Zündspule wechseln

Alle Fragen die nicht nur die KLR betreffen
Antworten
D.schief
Full Member
Beiträge: 34
Registriert: 16.08.2019, 19:30
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Zündspule wechseln

Beitrag von D.schief »

Moin,
Habe mir ne neue austausch Zündspule gekauft. Die hat aber 2 Steckplätze [Masse ist das nicht]. Die Originale aber nur eine .. soll aber für klr600 passen lt. Verkäufer. Lasse ich dann einen Steckplatz frei? Weiss das jemand ? :nixweiss:

Benutzeravatar
haschek
Full Member
Beiträge: 720
Registriert: 09.09.2014, 22:46
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Zündspule wechseln

Beitrag von haschek »

Kann eigentlich nur Masse sein. Die Originale macht das über die Befestigungsbolzen und hier eben über einen Pin. Das muss nicht leitend mit dem Eisenkern verbunden sein. Stehen da keine Klemmenbezeichnungen dran (1; 15; 4 oder sowas)?
Don't grow up, it's a trap!

D.schief
Full Member
Beiträge: 34
Registriert: 16.08.2019, 19:30
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Zündspule wechseln

Beitrag von D.schief »

Ne, steht gar nix dran. Masse ist extra.. das kann net sein. :nixweiss:
Dateianhänge
15683809645827843832182729386800.jpg

Benutzeravatar
ZXS666
Full Member
Beiträge: 68
Registriert: 27.03.2018, 03:15
Wohnort: Berlön
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zündspule wechseln

Beitrag von ZXS666 »

Mess doch mal die Wiederstände zwischen den 3 Polen, ggf ist das 2x das gleiche oder 1x trotzdem noch mal Masse oder so.
KLR600B '85 Sumo Umbau, stripped, LC4 Upse, LC4 Sitzbank/Heck, Krümmerumbau/Rombo, Akront/Battlax V120/H160, IMO100R300, Brembo, Stahlflex, K&N, Hawker Gel-Bat.(im Heck), LSL, alles LED ausser Fahrlicht, WP, EM-Doo,Thermo-Bob2 etc.

KLR600A '84 Sumo Umbau, stripped, B-Motor, Arrow, Akront/Battlax V120/H160, IMO100, Stahlflex, K&N, Hawker Gel-Bat., LSL, ohne linken Kühler, etc.

D.schief
Full Member
Beiträge: 34
Registriert: 16.08.2019, 19:30
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Zündspule wechseln

Beitrag von D.schief »

Ja, die Seite wo man das Massekabel sieht, ist auch der Masse Stecker.. gehört einfach drauf gesteckt .. der Andere ist dann + :gut: hat bisi gedauert.. aber es funktioniert.

Benutzeravatar
ZXS666
Full Member
Beiträge: 68
Registriert: 27.03.2018, 03:15
Wohnort: Berlön
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zündspule wechseln

Beitrag von ZXS666 »

Supi! :gut:
KLR600B '85 Sumo Umbau, stripped, LC4 Upse, LC4 Sitzbank/Heck, Krümmerumbau/Rombo, Akront/Battlax V120/H160, IMO100R300, Brembo, Stahlflex, K&N, Hawker Gel-Bat.(im Heck), LSL, alles LED ausser Fahrlicht, WP, EM-Doo,Thermo-Bob2 etc.

KLR600A '84 Sumo Umbau, stripped, B-Motor, Arrow, Akront/Battlax V120/H160, IMO100, Stahlflex, K&N, Hawker Gel-Bat., LSL, ohne linken Kühler, etc.

Benutzeravatar
Pinsel
Full Member
Beiträge: 411
Registriert: 17.04.2015, 10:35
Wohnort: Neuengruen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Zündspule wechseln

Beitrag von Pinsel »

ZXS666 hat geschrieben:
16.09.2019, 19:59
Mess doch mal die Wiederstände zwischen den 3 Polen, ggf ist das 2x das gleiche oder 1x trotzdem noch mal Masse oder so.
Und du hast mit der neuen Zündspule keine Probleme mit der Drehzahlanzeige?
KLR 600 B 1985 - „GOLD“ - Wössner 97er Kolben
DR BIG 750 SR41B - fertig ist das scheiss Ding =)

D.schief
Full Member
Beiträge: 34
Registriert: 16.08.2019, 19:30
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Zündspule wechseln

Beitrag von D.schief »

Moin Pinsel,

nein, keine Probleme, alles läuft wie es soll. :gut:

Antworten