KLR 600 - Einmal komplett neu...

alles was es sonst noch an der 600er gibt
Benutzeravatar
Rattfield
dohickey Fetischist
Beiträge: 5199
Registriert: 06.05.2007, 10:13
Wohnort: Dortmund
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Rattfield » 01.04.2014, 07:20

wenn das ding wirklich nicht viel mehr vibriert werden noch an ort und stelle reihenweise die ketten ausgebaut und die bucht ist am nächsten tag voll mit doo sonderangeboten 8)
Alu zu Alu und Stahl zu Stahl!

Baloo
Full Member
Beiträge: 49
Registriert: 24.04.2013, 10:46
Wohnort: Austria
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Baloo » 25.04.2014, 07:29

wirklich tolle Leistung!

sehr gut gelungen, gefällt mir!

lg
KLR 500 Tengai

arthur52
halbe Portion
Beiträge: 1
Registriert: 23.04.2014, 16:19
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von arthur52 » 01.06.2014, 10:03

Hallo ich bin gerade am zerlegen von dem Teil und habe deine Arbeit bewundert das ist schon spitze.....

Kannst du mir deine Schraubenlieferenten mal rübergeben bin da noch nicht so drinn.
Hatte vorher eine alte Harley Bj. 1947 kommplett selbst restauriert und nun ist die 600 KLR von meinem Sohn an der Reihe.

Aber die KLR macht mir schon große Freunde.

Bis bald und immer gute Fahrt.
Bobber

KLR600ANDY
Full Member
Beiträge: 162
Registriert: 27.11.2011, 11:34
Wohnort: Eppstein & Darmstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von KLR600ANDY » 08.06.2014, 11:12

Hi,

freut mich, dass dir meine Arbeit gefällt :D

die Schrauben habe ich hier gekauft:

http://www.ebay.de/itm/Kawasaki-Tengai- ... 3cbd368dd7

Super netter Kontakt...alle Schrauben dabei...es fehlen nur die Schrauben, welche die Motorhälften miteinander verschrauben...wenn du die auch haben willst, schickt er sie gegen einen kleinen Aufpreis ohne Probleme mit.
Wichtig ist nur, dass man unbedingt Keramikpaste auf das Gewinde gibt...Anzugsmomente wie sie im Handbuch stehen sind ohne Probleme machbar.

Gruß Andy

Borgzone
Full Member
Beiträge: 35
Registriert: 06.05.2013, 14:37
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Borgzone » 05.07.2014, 15:52

Respekt!
Meine aktuellen Mopeds: KLR600B(E), XJ550, 900 Bol D'or
Ehemaligen Mopeds: GSX-R 1100, GPZ 750 Turbo, RD350LC, ZXR750, KLR600A, GT250X7, RD500, GPZ1100B1, XL350, XJR1100, CB550 Four, Ossa Trial.

KLR600ANDY
Full Member
Beiträge: 162
Registriert: 27.11.2011, 11:34
Wohnort: Eppstein & Darmstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von KLR600ANDY » 11.10.2016, 19:45

So ich war gestern endlich mal auf einem Prüfstand um eine Leistungsmessung zu machen. Das Ergebnis ist schon ganz ordentlich aber ich denke ich werde dem Vergaser noch etwas Feintuning gönnen.

Bild

Die Werte sind übrigens Leistung/Drehmoment an der Kurbelwelle. :wink:

Gruß Andy

Benutzeravatar
Prototyp
Full Member
Beiträge: 642
Registriert: 02.09.2012, 16:15
Wohnort: 26203 Wardenburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Prototyp » 11.10.2016, 20:08

Hi Andy,

was war eigentlich beim Eintopf in Eisenach los mit deiner 600er ? Haste das wieder alles gefixt ?

Gruß Pascal
Kawasaki KLR650A 1988 Schwarz-Rot , mit Harley Schieber, KLX-R Nadelsatz, EM-Doo inside, Original Pott umgeschweißt, Luftfilterkasten aufgebohrt, Gabel progressiv, Stoßdämpfer angepasst, 12V Steckdose, Dual Horn, Stahlflex vorne, versiegelter Tank,Metzeler Tourance V+H | 38,7 PS Hinterradleistung auf dem DynoJet

Benutzeravatar
jason
Full Member
Beiträge: 764
Registriert: 24.04.2016, 09:49
Wohnort: Taunusstein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Beitrag von jason » 11.10.2016, 20:15

Hy Andy

Ich bin noch nicht lange hier im Forum und kam leider nicht in den Genuss die Bilder deiner KLR zu sehen.
Es würde mich sehr interessieren, vielleicht kannst du ja noch mal 1-2 von den Bildern posten.

Grüsse

Thomas
___________________________
Bremsen macht die Felge dreckig.

KLR600ANDY
Full Member
Beiträge: 162
Registriert: 27.11.2011, 11:34
Wohnort: Eppstein & Darmstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von KLR600ANDY » 11.10.2016, 20:39

@ Pascal: Ganz genau kann ich es leider nicht sagen. Mir ist durch irgendeinen Fehler im Kabelbaum die Batterie abgeraucht. Ob es jedoch nen Kurzschluss oder ne Überladung war weiß ich nicht. Habe darauf hin den kompletten Kabelbaum nochmal neu gemacht und eine andere Batterie verbaut und seitdem läufts ohne Probleme.

@Thomas: Leider sind die ganzen Bilder auf Imageshack verschwunden. Ich schau mal ob ich sie auf meinem PC noch finde. Ansonsen schau ich mal dass ich in naher Zukunft aktuelle Bilder nachreiche.

Gruß Andy

Benutzeravatar
jason
Full Member
Beiträge: 764
Registriert: 24.04.2016, 09:49
Wohnort: Taunusstein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Beitrag von jason » 12.10.2016, 07:11

Das wäre schön, danke.
___________________________
Bremsen macht die Felge dreckig.

Antworten