Küss die Hand aus Wien

Smalltalk
rapfl
halbe Portion
Beiträge: 6
Registriert: 26.03.2018, 07:22
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Küss die Hand aus Wien

Beitrag von rapfl » 06.07.2019, 11:45

Hi KLR Forum!


Ich bin Raphi aus Wien und seit einer Woche Besitzer einer KL650 A (1988). Ich habe letztes Jahr mit dem Motorradfahren angefangen und auch gleich ein Riesen-Projekt aufgenommen, nämlich die Restauration einer Kawasaki Z200, deren Motor einen Totalschaden hatte. (Hier nachzulesen: http://www.razyboard.com/system/morethr ... 866-0.html)

Eine KLR (oder DR oder XT) war schon immer ein kleiner Traum von mir. Nach einem Unfall mit der Z200 (mir ist wer reingefahren) hab ich mich entschlossen sie zu verkaufen und glücklicherweise gleich eine KLR in gutem Zustand zu nem OK-Preis auf willhaben.at gefunden und zack, jetzt bin ich da.
Hab schon fast 500km runter und freu mich riesig auf mehr!

In nächster Zeit werde ich ein paar Sachen machen, hauptsächlich das Doohickey, eventuell ein Bremsen-Upgrade, alle S
ichtfenster wieder durchsichtig machen und vielleicht schaffe ich es irgendwo die originalen Aufkleber (oder Seitenteile) aufzutreiben!

Benutzeravatar
haschek
Full Member
Beiträge: 590
Registriert: 09.09.2014, 22:46
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von haschek » 06.07.2019, 14:15

Moin.
Don't grow up, it's a trap!

Benutzeravatar
KLR600
Full Member
Beiträge: 591
Registriert: 06.07.2008, 20:23
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von KLR600 » 06.07.2019, 15:46

Hi Raphi, ein Freak, willkommen!
Heisser Motorschaden ist das da in deinem Thread!
KLR 600 Bj.`89 ™

Benutzeravatar
Rattfield
dohickey Fetischist
Beiträge: 5199
Registriert: 06.05.2007, 10:13
Wohnort: Dortmund
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Rattfield » 07.07.2019, 08:24

grüsse nach 0043
Alu zu Alu und Stahl zu Stahl!

rapfl
halbe Portion
Beiträge: 6
Registriert: 26.03.2018, 07:22
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von rapfl » 07.07.2019, 11:07

Und hier ein Foto von der alten:

Bild

Benutzeravatar
jo-sommer
Full Member
Beiträge: 1857
Registriert: 22.11.2011, 12:33
Wohnort: Ganz oben in Baden
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Beitrag von jo-sommer » 07.07.2019, 11:54

Hallo, willkommen und viel Schbass mit deiner Blauen!

Gruß Jo
Schbass ham!

Benutzeravatar
Tengai92
Full Member
Beiträge: 243
Registriert: 06.10.2014, 22:08
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Tengai92 » 07.07.2019, 21:18

Genau, viel Spass beim Schrauben und beim Fahren

Grüße aus Berlin
KL650 B im MixLook A+B+C, rd. 84Tkm, EM-T-Doo, KLX-Nadelkit, m.K&N o.Schnorchel, LeoX3,
Melvin-Stahlflex, prog. Federn, goldfarbene Felgen, TKC70, SW-Motech Motorschutz, ABM-Griffe, BarkbusterStorm-Handschützer, Koso-Digital, Rehoiler...ab jetzt 665ccm mit Wössner

Benutzeravatar
jason
Full Member
Beiträge: 763
Registriert: 24.04.2016, 09:49
Wohnort: Taunusstein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Beitrag von jason » 08.07.2019, 10:26

Willkommen und viel Spass hier im Forum

Grüße

Thomas
___________________________
Bremsen macht die Felge dreckig.

Benutzeravatar
KETO
Full Member
Beiträge: 77
Registriert: 17.12.2012, 16:18
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von KETO » 08.07.2019, 19:54

Moinsen, :)
KLR 650 C "KARLA", Stahlflex vorn, KLX-Nadel-Tuning Kit, Messing Choke Anschluss, Auspufftuning (Eigenbau), Kettenöler (Eigenbau), EM-Doo,
Front-und Heckhöherlegung 3cm, Motorschutzbügel incl. Skid Plate (angepasst), Wirth-Gabelfedern

Roller Kymco Super 8 (2 Takt)

Benutzeravatar
UncleSam
Full Member
Beiträge: 55
Registriert: 27.03.2018, 04:11
Wohnort: Winterthur
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Grüezi :)

Beitrag von UncleSam » 13.07.2019, 13:05

Herzlich willkommen auch von mir.
Tolle Geschichte von deiner Z200. :)
Schade, hat sie dir jemand kaputt gemacht.

Mal sehn, was nun auf dich zukommt mit der KLR :)
Tengai `90, KLX-Needle, KLX-R Endtopf, EM-Doo... Five-Stars, WP Gabelfedern, Wilbers Federbein.

Antworten