Empfehlung Übersetzung KLR 600 E (offen)

alles was es sonst noch an der 600er gibt
Borgzone
Full Member
Beiträge: 35
Registriert: 06.05.2013, 14:37
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Empfehlung Übersetzung KLR 600 E (offen)

Beitrag von Borgzone » 28.07.2014, 14:56

Hallo Leute,

da ich bei meiner KLR 600 nicht auf die Höchstgeschwindigkeit wert lege, wollte ich die Übersetzung ändern, um mehr Durchzug/bessere Beschleunigung zu erhalten.

Ich habe überlegt, dass Kettenrad gegen eines mit 3-4 Zähnen mehr auszutauschen.

Ich gehe davon aus, dass schon einige KLR Fahrer an der Übersetzung "rumgefummelt" haben. Gibt es evtl. eine empfehlenswerte Übersetzung? Natürlich kann auch das Ritzel ausgetauscht werden.

Vielen Dank.

Tschö

Knut
Meine aktuellen Mopeds: KLR600B(E), XJ550, 900 Bol D'or
Ehemaligen Mopeds: GSX-R 1100, GPZ 750 Turbo, RD350LC, ZXR750, KLR600A, GT250X7, RD500, GPZ1100B1, XL350, XJR1100, CB550 Four, Ossa Trial.

Borgzone
Full Member
Beiträge: 35
Registriert: 06.05.2013, 14:37
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Borgzone » 06.08.2014, 10:30

Hat keiner Erfahrung damit?

Bringen 3 Zähne hinten mehr etwas? Und wenn ja, wie macht sich das bemerkbar?

Tschö

Knut
Meine aktuellen Mopeds: KLR600B(E), XJ550, 900 Bol D'or
Ehemaligen Mopeds: GSX-R 1100, GPZ 750 Turbo, RD350LC, ZXR750, KLR600A, GT250X7, RD500, GPZ1100B1, XL350, XJR1100, CB550 Four, Ossa Trial.

Benutzeravatar
Rattfield
dohickey Fetischist
Beiträge: 5199
Registriert: 06.05.2007, 10:13
Wohnort: Dortmund
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Rattfield » 06.08.2014, 17:51

ein 14er ritzel fand ich mal ganz angenehm. verleiht dem motor einen ganz anderen charakter. zieht merklich besser.
Alu zu Alu und Stahl zu Stahl!

Benutzeravatar
Balu
Full Member
Beiträge: 660
Registriert: 28.08.2007, 23:01
Wohnort: 92- Amberg (BY)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Balu » 10.08.2014, 09:02

Hallo, Knut
probier es mal mit der Suchfunktion. Da gibt es - glaube ich - schon ein paar Einträge über dieses Thema.
KLR 650 A, Bj. 1987, Stahlflex-Bremsleitungen, WP Gabelfedern und Federbein, Hauptständer, EM-Doo, Scheinwerfer New Alien

Benutzeravatar
NiceIce
Full Member
Beiträge: 709
Registriert: 23.08.2012, 21:18
Wohnort: Klagenfurt/Kärnten, Austria
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von NiceIce » 10.08.2014, 18:58

Servas Knut.

Heute war bei mir der sogenannte Stichtag, der "auf Herz und Nieren prüfen" Tag.

Ich habe zwar eine 650A, aber Nachbar hat eine 600er, kann also Vergleichen.

Auf der 650 fahre ich jetzt 14 Ritzel und 44 Kettenrad, mit DID VX2 Kette und Scottoiler.

Höchstgeschwindigkeit: 160 KM/H bei 7000 U/Min, dreht also doch um einiges Höher, dafür aber mal richtig flott.

Ich habe bemerkt, das diese Übersetzung genau das Maß aller Dinge ist, wenn man Pässe und Kurven mag.
Spitzkehren gehen im 1.ten Gang eher Hochtourig, was dem rausbeschleunigen sehr entgegen kommt.
Dann aus dem Scheitelpunkt der Kurve in den 2.ten, der DANN absolut perfekt passt.

Alle Gänge liegen jetzt weiter zusammen, die Übergänge sind nicht mehr so drastisch und untertourig, wenn man die Drehzahl jeweils bei 4800 bis 5000 hält.

Es passt sogar so gut, das weder eine Ducati Multistrada 1200 noch eine BMW R 1200 GS beim Kurvenräubern vorbei kommen.
Ausser mit dem MEsser zwischen den Zähnen und auf kleinen Geraden.

Wär ja auch was, wenn die 140 PS nicht an einer 50 PS Maschine vorbeikommen.
Aber man macht es den Leuten durch die Bank sehr schwer.

Du solltest aber nicht nur das Ritzel wechseln, sondern auch die Kette, wenn die schon ein Paar KM auf dem Buckel hat.

Teste mit 14.er Ritzel und wenn du bisserl mehr willst, nimm ein 44er Kettenrad dazu.

LG
Martin
Ist im Sebtembel stumpf del Hobel
hobelt man noch im Oktobel.

Cagiva Elefant 750 AC, BJ: 97

Borgzone
Full Member
Beiträge: 35
Registriert: 06.05.2013, 14:37
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Borgzone » 10.08.2014, 21:06

Hi Martin,

vielen Dank für den ausführlichen Bericht. Dann werde ich wohl zuerst ein 14ner Ritzel anschrauben, kost ja nicht die Welt.

Ich werde Euch dann später meine Erfahrung berichten.

Tschö

Knut
Meine aktuellen Mopeds: KLR600B(E), XJ550, 900 Bol D'or
Ehemaligen Mopeds: GSX-R 1100, GPZ 750 Turbo, RD350LC, ZXR750, KLR600A, GT250X7, RD500, GPZ1100B1, XL350, XJR1100, CB550 Four, Ossa Trial.

Borgzone
Full Member
Beiträge: 35
Registriert: 06.05.2013, 14:37
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Borgzone » 06.09.2014, 21:36

Hi Leute,

ich habe heute das Ritzel gewechselt; nun ist ein 14er dran.

Ich konnte allerdings nur eine kurze Testfahrt machen.

Was soll ich sagen.....ich finde es so besser. Ich muss wohl etwas schneller hochschalten aber dafür ist der Durchzug und die Beschleunigung etwas verbessert.

Ich überlege, jetzt noch hinten 3 Zähne mehr drauf zu packen. Oder wäre das nicht ratsam?

Tschö

Knut
Meine aktuellen Mopeds: KLR600B(E), XJ550, 900 Bol D'or
Ehemaligen Mopeds: GSX-R 1100, GPZ 750 Turbo, RD350LC, ZXR750, KLR600A, GT250X7, RD500, GPZ1100B1, XL350, XJR1100, CB550 Four, Ossa Trial.

Benutzeravatar
Mud Flap
Full Member
Beiträge: 1038
Registriert: 29.12.2010, 12:57
Wohnort: Ratingen, Letzter Außenposten des Bergischen Landes
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von Mud Flap » 07.09.2014, 00:04

Hat die 600er nicht nen geschüsseltes Kettenblatt?
Poste doch mal, wo es die Dinger mit anderen Zahnzahlen gibt.
Suchen wohl einige...
KL650A1 blau, Miniblinker, Acerbis Discschutz, Baja Fender + Mud Flap; Zeta Armor+ XCpro; Stahlflex; Alu-Skid; EM-Torsion-Doo; Wilbers Gabelfedern; Sturzbügel; Telefix; Hotfoot Schleifer, Supersprox, KLX-R Mod; Gucchi-Bob, Tommaselli Dakkar, GPR-GP New Style (rep again), Tweety iss tot, MRA-Scheibe, LED-DRL/Fog; Blue KLR-Club-Member #334

Borgzone
Full Member
Beiträge: 35
Registriert: 06.05.2013, 14:37
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Borgzone » 07.09.2014, 21:24

Hallo Mus Flap,

wa sist ein geschüsseltes Kettenblatt?

Das Ritzel habe ich bei Ebay gekauft für unter 15,- Euro.

Kettenräder gibt es z.B. hier (45 Zähne):
http://www.moto24h.com/de/Kettenrad-Sta ... H1VS14FQ2I

Tschö

Knut
Meine aktuellen Mopeds: KLR600B(E), XJ550, 900 Bol D'or
Ehemaligen Mopeds: GSX-R 1100, GPZ 750 Turbo, RD350LC, ZXR750, KLR600A, GT250X7, RD500, GPZ1100B1, XL350, XJR1100, CB550 Four, Ossa Trial.

Benutzeravatar
Nordlicht
Full Member
Beiträge: 2161
Registriert: 21.06.2011, 16:06
Wohnort: Dithmarschen, das letzte Abenteuer Europas.
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von Nordlicht » 07.09.2014, 23:36

Is klar, was jetzt kommt, oder?
http://lmgtfy.com/?q=gesch%C3%BCsselt
[color=green]2008 KLR 650E/685[/color],EM-Doo,ThermoBob, KLX-Kit 42/142, Leo X3, 16/43, UNI Filter,Melvin Stahlflex,Wilbers Federbein & progressive Gabelfedern, Gabelstabi, H&B Kofferträger, Barkbuster Storm, SW-Motech Sturzbügel, JNS Motorschutz.

Antworten