Cross strecke

Smalltalk
Antworten
Benutzeravatar
wernerz
Full Member
Beiträge: 399
Registriert: 18.11.2014, 18:16
Wohnort: Nähe Worms
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Cross strecke

Beitrag von wernerz » 17.05.2019, 21:42

Hi,

Heute war ich das erste Mal auf einer Cross Strecke. Bei uns ist da eine echt anspruchsvolle Strecke. Findet man auch auf YouTube: msc Alzey.
Hat zwar echt Laune gemacht, war aber verdammt anstrengend. 50kg weniger wären da echt passend.
Wenn mal einer in der Ecke ist, oder wir doch mal ein Treffen hier hinbekommen, einfach bescheid sagen, dann baue ich das ein.

Muss sagen, ich habe heute ne Menge gelernt.
Gruß Werner
Spende für den Betrieb des Forums über paypal:
https://paypal.me/pools/c/8hq51rdDaY

Überweisung geht natürlich auch, Kontodaten gibt es per PN.

lange-koeln
Full Member
Beiträge: 313
Registriert: 03.02.2013, 22:00
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von lange-koeln » 18.05.2019, 13:06

Hab das Gleiche vor Jahren mal beim MSC Müggenhausen probiert. Weiß nicht ob das noch geht, aber vor ein paar Jahren konnte man da gegen 10 oder 15 € den ganzen Nachmittag beim Training mit- (oder eher hinterher-) fahren.

Sieht auf den Videos ähnlich aus. Ich fands technisch nicht soooo anspruchsvoll, mich stressen da am meisten die tief ausgefahrenen Spurrillen. Höllenanstrengend ist es aber. Ich war da nach wenigen Runden immer komplett fertig.

Benutzeravatar
K-Power
Full Member
Beiträge: 421
Registriert: 10.04.2013, 04:42
Wohnort: Erde
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von K-Power » 18.05.2019, 22:16

Haha ! Vor ein paar Jahren hab ich das auch mal gemacht. Für 10,- Euro bin ich mit meiner Zweitakt-Straßen-Enduro auf einer Cross-/Enduro-Strecke gefahren. Über einen großen Table springen, ist schon geil. Ja, Spurrillen nerven. Die Gummidämpfer vom Kühler waren danach abgerissen. Und ich habe alle aufgehalten 8) . Anstrengend ist noch untertrieben. Ich war richtig fertig.

Antworten