geräuschentwicklung des getriebes

alles rund um den 650er Motor
Antworten
Myke
Full Member
Beiträge: 328
Registriert: 25.08.2016, 06:22
Wohnort: Graz

geräuschentwicklung des getriebes

Beitrag von Myke » 28.10.2018, 13:42

meine tengai entwickelt starke getriebegeräusche. ein singen/scherbeln im schiebebetrieb. auch beim beschleunigen; ist nur neben einer mauer/hecke hörbar, weil ansonsten der motor lauter ist.

normalität oder handlungsbedarf ?
die kla macht das nicht.

edit.: alle funktionen erscheinen als normal.
Alteisentreiber

Benutzeravatar
Chef
Full Member
Beiträge: 6078
Registriert: 05.08.2004, 23:27
Wohnort: Heilbronn

Beitrag von Chef » 30.10.2018, 00:12

Da wird die Kette auf der Schwinge scherbeln...
Die Getriebe sind jedenfalls mit die problemlosesten Teile an einer KLR.
Die gehen nur extrem selten kaputt.
Da würde ich lieber woanders suchen...


Gruß Chef
Männer sind wie Kinder - nur die Spielzeuge werden etwas teurer

Myke
Full Member
Beiträge: 328
Registriert: 25.08.2016, 06:22
Wohnort: Graz

Beitrag von Myke » 30.10.2018, 07:11

thx !

werd mal genau gucken.
Alteisentreiber

Myke
Full Member
Beiträge: 328
Registriert: 25.08.2016, 06:22
Wohnort: Graz

Beitrag von Myke » 09.11.2018, 20:09

tatsächlich liegt das problem genau dort, wo es auch bei der a lag. :willnicht:

klingt nur durch die verkleidung etwas anders.
nochmalige frage: wie verbessert man die situation an der getriebeausgangswelle ?
(ohne schweissen ... :D )
Alteisentreiber

Benutzeravatar
Nordlicht
Full Member
Beiträge: 2296
Registriert: 21.06.2011, 16:06
Wohnort: Dithmarschen, das letzte Abenteuer Europas.

Beitrag von Nordlicht » 09.11.2018, 21:14

Deckel auf, Welle raus, neue Welle rein, Deckel zu.
2008 KLR 650E/685,EM-Doo,ThermoBob, KLX-Kit 42/142, Leo X3, 16/43, UNI Filter,Melvin Stahlflex,Wilbers Federbein & progressive Gabelfedern, Gabelstabi, H&B Kofferträger, Barkbuster Storm

Myke
Full Member
Beiträge: 328
Registriert: 25.08.2016, 06:22
Wohnort: Graz

Beitrag von Myke » 09.11.2018, 21:52

gibts zu dieser tätigkeit nen link ?
wenns so einfach ist, haben die kawas bei mir das ewige leben.
als naturgemäss alltagsfaulem menschen käme mir das sehr entgegen.

meinem fahrgefühl nach, ist die kla (500 ö) einer 1vj (600) im gelände überlegen. natürlich minus kultfaktor. aber sowas brauch ich nicht.
obwohl mir grad eine zufliegt. war noch nie ein kostverächter.
:D
die tengai mit showa-gabel, bodenblech und behufung wär schon was.
Alteisentreiber

Benutzeravatar
Nordlicht
Full Member
Beiträge: 2296
Registriert: 21.06.2011, 16:06
Wohnort: Dithmarschen, das letzte Abenteuer Europas.

Beitrag von Nordlicht » 09.11.2018, 21:59

2008 KLR 650E/685,EM-Doo,ThermoBob, KLX-Kit 42/142, Leo X3, 16/43, UNI Filter,Melvin Stahlflex,Wilbers Federbein & progressive Gabelfedern, Gabelstabi, H&B Kofferträger, Barkbuster Storm

Myke
Full Member
Beiträge: 328
Registriert: 25.08.2016, 06:22
Wohnort: Graz

Beitrag von Myke » 09.11.2018, 22:26

:D
Alteisentreiber

Altoel
Full Member
Beiträge: 41
Registriert: 27.03.2018, 03:30
Wohnort: Rödinghausen

Beitrag von Altoel » 11.03.2019, 23:08

Deckel auf, Welle raus, neue Welle rein, Deckel zu.
Zitat Nordlicht :lol:
Meine Frage: passt die Welle einer 2003er C, (13128), 1:1 in das Getriebe meiner Tengai?
Wenn ja, ich überlege mir, nach und nach, alle Teile für eine kpl. Motor- Revision zu kaufen, bevor die Verzahnung rund ist. Und dann Nägel mit Köppen machen !!!
Sie läuft mit 55000km auf der Uhr sehr gut, ich hab aber keine Vergleichserfahrung.
Freu mich aufs persönliche Treffen im August
Grüße von der Sonnenseite des Wiehengebirges
Keine Ahnung Was Alles So Am Klappern Ist


Z650 Bj78, Tengai Bj 90

Benutzeravatar
Nordlicht
Full Member
Beiträge: 2296
Registriert: 21.06.2011, 16:06
Wohnort: Dithmarschen, das letzte Abenteuer Europas.

Beitrag von Nordlicht » 12.03.2019, 08:04

[quote="Altoel"Meine Frage: passt die Welle einer 2003er C, (13128), 1:1 in das Getriebe meiner Tengai?
[/quote]

Ja. MichiS fährt einen solchen.
2008 KLR 650E/685,EM-Doo,ThermoBob, KLX-Kit 42/142, Leo X3, 16/43, UNI Filter,Melvin Stahlflex,Wilbers Federbein & progressive Gabelfedern, Gabelstabi, H&B Kofferträger, Barkbuster Storm

Antworten