Zwischenstand

Smalltalk
Benutzeravatar
franka_dally
Full Member
Beiträge: 78
Registriert: 12.07.2016, 11:19
Wohnort: Niederösterreich
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von franka_dally » 24.04.2019, 13:29

Hoi!

Bin wei versprochen wieder da mit Bildern.
Konnte das Osterwochenende nutzen und bin nicht gefahren sondern habe geschraubt.
Folgendes habe ich gemacht:

- Auspuff nochmal aufgeschnitten und ein 1' Rohr statt eine 1/2' Rohr eingeschweist. Den "Twitter" hatte ich schon vor rund einem Jahr nach Anleitung in diesem Forum ausgebaut. Jetzt hat sie einen echt geilen Klang und ist trotzdem nicht zu laut. Defintiv die beste und billigste Alternative zu einem Sportauspuff.

- Komplettes Gabelservice mit neuen Dichtungen und Öl. Neue Standrohrgummis hab ich auch verbaut. Ich hatte die Dämpfer komplett zerlegt und gereinigt. Leider konnte ich aus dem WHB nicht herauslesen wieviel Öl jetz pro Seite wirklich rein muss und hab mal 355ml vom 10W reingekippt. Wenn sie mir zu weich ist füll ich nach

- Umbau Frontmaske auf eine der C laut Anleitung der Homepage eines Forumsmitglieds. Wenn man den originalen Frontfender belassen will muss man die Maske höher setzen oder man machts wie ich und kürzt sie ein wenig. Ich wollte halt unbedingt, dass sie seitlich optisch mit dem unteren Gabelhalter abschließt. Leider ging sichs nicht aus, dass die Armaturen ganz hinter der Maske verschwinden

Als nächstes kommen dann neue Blinker und Spiegel drauf.

Nach dem Sommer gehe ich dann das Heck und den zerdellten Tank an, damit ich im Winter alles lackerien kann

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Gruß
Stefan
Nicht vergessen: gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben.

Benutzeravatar
franka_dally
Full Member
Beiträge: 78
Registriert: 12.07.2016, 11:19
Wohnort: Niederösterreich
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von franka_dally » 04.08.2019, 15:53

Servus an alle!

Neuerster Status:
Hab ihr neue Spiegel und Blinker montiert. Macht schon was her.

Leider habe ich in letzter Zeit einen erhöhten Öl Verbrauch bemerkt. Sie hat sonst immer ihre 1l Öl auf 1000km genommen. Jetzt ist der Verbrauch pro Tank Füllung von Schauglas maximum auf Schauglas minimum gestiegen

Ich glaub das wars für die Saison, denn wenn man Öl tanken und Benzin nachschauen muss, dann wird es unlustig.

Werd mir wohl für den Winter einen Wössner +1 organisieren und gleich Nägel mit Köpfen machen.

Gruß
Dally
Nicht vergessen: gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben.

Benutzeravatar
Rattfield
dohickey Fetischist
Beiträge: 5199
Registriert: 06.05.2007, 10:13
Wohnort: Dortmund
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Rattfield » 05.08.2019, 07:09

gute idee, die lampenmakske gabs nicht in schwarz?
Alu zu Alu und Stahl zu Stahl!

Benutzeravatar
franka_dally
Full Member
Beiträge: 78
Registriert: 12.07.2016, 11:19
Wohnort: Niederösterreich
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von franka_dally » 05.08.2019, 07:18

Nop, war von ner Schlacht C. Ich hab genommen, was da war.

Sie wird hoffentlich diesen Winter endlich ihr neues Lackkleid bekommen, dann is das auch Wurscht.

Gruß
Nicht vergessen: gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben.

Benutzeravatar
franka_dally
Full Member
Beiträge: 78
Registriert: 12.07.2016, 11:19
Wohnort: Niederösterreich
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Zwischenstand

Beitrag von franka_dally » 21.08.2019, 13:26

Hy liebe Gemeinde!

Wie auch das schöne neue Forum bekommt meine KLR nun endlich eine neue Optik.

Eigentlich wollte ich erst nach der Saison anfangen. Dadurch, dass sie aber pro Tankfüllung derzeit gut 300-400ml Öl nimmt hab ich mich entschlossen das Projekt vorzuziehen.

Anbauteile liegen zum Bearbeiten abgebaut bereit. Die fette Delle aus dem Tank zu ziehen und gerade zu kitten wird eh eine Heidenarbeit. Dazu habe ich mir neue Tankseitendeckel aus Amerika bestellt die auch nicht soooo ganz passgenau sind und noch angeglichen gehören.
Zeitgleich zerlege ich sie grad zum Zylinder runter. Der kommt dann zum Motorinstandsetzer zum ausmessen, damit ich weiß, ob ich einen Wössner +1 oder +2 bestellen muss.
Ob ich eine neue Zylinderkopf- und Fußdichtung brauche werde ich dann auch wissen.

Bild

Gruß
Dally
Nicht vergessen: gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben.

Benutzeravatar
haschek
Full Member
Beiträge: 589
Registriert: 09.09.2014, 22:46
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Zwischenstand

Beitrag von haschek » 21.08.2019, 14:47

franka_dally hat geschrieben:
21.08.2019, 13:26
Ob ich eine neue Zylinderkopf- und Fußdichtung brauche werde ich dann auch wissen.
Erwägst Du, eins von beidem nach der Zylinderdemontage wiederzuverwenden? :gruebel:
Don't grow up, it's a trap!

Benutzeravatar
franka_dally
Full Member
Beiträge: 78
Registriert: 12.07.2016, 11:19
Wohnort: Niederösterreich
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Zwischenstand

Beitrag von franka_dally » 21.08.2019, 15:08

Beide Dichtungen sind keine 3 Jahre alt bzw. haben keine 5000km drauf.
Zumindest die Fußdichtung sollte wiederverwendbar sein, sofern sie nicht festklebt...
Nicht vergessen: gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben.

Benutzeravatar
Tengai92
Full Member
Beiträge: 243
Registriert: 06.10.2014, 22:08
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Zwischenstand

Beitrag von Tengai92 » 21.08.2019, 16:55

an der Stelle sparen ist der erste Schritt zum "Übung macht den Meister"-Spiel
KL650 B im MixLook A+B+C, rd. 84Tkm, EM-T-Doo, KLX-Nadelkit, m.K&N o.Schnorchel, LeoX3,
Melvin-Stahlflex, prog. Federn, goldfarbene Felgen, TKC70, SW-Motech Motorschutz, ABM-Griffe, BarkbusterStorm-Handschützer, Koso-Digital, Rehoiler...ab jetzt 665ccm mit Wössner

Benutzeravatar
Snake
Full Member
Beiträge: 259
Registriert: 20.01.2010, 10:49
Wohnort: im Hegau
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Zwischenstand

Beitrag von Snake » 23.08.2019, 09:22

Egal wie alt die Dichtungen gehören prinzipiell neu ,
sonst machst du den Motor nach vier Wochen wieder auf :gruebel:
wo ein Wille ,da ein Weg!
:snake:

Benutzeravatar
jason
Full Member
Beiträge: 763
Registriert: 24.04.2016, 09:49
Wohnort: Taunusstein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Zwischenstand

Beitrag von jason » 24.08.2019, 08:05

Oder schon nach dem Testlauf
___________________________
Bremsen macht die Felge dreckig.

Antworten