dohickey Fetischist
Beiträge: 5199
Registriert: 06.05.2007, 10:13
Wohnort: Dortmund
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Rattfield » 05.07.2012, 09:03

conti hat freigaben für einen 120/90-17 in tkc80.
bei der dekra hat mirt der onkel erzählt das der 4-60-17 "neuerdings" (also seid etwa 20 jahren) in 120/90 umgerechnet wird und nichtmehr in 130/80.
Alu zu Alu und Stahl zu Stahl!

Dietmar
halbe Portion
Beiträge: 14
Registriert: 21.08.2013, 14:51
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von Dietmar » 05.09.2013, 21:44

Hi,

auf meiner KLR 250 sind Akront Felgen drauf, vorne mit Reifen 90/90 21, und hinten 130/80 18.

Dieser größere Reifen hat doch einen höheren Umfang, also wird die Übersetzung dadurch länger. Vielleicht passiert deswegen nicht mehr viel im 6. Gang ? Kann aber auch sein dass der Motor nicht mehr 100% fit ist, ich werde mir im Winter mal Luftfilter, Vergaser, und Zündkerze vornehmen.

Gibts auch ne Anleitung fürs Ventilspiel ? Ich wollte mir ein Buch kaufen über die KLR 250, Reparaturanleitung, aber gibts wohl nicht. Für meine alte RD hatte ich so eins, war alles sehr schön beschrieben, mit Drehmoment und so. Nur brauchte ich bei der RD ja kein Ventilspiel zu kontrollieren.
Gruß Dietmar

Benutzeravatar
Nordlicht
Full Member
Beiträge: 2161
Registriert: 21.06.2011, 16:06
Wohnort: Dithmarschen, das letzte Abenteuer Europas.
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von Nordlicht » 05.09.2013, 22:01

Wenn 4.6 Zoll 116,84mm entsprechen, liegt er mit einem 120er ja gar nicht so falsch.
[color=green]2008 KLR 650E/685[/color],EM-Doo,ThermoBob, KLX-Kit 42/142, Leo X3, 16/43, UNI Filter,Melvin Stahlflex,Wilbers Federbein & progressive Gabelfedern, Gabelstabi, H&B Kofferträger, Barkbuster Storm, SW-Motech Sturzbügel, JNS Motorschutz.

Martin16

Beitrag von Martin16 » 06.09.2013, 05:21

@ Dietmar
Für die KLR 250 gibt es leider keine Reparaturanleitung - nur das Original Werkstatthandbuch. Aber Achtung: Du mußt auch das Werkstatthandbuch der KLR 600 haben, da das Werkstatthandbuch der KLR 250 nur eine "Ergänzung" ist. Sehr vieles steht nur im 600er Werkstatthandbuch drin.
Grüße,
Martin

Dietmar
halbe Portion
Beiträge: 14
Registriert: 21.08.2013, 14:51
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von Dietmar » 06.09.2013, 13:04

Danke, dann versuche ich das mal aufzutreiben, hoffentlich ohne Quellen für die man eine Feesbuk Anmeldung braucht.
Gruß Dietmar

Antworten