Federbein, kein Wilbers mehr möglich ?

alles rund um das 600er Fahrwerk, Bremsen, Federung usw
BrummBrumm
Mahlzeit :o)
Beiträge: 2106
Registriert: 17.03.2008, 07:13
Wohnort: 73430 Aalen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von BrummBrumm » 27.06.2018, 14:44

Habe damals den Kauf meines Wilbis nicht bereut,
ganz im Gegenteil, war es doch ein gewaltiger Unterschied.

Also kaufen, wie Nordlicht es schon sagte, denn es lohnt sich!:)
Hatte das mittlere Federbein genommen Nummer 630.
Ich kam, sah und siegte

Bild Bild nu mit Doo!
84er KLR 600 bei ein Fall für zwei

Benutzeravatar
ZXS666
Full Member
Beiträge: 55
Registriert: 27.03.2018, 03:15
Wohnort: Berlön
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von ZXS666 » 26.07.2018, 16:54

Wollte das zuerst einfach bestellen, frage aber jetzt dich lieber mal nach.
KLR600B '85 Sumo Umbau, stripped, LC4 Upse, LC4 Sitzbank/Heck, Krümmerumbau/Rombo, Akront/Battlax V120/H160, IMO100R300, Brembo, Stahlflex, K&N, Hawker Gel-Bat.(im Heck), LSL, alles LED ausser Fahrlicht, WP, EM-Doo,Thermo-Bob2 etc.

KLR600A '84 Sumo Umbau, stripped, B-Motor, Arrow, Akront/Battlax V120/H160, IMO100, Stahlflex, K&N, Hawker Gel-Bat., LSL, ohne linken Kühler, etc.

Antworten